Home / Forum / Mein Baby / Adoption, wenn man schon Kinder hat

Adoption, wenn man schon Kinder hat

26. März 2008 um 20:11

Hallo,
ich habe vor Wochen einige Fragen gestellt und jetzt mit dem JA gesprochen. Ich schreibe, was sie erzählt haben, weil es vielleicht noch andere interessiert:
- Auch Eltern haben bei uns die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren, bekommen allerdings KEINE Babys
- Das aufgenommene Kind muss das Jüngste in der Familie sein, am besten mit einem Altersabstand von mindestens drei Jahren (Hierbei gibt es wohl auch Ausnahmefälle.)
- Und: Wie schon oft hier geschrieben, Dauerpflegekinder sind einfacher zu "bekommen"
Liebe Grüße

Mehr lesen

27. März 2008 um 12:04

Warum
keien Babys. Also das ist bei uns schon möglich. meine eltern haben meine kleine schster als baby bekommen. Zur Dauerpflege.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:47
In Antwort auf jutte_12903145

Warum
keien Babys. Also das ist bei uns schon möglich. meine eltern haben meine kleine schster als baby bekommen. Zur Dauerpflege.
lg

Hallo,
das ist ja interessant. Wie alt ist denn Deine Schwester? Vielleicht hast Du ja Lust, mir von Euren Erfahrungen zu berichten?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 16:58
In Antwort auf ileana_11882034

Hallo,
das ist ja interessant. Wie alt ist denn Deine Schwester? Vielleicht hast Du ja Lust, mir von Euren Erfahrungen zu berichten?
LG

Also
meine schwester wir jetzt im april 18. sie ist zu uns gekommen als ich 2 war. du kannst mich gern alles fragen was du wissen möchtest. ich kann nur schonmal soviel sagen dass sie für mich meine richtige schwester ist und es nie irgendwelche andern problemeunter uns gab wie bei "normalen" geschwistern auch.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 17:38
In Antwort auf jutte_12903145

Also
meine schwester wir jetzt im april 18. sie ist zu uns gekommen als ich 2 war. du kannst mich gern alles fragen was du wissen möchtest. ich kann nur schonmal soviel sagen dass sie für mich meine richtige schwester ist und es nie irgendwelche andern problemeunter uns gab wie bei "normalen" geschwistern auch.
lg

Hallo,
das sind ja lustige Diskussionen bei Euch im Schwangerschaftsforum
Ist Deine Schwester immer ein Pflegekind geblieben oder wurde sie irgendwann adoptiert? Wie alt war sie genau? Durften Deine Eltern sich den Namen aussuchen? Haben Deine Eltern ein Wunschgeschlecht angegeben oder war das egal?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2008 um 18:00
In Antwort auf ileana_11882034

Hallo,
das sind ja lustige Diskussionen bei Euch im Schwangerschaftsforum
Ist Deine Schwester immer ein Pflegekind geblieben oder wurde sie irgendwann adoptiert? Wie alt war sie genau? Durften Deine Eltern sich den Namen aussuchen? Haben Deine Eltern ein Wunschgeschlecht angegeben oder war das egal?
LG

Also
meine schwester ist immer noch ein pflegekind aber da JA hat sich niemals irgendwo eingemischt. also nicht bei religion oder schulwahl oder so. Wenn die kinder einmal in einer Familie sind bleiben sie für gewöhnlich immer da. Meine utter arbeitet jetzt auch fürs jugendamt. sie macht eine notpflegestelle das heißt wenn kinder misshandlet werden oder sonst was vorliegt kommen sie zu uns bis das gericht mit allem fertig ist. dann gehen sie in Pflegefamilien oder werden adoptiert. Meine schwester hatte schon einen namen. man kann den namen der kinder auch nicht mehr ändern. Meine eltern haben kein wunschgeschlecht angegeben hätten sie aber gekonnt.
lg P:S: ja diskussionen über haare vom kind die man im hals spürt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen