Home / Forum / Mein Baby / Adoption während des Studiums

Adoption während des Studiums

3. September 2006 um 20:02 Letzte Antwort: 6. September 2006 um 19:25

Hallo,

mein Mann (27 Jahre) und ich (25 Jahre) tragen uns schon lange mit dem Gedanken ein Kind aus dem Ausland zu adoptieren, bevorzugt aus Südamerika.

Mein Mann ist berufstätig und ich bin noch Studentin. Hat jemand von Euch Erfahrungen, egal welcher Art, wie sich ein noch nicht abgeschlossenes Studium (eine abgeschlossene Berufsausbildung ist bereits vorhanden) auf den Adoptionsprozess bzw. Behörden und Agenturen auswirkt.

Ein weiterer Punkt, der mich interessieren würde ist, in welchem Alter die Paare überwiegend adoptieren.

Viele Grüße

Mehr lesen

3. September 2006 um 21:16

Also ich
kann euch nur empfehlen euch übers Jugendamt Informationen zu holen. Die bieten auch Kurse (kostenlos) an, bei denen alle wichtigen Sachen besprochen werden. Als Hinweis wollte ich euch nur noch sagen das eine Auslandsadoption sehr anstrengend, nervenaufreibend und vorallen auch sehr teuer ist. Aber informiert Euch beim zuständigen Jugendamt, denn mit den müsst ihr bei angehender Auslandsaadoption eh zusammen arbeiten. Viel Glück ZARA

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. September 2006 um 19:25
In Antwort auf dottie_12740462

Also ich
kann euch nur empfehlen euch übers Jugendamt Informationen zu holen. Die bieten auch Kurse (kostenlos) an, bei denen alle wichtigen Sachen besprochen werden. Als Hinweis wollte ich euch nur noch sagen das eine Auslandsadoption sehr anstrengend, nervenaufreibend und vorallen auch sehr teuer ist. Aber informiert Euch beim zuständigen Jugendamt, denn mit den müsst ihr bei angehender Auslandsaadoption eh zusammen arbeiten. Viel Glück ZARA

Danke
hallo zara,

vielen dank für deine antwort!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram