Home / Forum / Mein Baby / Adventskalender basteln

Adventskalender basteln

9. Oktober 2012 um 10:39

Ich habe gerade zu viel Zeit (Mutterschutz), deshalb nutze ich die Zeit gerade um einen Adventskalender für mein Söhnchen zu basteln (wird bald 2).

Also ich mache das so: Ich habe 3 verschiedene Baumwollstoffe (rot, beige und dunkelgrün) und habe daraus 24 Säckchen in 2 verschiedenen Größen genäht. Auf jedes Säckchen habe ich einen goldfarbenen Holzstern mit einer Zahl geklebt (die Holzsterne habe ich fertig gekauft). Die Säckchen müssen jetzt nur noch befüllt werden, mit verschieden farbigen Bändern zugebunden und an einer Schnur aufgehangen werden. Befüllen werde ich die Säckchen mit kleinen Schleichtieren, kleinen Autos, Süßigkeiten und was mir sonst noch so einfällt.

Jetzt bin ich neugierig auf eure Adventskalender!

Wie bastelt ihr sie?

Was kommt rein?

Wie alt sind die Kinder?


bin gespannt!!

Mehr lesen

9. Oktober 2012 um 10:57

Ich bastel auch
Werde dieses Jahr nen kleinen Tannenbaum aus Sperrholz aussägen. Also zweimal aussägen und dann ineinander stecken. Das ganze dann grün anmalen und Ösen anbringen damit ich die Säckchen dran hängen kann. Hab kleine saeckchen gehäkelt. Hoffe das klappt alles sowie ich mir das vorstelle.
Fuellen wollte ich ihn mit ausmalbildern, pixi Büchern, dadezusaetze, Filly Pferdchen für die große, matchboxautos für den kleinen und Süßkram. Mehr ist mir noch nicht eingefallen.
LG
Holy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 11:04

Ui
Dagegen stinkt meine Idee aber ab.
Wow bist du kreativ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 11:06

Für meinen schatz brauche ich noch keinen
Da er erst 5 1/2 Monate alt ist. Aber meine Mutter hatte uns damals immer welche selber gebastelt:

-ein Ast (bearbeitet) mit vielen kleinen Zweigen hing an der Decke, und kleine Geschenke (also in Geschenkpapier eingepackte Süßigkeiten bzw. kleine, gefüllte Metalldosen oder Täschen in Weihnachtsoptik ) hingen dran. Der hing extra an der Decke, weil meine großen Brüder die vorher immer geplündert hatten.

-ein Schlitten (Deko, aus Metall), in dem 24 kleine Geschenke auf Engelshaar verteilt waren.

-eine lange Schnur (ich glaube Sisal) mit kleinen, gefüllten Wrihnachts-Söckchen (selbst genäht) dran.

-ein riesiger goldener Stern mit 24 Taschen, ebenfalls selbst genäht. Jeder meiner Geschwister (7) hatten einen anderen; meine Brüder bspw. einen Tannenbaum.

Alle Kalender waren mit goldenen Ziffern versehen. Es waren noch ein paar mehr, aber da müsste ich im Keller gucken gehen, weil ich die nicht mehr im Kopf habe. Aber ich weiß noch, wiiieee toll ich die immer fand!

Wenn ich das jetzt so lese, merke ich erst, was für eine heiden Arbeit meine Mutter da immer reingesteckt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 15:16


Ich bastel jedes Jahr für meine Patenkinder und manchmal auch für andere Kinder Adventskalender.

Die vom letzten Jahr kannst du dir in meinem Album angucken. Dieses Jahr habe ich einen schon fertig gebastelt und der andere wird so in einer halben Stunde fertig sein (Urlaub sei Dank ). Nur gefüllt sind sie noch nicht. Dann kommen erst einmal zwei Taufkerzen dran und dann geht es an den dritten Kalender.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 15:21

Aus Toilettenpapier


ich werde die Rollen einzeln in grünen Papier wickeln, natürlich davor befüllen und dann zu einem Tannenbaum kleben. Das ganze wird dann auf einen goldenen Hintergrund geklebt.

mein sohn ist fast 29monate alt. Ich werde verschiedene Scheichfiguren, Carsfiguren, Autos, Süssigkeiten etc reinmachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 18:52

Ich habe letztes Jahr einen gemacht
Und ich bin auch grad wieder am überlegen ob ich selber einen mach oder so einen fertigen playmobil Kalender Kauf.
Hab letztes Jahr Kleinigkeiten gekauft und in geschenkspapier gepackt und an einer Schnur befestigt.


Ich ab einen Tipp, hab ch schon letztes Jahr gemacht.
Hab geschaut bei welcher Zahl ein Sonntag war, damit wir da was gemeinsames machen konnten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 20:34


So viele schöne Ideen! Die ein oder andere versuche ich mir mal für die nächsten Jahre zu merken .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 20:41

Ich weiß auch nicht so genau
Mein Kleiner wird ja im November 2. Ich versuchs einfach mal dieses Jahr schon. Mama ist halt auch so ungeduldig .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:08
In Antwort auf dianne_12099766

Für meinen schatz brauche ich noch keinen
Da er erst 5 1/2 Monate alt ist. Aber meine Mutter hatte uns damals immer welche selber gebastelt:

-ein Ast (bearbeitet) mit vielen kleinen Zweigen hing an der Decke, und kleine Geschenke (also in Geschenkpapier eingepackte Süßigkeiten bzw. kleine, gefüllte Metalldosen oder Täschen in Weihnachtsoptik ) hingen dran. Der hing extra an der Decke, weil meine großen Brüder die vorher immer geplündert hatten.

-ein Schlitten (Deko, aus Metall), in dem 24 kleine Geschenke auf Engelshaar verteilt waren.

-eine lange Schnur (ich glaube Sisal) mit kleinen, gefüllten Wrihnachts-Söckchen (selbst genäht) dran.

-ein riesiger goldener Stern mit 24 Taschen, ebenfalls selbst genäht. Jeder meiner Geschwister (7) hatten einen anderen; meine Brüder bspw. einen Tannenbaum.

Alle Kalender waren mit goldenen Ziffern versehen. Es waren noch ein paar mehr, aber da müsste ich im Keller gucken gehen, weil ich die nicht mehr im Kopf habe. Aber ich weiß noch, wiiieee toll ich die immer fand!

Wenn ich das jetzt so lese, merke ich erst, was für eine heiden Arbeit meine Mutter da immer reingesteckt hat.

Wie schön!
Ich bin neidisch. Nicht wegen der Geschenke. Aber weil eure Mama sich soviel Arbeit gemacht hat und da soviel Liebe reingesteckt zu haben scheint .
Also meine hat mir auch immer 24 Päckchen gebastelt und an einer Schnur aufgehängt , aber wenn ich deinen Post so lese, sehe ich strahlende, glückliche Kinderaugen vor meinem inneren Auge, hach ich werde sentimental.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:12


Also meine Patenkinder bekamen bisher einen Kalender als sie über ein Jahr waren. Mein jüngstes Patenkind und das Kind eines Freundes bekommen allerdings erst mit zwei einen, da beide mit eins noch keine Schokolade und so gegessen haben, bzw. essen. Mit zwei haben die Kinder sich aber immer schon drüber gefreut.

Bilder sind ja wie gesagt in meinem Album.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2012 um 21:22


diese Idee hatte ich vor kurzem auch, wobei ich sagen muss meine Tochter ist an Weihnachten erst knappe 11 Monate alt , aber nein ich wollte unbedingt, die Idee mit den Schleichtieren hatte ich auch habe 10vers. Pferde davon besorgt und meine Tochter hatte dann davon eins in der Hand und sich gegen den Kopf gehauen (aber ich musste die ja unbedingt kaufen ) Jetzt wandern sie erstmal auf dem Dachboden und werden in 2 Jahren wieder raus gekramt.).
Ich wollte dann einen Adventskalender (genau wie du beschreibst , allerdings die Säckchen/Sterne/Stiefel aus Filz) und es wäre einfach zu teuer jetzt kauft ich einen, vielleicht haben die ja einen bei Aldi letztes Jahr hatten die hier so tolle !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 12:19

Idee Adventskalender
Ich hab meinen so gemacht:

http://lebkuchenhaus.blog.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen