Home / Forum / Mein Baby / Aleena muslimischer Name?

Aleena muslimischer Name?

26. Oktober 2007 um 12:39

Hallo,

bin neu hier. Seit heute bin ich genau 33. wochen schwanger. Ich suche nach einem muslimischen Mädchennamen für meine kleine Prinzessin. Hab schon überall im Internet gesucht. Bin zum Teil auch fündig geworden. Mein Problem ist, dass mir der Name Aleena sehr gefällt. Hab auch schon oft gelesen das es ein muslimischer Name ist, jedoch nicht woher. Meine Mutter meint jedoch, dass es nicht stimmt. Hoffe das mir irgendjemand sagen kann, ob ich im Recht bin und woher dieser Name stamm. Also bin ich für Antworten sehr dankbar.

Mehr lesen

26. Oktober 2007 um 16:38

Hi enisa
Kenn den Namen nur als Aleen oder Alina. Die sind aber eher tschechisch oder russisch.
Weiß nicht ob dir die Info viel bringt.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2008 um 10:07

Alina
Hallo,ja Alina bzw. Aleena sind muslimische Mädchennamen.Das i wird bei arabischen Namen meistens mit ee geschrieben.Er bedeutet übrigens " Hübsch".

Erwünschte Namen im Islam:-Namen die die Knechtschaft zu Allah ausdrücken/beinhalten.Jedoch ist es unerwünscht also makruh ,einen Namen Allahs zu verwenden ohne das Wort "Abd" im männlichen und im weiblichen "Amat" hinzuzufügen.
-Namen des Gesandten/Propheten
-Namen der Sahabah,gefolgt von Märtyrern und Gelehrten
-Namen mit einer schönen,angenehmen Bedeutung,die leicht auszusprechen sind.

Unerwünschte Namen:-Namen die die Knechtschaft zu jemand anderes ausdrücken
-Namen die nur Allah zustehen
_namen der Kafir (namen die weder arabischen,noch islamischen Ursprungs sind und typischen Namen von Nichtmuslimen)
-Namen von unmoralischen Personen
-Namen von Tieren
-Namen die eine Sünde oder andere schlechte Sachen vermitteln(Dieb,Besserwisser..usw.)
-hässliche und unangenehme Namen die vielleicht andere dazu provozieren sind über den Träger dieses Namens lustig zu machen(Krieg,Sommerhitze...usw.)
-Engelsnamen
-Namen von Quran Suren ,die aus einen bloßen Buchstabenkombination bestehen
-Namen die das Wort "Din"(Religion) oder Islam beinhalten


A
Aala Segen.
Abida Verehrerin (Allahs), Anbetende, Gottesdienerin.
Abira Der Duft von Rosenblättern, Sandelholz und Safran.
Abla Perfekt geformt.
Abra Beispiel, Lehre.
Adab Hoffnung, Bedürfnis.
Adiba Höflich, kultiviert.
Adila Gerechtigkeit.
Adina Fromm, das Glück.
Adiva Liebenswürdig, freundlich.
Afifa Adrette Dame.
Afisa (Afiza) Eine Person, die die Qur'an-Rezitation beherrscht.
Ahlam Träume.
Aida Gast; eine, die zurückkehrt.
Aila Edel.
Aischa (bedeutendste Frau Muhammads, Tochter des Abu Bakr) Lebende, Lebendige. Ihrem Namen wird oft der Ehrenname Siddika beigefügt.
Akila (Aqila) Ausgezeichnet, trefflich; vornehme Frau.
Aksa (Aqsa) Name einer Moschee.
Alaia (Alaya) Rechtschaffen.
Alima Wissend, weise.
Alina Hübsch.
Alisa (Aliza) Freude.
Alischa Aufrichtig, wahrheitsliebend, von Allah beschützt.
Alma Apfel.
Almas Diamant.
Amaja (Amaya) Nächtlicher Regen.
Amal Hoffnung, Sehnsucht.
Amala Hoffnungen, Sehnsüchte.
Amani Wünsche, Sehnsüchte.
Amara Ewige Schönheit; auch: dringende Neuigkeit.
Amatulkarim Dienerin des Edelmütigen, Wohltätigen.
Amatullah Dienerin Allahs, Gottesdienerin.
Amatulwadud Dienerin des Liebreichen.
Amaturrahman Dienerin des Allerbarmers.
Ambar Ambra.
Ambrin Himmel.
Amila Hoffnungsvoll.
Amina, Aamina (Mutter Muhammads) Bd.: sicher, geschützt.
Amina, Amiena Treu, zuverlässig.
Amira Leiterin, Führerin, Fürstin, Prinzessin.
Ana Prestige, Selbstachtung.
Anan Wolken.
Anaum Der Segen Allahs.
Andalib Nachtigall.
Anida Eigensinnig.
Anika, Anieka Schön.
Anwar Lichtstrahlen.
Ara, Aara Anbetend.
Arfa Größe.
Ariba Klug, weise.
Arifa Wissend, (er)kennend, einsichtig.
Arischa Hoheit.
Arub Liebevoll (dem Ehemann gegenüber).
Arusa Braut.
Arwa Berggazellen, Gemsen.
Asala Reinheit.
Asija (Asiya)
1. Als ar. Name: heilend, pflegend; Friedensstifterin.
2. Als Name der gläubigen Frau des Pharao nicht - ar. Ursprungs.
Asisa (Aziza) Mächtig, angesehen, edel, kostbar.
Asma (Tochter von Abu Bakr, Halbschwester von Aischa) anmutig, hübsch.
Atija (Atiya) Geschenk.
Atika Edel, vortrefflich, rein.
Aya Phrase im Qur'an.


B
Badia Beispiellos, bewundernswert, einzigartig.
Badija (Badiya) Wüste.
Badra Vollmond, schön wie der Vollmond.
Badriyah Dem Mond ähneln.
Bahar Frühling, die besten Jahre (des Lebens), Blüte (der Jugend).
Bahij Glänzend, wunderbar, herrlich.
Bahira Brillant, ausgezeichnet.
Bahiyya Schön, strahlend, leuchtend.
Balsam Heilmittel.
Banan Feinfühlig, Fingerspitzen.
Baraka (Pflegemutter Muhammads nach dem Tode seiner Mutter Amina) Segen.
Baschira Freudenbotin, Verkünderin guter Nachricht.
Basila Furchtlos, tapfer, kühn.
Basima Ein Lächeln.
Basma Herzliches Lächeln.
Batina Verborgen, innerlich.
Bilkis (Bilqis) (in der traditionellen Überlieferung der Name für die Königin von Saba - vgl. Qur'an 27:22-44) - Herkunft und Bedeutung des Namens umstritten (vielleicht h. pilegesch: Nebenfrau).
Bina Sehend, hellsichtig.
Bulbul Nachtigall.
Buschra Freudenbotschaft, gute Nachricht.
Buthayna Schöner und zarter Körper.


C
Chadidja (Khadidja) (Erste und zu ihren Lebzeiten einzige Frau Muhammads, Mutter von Fatima, Rukajja, Sainab, Umm Kulthum) Frühgeburt, also: (zu) früh Geborene.
Chairija (Khayriya) Wohltätig, nett.
Chalida (Khalida) Ewig, beständig.
Chalisa (Khalisa) Rein, aufrichtig.
Chatira (Khatira) Erinnerung.
Chatun (Khatun) Dame.
Chawla (Khawla) Eine, die schöne Charakterzüge hat.
Chayra (Khayra) Das Gute.
Chidra (Khidra) Grün.
Chusama (Khusama) Lavendel.


D
Dalija (Daliya) Dahlie.
Dalila Leitfaden, Beweis.
Dania Schön.
Daria Gelehrt, wissend.
Dhakiya Intelligent, schlau.
Dima Dunkle Regenwolke.
Dina Liebe.
Djahida Hilft den Verwundeten.
Djalila Herrlich, erhaben.
Djamila Schön.
Djanan Herz, Seele.
Djannah Paradies.
Djawhara Juwel, Schmuckstein.
Djihan Schöne Blume; auch: himmlischer Ort.
Djumana Perle.
Djuwairija (Djuwairiya) (Frau Muhammads) Kleines Mädchen, kleine Magd.
Dua Ruf, Bitte, Gebet.
Durra Perle.
Duha Früher Morgen.
Dunia (Dunja) Die Welt, das Diesseits.
Durrija (Durriya) Schön wie der leuchtende Stern.


F
Fadila Hervorragend, vorzüglich, tugendhaft.
Fahmida Klug und weise.
Faiza Gewinnerin, Siegerin, Siegreiche.
Falak Brise.
Falaq Anbruch der Morgendämmerung.
Fara Sonnenuntergang.
Farah Freude.
Faria Hübsch, freundlich, liebevoll.
Farida Einzigartig, unvergleichlich.
Fatima (Tochter Muhammads, verheiratet mit Ali, Mutter von Hasan und Husain): Entwöhnende, Abstillende. Ihr Beiname Sahra (Zahra) bedeutet: leuchtend, strahlend.
Fatinah Verlockend, klug.
Fawziyah Erfolgreich.
Fairuz (Fayruz) Türkis.
Firdaws/Firdaus Die höchste Ebene im Paradies (vgl. Qur'an 18:107).
Furaja (Furaya) Attraktiv, gut gebaut.
Furat Süßwasser, Euphrat.


G
Ghada Schön.
Ghaida (Ghayda) Jung und zart.
Ghaliba Herrschend.
Ghalija (Ghaliya) Wertvoll, wohlriechend.
Ghaida (Ghayda) Jung und fein.
Ghariba Seltsam, fremd.
Ghizlan Gazelle.
Ghusun Baumzweige.


H
Habiba Geliebt, liebevoll, Liebenswürdige (siehe auch Umm Habiba).
Hadika (Hadiqa) Prächtig.
Hadjar (h. Hagar - Mutter Ismails) Auswanderin zum Guten.
Hafsa (Frau Muhammads, Tochter des 2. Kalifen Umar) junge Löwin; auch Hyänin.
Haifa Schlank, mit schönem Körper.
Hajar Hart wie ein Fels.
Hakima Weise.
Hala (Großmutter der Chadidja): Lichthof des Mondes.
Halima (Amme Muhammads (s.a.s.), in der Prophetenbiographie, Sira, als Mutter des Gesandten Gottes bezeichnet): mild, sanftmütig.
Hamama Taube.
Hamdija (Hamdiya) (Wie Hamida).
Hamida, Haamida Lobende, Preisende.
Hamida, Hamieda Lobenswert, gepriesen.
Hamna (Schwester von Muhammads Frau Sainab bint Djahsch) eine Traubenart, oder: Zecke, kleine Laus.
Hamra Rot.
Hana, Hanaa Wohlleben.
Hanan Liebe, Zärtlichkeit, Mitleid.
Hanifa Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig. (Abu Hanifa, berühmter Rechtsgelehrter, nach dem sich die hanafitische Rechtsschule benennt.)
Hanna
1. (h. Hanna - Mutter der Marjam) "(Gott) war gnädig".
2. auch ar. "Mitleid, Sympathie". (Sowohl der h. wie auch der ar. Name kommen aus einer gemeinsamen Wortwurzel h-n-n "gnädig sein, Mitleid haben".
Hasana Güte.
Hasina Hübsch, schön.
Hawwa
1. Eva (h. Hawwa). Bd . vielleicht, nach traditioneller Deutung: "Leben, Lebenspendende, Lebendige"? Im ersten Buch Mose 3:20 nennt Adam seine Frau Hawwa,"denn sie ist die Mutter alles Lebenden (haj)"; vgl. ar. hajat (und so weiter ) "Leben" - (Wurzel h-j-w).
2. Als alter ar. Frauenname: "schwarz" (Wurzel h-w-w).
Henna Gesegnet.
Hessa Schicksal.
Hiba, Hibba Geschenk Allahs.
Hibatullah Gabe Allahs.
Hidaja (Hidaya) Rechtleitung.
Hila Hoffnung.
Hind (Vorname der Umm Salama; Hind bint Utba war die Frau des Abu Sufjan); Bedeutung unklar.
Huda Rechtleitung (vgl. Qur'an 2:2).
Humaida Vkf. zu Hamida oder w. Vkf. zu hamd "Lob".
Humaira Kleine Rötliche (Kosename, den Muhammad für Aischa gebrauchte).
Hur Paradies-Jungfrau für dessen Bewohner.
Huria Engel.
Husaina Vkf. zu Hasana.
Husna Schön.


I
Ibthaj Freude.
Ibtihal Demütige Bitte, Gebet.
Ibtisam Lächeln.
Iffa Bescheidenheit, Reinheit.
Ihsan Gutes tun; Wohltat.
Ikbal (Iqbal) Empfänglich, antwortend, zuvorkommend.
Ikra (Iqra) Rezitieren.
Ikram Gastfreundschaft, Würde, Großzügigkeit.
Ilham Intuition, Inspiration, Eingebung.
Iman Glaube.
Imtihal Höflich, Gehorsam.
Inaja (Inaya) Anliegen, Interesse.
Inam Güte, Wohltätigkeit, Schenkung.
Inas Geselligkeit, Freundlichkeit.
Inscha Schöpfung, Erschaffung.
Intisar Sieg, Hilfe.
Irfan Erkenntnis.
Ischa Nachtgebet.
Ischrak (Ischraq) Das Aufgehen der Sonne.
Isma Absicherung.
Ismat Fromm.
Istabraq Brokat (kostbares gemustertes Seidengewebe).
Isdihar (Izdihar) Blühend, gedeihend.


J
Jakut (Yaqut) Rubin.
Jamam (Yamam) Wildtaube.
Jamama (Yamama) Ein Tal in Arabien.
Jamina (Yamina) Anständig.
Jara (Yara) Kleiner Schmetterling.
Jasina (Yasina) Gutes Herz.
Jasira (Yasira) Leicht, mild, sanft.
Jasmin (Yasmin) Jasmin (eine Blumenart).
Jasna (Yasna) Weiße Rose.
Jumna (Yumna) Erfolg, Glück.
Jusra (Yusra) Glück, Erfolg, Reichtum, Wohlstand.


K
Kabila Einwilligend.
Kabul Anerkannt.
Kadrija (Qadriyya) Stark.
Kalima Sprecherin.
Kamalija (Kamaliya) Vollkommenheit.
Kamar (Qamar) Mond, schön wie der Mond; siehe auch Kumaira.
Kamila Perfekt, vollkommen.
Kansa (Kanza) Verborgener Schatz.
Kanwal Wasserlilie.
Karam Vortreffliches Wesen.
Kariba (Qariba) Nah.
Karima Edel, würdig, wohltätig, freigiebig.
Kas Glas.
Kathira Überfluss.
Kawkab Stern.
Kawthar Ein Fluss im Paradies.
Khadidja siehe Chadidja.
Khalida siehe Chalida.
Khalisa siehe Chalisa.
Khatira siehe Chatira.
Khatun siehe Chatun.
Khawla siehe Chawla.
Khayra siehe Chayra.
Khayriya siehe Chairija.
Khusama (Khuzama) siehe Chusama.
Kirat (Qirat) Schöne Rezitation.
Kisaf (Qisaf) Zerbrechlich.
Kiswar (Kizwar) Gebiet, Territorium.
Kudwa (Qudwa) Nachahmenswertes Beispiel.
Kulthum Pausbackig, vollbackig. - Siehe auch Umm Kulthum.
Kumaira (Qumaira) Möndchen (siehe Kamar).
Kurratulain (Qurratulain) Augentrost, Freude, Liebling.


L
Labiba Vernünftig, klug.
Laila (Dunkle) Nacht; nächtlich (geboren).
Lamya Dunkle Lippen.
Lana Wolle.
Lanika Das Beste.
Laraib Sorglos.
Latifa Anmutig, schön, gütig, freundlich, feinfühlig.
Liba Am Schönsten (Hur im Paradies).
Lijana (Liyana) Sanftheit, Zärtlichkeit.
Lina Junge Palme (vgl. Qur'an 59:5).
Lubaba Das innerste Wesen.
Lubina Reinheit.
Ludjaina Silber.
Lulu Perlen.
Lutfija (Lutfiya) Graziös, höflich, fein.


M
Mabruka Gesegnete.
Madanija (Madaniya) Wohlerzogen, kultiviert.
Madiha Lobenswert.
Madina Heilige Stadt Saudi-Arabiens.
Madjida Ruhmreich, gepriesen.
Mahdija (Mahdiya) Von Allah rechtgeleitet.
Mahira Meisterin, Expertin.
Mahnira Die Erstgeborene eines Paares.
Maida Schön.
Maimuna (Frau Muhammads) Glücklich, gesegnet.
Maira Mond.
Maja (Maya) Prinzessin.
Malak Engel.
Malika Königin.
Manal Erfüllter Wunsch.
Manha Geschenk Allahs.
Mansura Siegreich.
Mara Fröhlichkeit, Freude.
Mardhia Von allen respektiert und geliebt.
Marija (ägyptische Konkubine Muhammads, sie gebar ihm den Ibrahim). Der Name wird oft als Maria erklärt (siehe Marjam), andererseits auch als Martha (= aramäisch: Herrin).
Marjam (Maryam) Maria (Mutter Jesu/Isa; althebräisch und aramäisch: Marjam, später Mirjam) - Bd. umstritten; vielleicht: Widerspenstige, Trotzkopf; andere Deutungen: wohlbeleibt, Herbe, Bittere, Geliebte, Geschenk Gottes.
Marnia Reich in jeder Hinsicht.
Marwa Hügel in Mekka nahe der Ka'ba (Safa).
Masuda Glücklich.
Matina Stabil, beständig, robust (materiell).
Mischa Lebenslang glücklich.
Miskina Arme.
Muadha Eine, der Zuflucht gewährt wurde; (von Allah) beschützt.
Muammar Einer, dem ein langes Leben gewährt wird.
Muammara Form von Muammar.
Muchlisa (Mukhlisa) Aufrichtig, aufrichtig (gott)ergeben.
Mufida Wohltätig, nützlich, heilsam.
Muhammada sehr lobenswert, Gepriesene (der Name ist sehr selten).
Muhsina Wohltäterin.
Mumina Gläubige.
Muna Ersehnter Wunsch.
Munawwara Erleuchtet, hell.
Munira Leuchtend, strahlend, erhellend.
Munisa Sanftmütig, freundlich.
Muslima Gottergebene.


N
Naba Großartige Nachricht.
Nabihah Ausgezeichnet, edel, intelligent.
Nabila Edel, erhaben, vornehm.
Nadija (Nadiyah) Teuer, lieb, kostbar; auch: Blume mit Tropfen des Morgentaus; schön wie der Morgen.
Nadima Freundin.
Nadira Teuer, lieb, kostbar.
Nadjat Sicherheit, Geborgenheit.
Nadjiba Von edler Abkunft; vortrefflich.
Nafisa (Name einer bekannten in Kairo begrabenen Ur-Ur-Urenkelin Muhammads, berühmt für ihre Gelehrsamkeit) kostbar, wertvoll.
Nahal Kleine Pflanze.
Nahida Reizend, entzückend, erhaben.
Naila Besitzerin des erfüllten Wunsches, treue Gattin des 2. Kalifen Umar (r.).
Naima Beistand, Ruhe, Gelassenheit.
Najira (Nayyira) Himmelskörper.
Najla Große Augen.
Najmah Stern.
Najwa Vertrauliches Gespräch, geheime Unterhaltung.
Namila Ruhig, ernst.
Namira Tigerin.
Nasha Duft, Parfüm.
Nasia (Nazia) Stolz.
Nasifah Rechtschaffend, gerecht.
Nasma Sanfte Windbrise.
Nasra Helferin.
Nasrin Blaue wohlriechende Blume.
Natascha Stark.
Nathifa Rein, sauber.
Nawal Erfüllter Wunsch.
Nawar Blume.
Nida, Nidaa Ruf.
Nila (Nyla) Gewinnerin, Überfliegerin.
Nilam Saphir, saphirblau.
Nina Anmutige.
Nisa Frauen.
Nuha Intelligenz.
Nur Licht, Glanz.
Nura Licht.
Nurija (Nuriyya) Zum Licht gehörig, lichtvoll.
Nurunnisa Licht der Frauen.


Q
Qabila siehe Kabila.
Qabul siehe Kabul.
Qadriyya siehe Kadrija.
Qariba siehe Kariba.
Qirat siehe Kirat.
Qisaf siehe Kisaf.
Qudwa siehe Kudwa.
Qumaira siehe Kumaira.


R
Rabab Weiße Wolke.
Rabia (Rabia al-Adawijja, bekante Mystikerin aus Basra) Verweilend, ruhig wohnend; enthaltsam; voll mitleidiger Zuneigung; auch: die vierte (Tochter).
Rabita Band, Bindung.
Radija (Radiya) Zufrieden; Wohlgefallen zeigend (vgl. Qur'an 89:28).
Radija (Radiyya) (Sultanin von Delhi) Zufrieden; angenehm.
Rafia Hoch, erhaben.
Rafika (Rafiqa) Lebensgefährtin.
Rahil ... (Mutter von Josef/Yusuf, h. Rahel) Mutterschaf.
Rahila Reisende.
Rahima Barmherzige.
Rahma Barmherzigkeit.
Raihana (Sklavin Muhammads; ursprünglich Jüdin, wurde später Muslima) Duftkraut, wohlriechende Pflanze (Qur'an 55:12).
Raima Fröhlichkeit.
Raina Friedliche Königin.
Ramia Senderin.
Ramla (Vorname von Umm Habiba (r.a.)) Sandkorn.
Rania Königin.
Raschida Rechtgeleitet, vernünftig, klug.
Rasia (Razia) Zufrieden, befriedigt.
Rauda Blumengarten.
Rayyan Tor der Fastenden im Paradies.
Rifka (Rifqa) Rebekka (Frau Isaaks, Ishak, Mutter Jakobs. Jakub, h. Ribqa, Rivqa) Kuh.
Riha Luft.
Riham Regentropfen.
Rima Weiße Antilope.
Riswana (Rizwana) Schön, Hüterin des Himmels.
Rubi Roter Juwel.
Rubija (Rubiya) Frühling.
Rubina Mit Liebe gesegnet, Wasserfall.
Ruhi Seele.
Rukaja (Ruqayya) (Tochter Muhammads und Chadidjas, verheiratet mit Uthman) Vkf. von ruqya: Zauber, Magie - oder von raqwa: Sandhügel (?); auch: emporsteigend.
Rumana Romantisch, liebevoll.
Rumiha Schöner Stein.


S
Sabiha Hübsch, anmutig.
Sabin Kühle Morgenbrise.
Sabina Blume.
Sabuha (Hügel in Mekka nahe der Ka'ba) schön wie die Morgenfrühe.
Sadaf Muschel, Auster, Perle.
Sadjida Sich (im Gebet) Niederwerfende; eine, die sadjda macht.
Safa Klarheit, Reinheit, Aufrichtigkeit, Glück.
Safija (Safiyya) (Frau Muhammads, ursprünglich Jüdin) Auserwählte; rein, aufrichtig.
Safira (Zafira) Standhaft.
Safura Zippora, die Frau des Moses/Musa, h. Sippora - Vogel. Verwandt mit ar. safara: und usfur Sperling.)
Sahida (Zahida) Enthaltsam.
Sahira Wachsam; auch: Besucherin.
Sahla Eben, sanft, leicht.
Sahra (Zahra) (Beiname Fatimas (r.)) leuchtend, strahlend; auch: Blume, schön wie die Blume.
Saida Glücklich.
Sainab (Zainab) (Muhammad hatte zwei Frauen und, mit Chadidja, eine Tochter dieses Namens) Name eines wohlriechenden Baumes.
Saitun (Zaytun) Olive.
Sakina (Urenkelin des Propheten Muhammad (s.a.s.)) Ruhe.
Sakira (Zakira) Eine, die Allahs regelmäßig gedenkt.
Salama, Salaama Heil, Unversehrtheit, Sicherheit, Friede.
Salama (erste Silbe betont) (Sohn der Umm Salama) Name einer Dornenpflanze.
Saliha Fromm, rechtschaffen.
Salima Gesund, heil, makellos; friedfertig.
Salma Wahrscheinlich: gesund, heil, friedfertig - w. Form zu Salman.
Samiha Großzügiger Segen Allahs.
Samija (Samiya) Sich erhebend, erhoben.
Samina (Zamina) Intelligent, intelektuell.
Samira Nächtliche Gesprächspartnerin.
Samra Braunhäutig.
Sana Pracht, Brillanz; bestaunen, ansehen.
Sanam Geliebte.
Sanika Willensstark, warmherzig.
Sara (Sarah) Sara (h.), die Frau Ibrahims, Bd.: Fürstin.
Sarwat Reichtum, Macht, Einfluss.
Sauda (Frau Muhammads) Bd. wahrscheinlich: schwarz, schwarze Farbe.
Sawsan Lilie.
Schabana Hervorragend.
Schabina Das Auge des Sturms.
Schabnam Tau.
Schadha Aromatisch.
Schafia Barmherzigkeit.
Schafika (Schafiqa) Mitleidig, zärtlich, gütig.
Schahada Bezeugen.
Schahina Falke.
Schahira Bekannt.
Schaima (Milchschwester Muhammads), Bd.: mit einem Schönheitsmal; schwarz.
Schakira Dankende, dankbar.
Schamila Von freundlicher und liebenswerter Natur.
Schamima Duftwolke.
Schams Sonne.
Schamsa Sonnenschein.
Scharifa Edel, vornehm, ehrbar, unbescholten, erhaben.
Scharika (Schariqa) Glänzend.
Schuruk (Schuruq) Morgendämmerung, Sonnenaufgang.
Siddika (Siddiqa) Besonders aufrichtig; Wahrheitsliebende. (Im Qur'an 5:75 Bezeichnung für Marjam; Beiname der Aischa.)
Sina (Zina) Ornament, etwas Hübsches.
Suad Glück oder glücklich.
Subaia Kleine Löwin (Vkf. von sabua Löwin).
Subaida (Zubaida) Butterflöckchen.
Subda (Zubda) Butter.
Suhaila Eben, sanft, leicht (Vkf. von Sahla); kleines Tal.
Suhara (Zuhara) (Der Planet) Venus.
Sukaina (Sukaina) (Urenkelin Muhammads, Tochter von Husain), Bd.: talentvoll, begabt, geistreich, tüchtig, klug (Vkf.).
Sulaima Vkf. Salma.
Sulfa (Zulfa) Der erste Teil der Nacht.
Sultana Macht, Herrschaft.
Sumaika (Sumaika) Fischlein.
Sumajja (Sumayya) (Mutter von Ammar, Frau von Jasir, erste Märtyrerin des Islam) hoch, erhaben (Vkf.); vielleicht auch: kleiner Himmel (Vkf. von Sama: Himmel).
Sumra Frucht, Sommerfrucht.
Sunaira (Zunaira) Blume aus dem Paradies.
Sundus Feine Seide, aus der die Kleidung der Paradiesbewohner besteht.


T
Tabassum Lächeln, Freude.
Tahani Glückwünsche.
Tahira Rein, unbefleckt.
Tahija (Tahiya) Fröhlichkeit.
Taiba Reumütig.
Takija (Taqiya) Fromm, rechtschaffen.
Tajiba (Tayyiba) Nett, freundlich, angenehm; gute Gefährtin.
Taliba Nach Wissen Suchende.
Tamara Dattelpalme.
Tamima Vollkommen.
Tanwir Strahlend, leuchtend.
Tara Stern.
Tarub Fröhlich, vergnügt.
Tasnim Quelle im Paradies (vgl. Qur'an 83:27).
Thabita Standhaft, entschlossen.
Thana Dankbarkeit, Lobpreis.
Thara Wohlstand.
Thaschin Beifall.
Thawab Belohnung.
Thuraja (Thurayya) Stern.
Tuba Name eines Baumes im Paradies.


U
Ulfa Freundschaft, Harmonie.
Umaima (Urenkelin des Propheten Muhammad (s.a.s.)), Bd.: Mütterchen.
Umaimatullah Kleine Dienerin Allahs.
Umm Habiba (Frau Muhammads (s.a.s.), Tochter des Abu Sufjan; hieß eigentlich Ramla), Bd.: Mutter von Habiba - Ihre Tochter hieß Habiba.
Umm Kulthum (Tochter Muhammads (s.a.s.) und Chadidjas, verheiratet mit Uthman; auch Abu Bakr und Ali hatten jeweils eine Tochter namens Umm Kulthum), Bd. Mutter von Kulthum. Der Name Kulthum (m.+ w.) bedeutet: pausbackig, vollbackig.
Umm Salama (Frau Muhammads (s.a.s.), hiess eigentlich Hind), Bd.: Mutter von Salama - ihr Sohn hieß Salama.
Unaisa (Unaysa) Freundlich, umgänglich.


W
Wabisa Etwas Helles.
Wadida Sich liebevoll nähernd.
Wafa Glaubwürdigkeit.
Wafija (Wafiya) Treu, loyal.
Wafika (Wafiqa) Erfolgreich.
Wahiba Großzügige Spenderin.
Wahida Einzig, einzigartig.
Wajiha Bedeutend, unterscheidend.
Walida Neugeborenes Kind, Tochter.
Warda Rose.
Warsan Wahre Neuigkeiten, wundervolle Neuigkeiten.
Wasilah Unzertrennliche Freundin.
Wasima Schön, anmutig.
Widad Liebe, Freundschaft.
Wijdan Gefühl.


Y
Yamam siehe Jamam.
Yamama siehe Jamama.
Yamina siehe Jamina.
Yaqut siehe Jakut.
Yara siehe Jara.
Yasna siehe Jasna.
Yasir/Yasira siehe Jasir/Jasira.
Yasmin siehe Jasmin.
Yumna siehe Jumna.
Yusra siehe Jusra.


Z
Zafira siehe Safira.
Zahida siehe Sahida.
Zahira siehe Sahira.
Zahra siehe Sahra.
Zainab siehe Sainab.
Zakira siehe Sakira.
Zamina siehe Samina.
Zaytun siehe Saitun.
Zina siehe Sina.
Zubaida siehe Subaida.
Zubda siehe Subda.
Zuhara siehe Suhara.
Zulfa siehe Sulfa.
Zunaira siehe Sunaira.

Quelle: Muslima.de.ms




Männliche Vornamen

A
Abbas (Onkel Muhammads) stirnrunzelnd, auch: Löwe.
Abd Knecht, Diener - normalerweise in Zusammensetzungen wie den folgenden; die weibliche Entsprechung zu Abd ist Ama (t), siehe Amatulbaki und so weiter.
Abdallah siehe Abdullah.
Abdulbaki (Abdulbaqi) Diener des Ewigen.
Abdulfattah Diener des Eröffners, des Richters.
Abdulhadi Diener des Rechtleitenden.
Abdulhakim Diener des Allweisen.
Abdulhalim Diener des Milden, Sanftmütigen.
Abdulkadir (Abdulkadir) Diener des Allmächtigen.
Abdulkajjum (Abdulkayyum) Diener des Beständigen, Ewigen.
Abdulkarim Diener des Edelmütigen, Wohltätigen.
Abdullah (Abdallah) (Name zahlreicher Prophetengefährten, u.a. Abu Bakr; auch der Vater Muhammads hiess Abdullah.) Diener Allahs, Gottesdiener.
Abdullatif Diener des Feinfühligen.
Abdulmalik Diener des Königs (= Allahs).
Abdulwadud Diener des Liebreichen.
Abdulwahid Diener des Einen.
Abdurrahim Diener des Barmherzigen, Gnädigen.
Abdurrahman Diener des Allerbarmers.
Abdussalam Diener des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
Abdussattar Diener des Bedeckenden, Vergebenden.
Abid Dienend, anbetend, Gottesverehrer.
Abrasch Gepunktet, gesprenkelt.
Abubakr (Abu-Bakr) (kunja/Vater-Name des ersten Kalifen, der eigentlich Abdullah hiess) Vater von Bakr (s.d.). Er trug ausserdem den Beinamen Siddik.
Adam
1. Adam, h. Mensch; gilt als erster der im Qur'an genannten Propheten.
2. auch ar.: rötlichbraun, erdfarbig.
Adham Schwarzes Pferd.
Adi Läufer, Angreifer, Vorkämpfer.
Adib Höflich, kultiviert.
Afdal Besonders vorzüglich.
Afif Tugendhaft, bescheiden.
Ahmad Sehr lobenswert, hochlöblich (für Muhammad im Qur'an 61:6); vgl. Hamid, Mahmud.
Ahmar Rotfarbig.
Ahsan Das Beste von allem.
Aiman (Ayman) Sehr glücklich, gesegnet.
Ajjub (Ayyub) Ijob (Hiob, Job): koranischer Prophet, h. Ijjob: wo ist der Vater?
Akil (Aqil) Ausgezeichnet, trefflich; vornehmer Mann.
Akram Am großzügigsten.
Ali (Cousin und durch Fatima Schwiegersohn Muhammads; 4. Kalif, 1. Imam der Schia) hoch, erhaben.
Alim Wissend, weise, gelehrt.
Aljasa Elisa, im Qur'an genannter Prophet; h. Elischa: Gott hat geholfen.
Amatulbaki (Amatulbaqi) Magd des Ewigen. - Ama (t) - "Magd" ist die w. Entsprechung zu Abd -.
Amin (Beiname Muhammads) treu, vertrauenswürdig, zuverlässig.
Amir Befehlshaber, Anführer.
Ammar (Sohn von Jasir und Sumajja, den ersten Märtyrern des Islams) einer, der das Land bebaut, Baumeister; vielleicht auch: Verehrer, Anbeter (Gottes). Oder: einer, der lange lebt(?).
Anas Zuneigung, Liebe.
Aniq Elegant.
Anis Naher Freund.
Antar Starker, berühmter Krieger.
Anwar Voll des Lichtes.
Arfan Dankbarkeit.
Arham Barmherzig.
Arib Geschickt, gewandt.
Arif Wissend, (er)kennend, einsichtig.
Ariss Bräutigam.
Asa (Aza) Komfort.
Asad (Asaad) Löwe, sehr glücklich.
Asadullah Löwe Allahs.
Asam (Azzam) Entschlossen, behoben.
Aschkar (Ashquar) Kastanie.
Aschraf Am achtbarsten.
Asif Verzeihen.
Asil Adliger, vernünftig.
Asim Schutz, Verteidiger.
Asis (Aziz) Mächtig, angesehen, edel, kostbar.
Asraff (Azraff) Elegant.
Ata Geschenk.
Atif Sympathisch.
Ataullah (Ataallah) Gabe Allahs, Geschenk Gottes.
Awad Belohnung, Ausgleich.

B
Badal Ersatz.
Badawi Beduine, Nomade.
Badr Vollständig, reif; auch: Vollmond, schön wie der Vollmond.
Baha Glanz, Schönheit.
Bahir Brillant, ausgezeichnet.
Bakkir Früh.
Bakr "Kameljunges" (siehe auch Abu Bakr).
Baladi Eingeborener, städtisch.
Balsam Heilmittel.
Bara Frei, schuldlos.
Barraq Leuchten, glänzen.
Baschir Freudenbote, Verkünder guter Nachricht. (Für Muhammad (s.a.s.) im Qur'an 2:119, 34:28.)
Basil Tapfer, mutig, unerschrocken.
Basim Das Lächeln.
Bassam Stets lächelnd, freundlich.
Batal Verfechter, Verteidiger, Sieger, Held.
Bilal (Erster muadhdhin/Gebetsrufer im Islam, war abessinischer Abstammung) etwas Feuchtes, Wasser.
Binjamin Benjamin (jüngster Sohn Jakubs und Bruder Jusufs) Sohn des Südens, oder: Sohn des Glücks.
Bischr Freude, Fröhlichkeit, gutes Omen.
Bukra Morgen.
Bulad Stahl, Metall.
Bulbul Nachtigall.
Burhan Unwiderruflicher Beweis.
Burkan Vulkan.


C
Chalad (Khalad) (Name eines Gefährten des Propheten (s.a.s.) Alt, betagt.
Chalam (Khalam) Diener Allahs.
Chaldum (Khaldum) Deutet die Ewigkeit an.
Chalid (Khalid) Ewig, beständig.
Chalifa (Khalifa) Kalif, Nachfolger.
Chalil (Khalil) Guter Freund.
Chalis (Khalis) Rein, aufrichtig.
Chidr (Khidr) Grün.
Chulaid (Khulayd) (Name eines Gefährten des Propheten (s.a.s.) Beständig.

D
Dabir Sekretär.
Dahr Zeit, Alter.
Dahwar Unterwerfen.
Damis Dunkel.
Dawud David, koranischer Prophet; h. Dawid: geliebt.
Dima Dunkle Regenwolke.
Dhiya Licht, Pracht, Herrlichkeit.
Djabal Berg.
Djabbar Stark, stolz.
Djabir Tröster.
Djabrail siehe Djibril.
Djafar (Djaafar) (Bruder Alis) Bach, Fluss.
Djalal Majestätisch.
Djalaluddin (Djelaleddin) (Beiname des berühmten Mystikers und Dichters Rumi, volkstümlich Mevlana "unser Meister" genannt): Glanz des Glaubens, Ruhm der Religion.
Djalil Herrlich, erhaben.
Djamal Schön.
Djamil Schönheit, reizend, entzückend.
Djawad Freigebig, grossmütig, gütig.
Djibril, Djibrail, Djabrail Gabriel (einer der im Koran genannten Engel; Überbringer der Botschaft Allahs an die Propheten; h. Gabriel: Mann Gottes.
Djihad Anstrengung.
Djuma Freitag.
Duha Vormittag.


F
Fachri (Fakhri) Herrlich, wunderbar.
Fadi Erlöser.
Fadil Hervorragend, vorzüglich, tugendhaft.
Fadl Überschüssige Bevorzugung, hervorragende Leistung.
Faeq Unübertrefflich, außerordentlich.
Fahd Luchs.
Fahim Intelligent.
Faid (Fayd) Fülle, Überfluss.
Faisal (Faysal) Entscheidend, ausschlaggebend.
Fajaruddin Der Erste.
Falah Erfolg.
Farid Einzigartig, unvergleichlich.
Farik (Fariq) Leutnant, General.
Faris Reiter, Ritter.
Faruk (Faruq) (Beiname des 2. Kalifen Umar): Unterscheider (zwischen Wahrem und Falschem).
Fath Sieg.
Fatih (Beiname des Sultan Mehmet): Eröffner, Eroberer.
Fatin Gescheit, intelligent.
Fawwaz Erfolgreich.
Fida Abzahlung, Opfer.
Firas Scharfsinnig, scharfsichtig.
Fuad Herz.
Fudail Vortreffliche Persönlichkeit.
Furat Süßwasser, Euphrat.


G
Ghaith Regen.
Ghalib Sieger.
Ghanim Erfolgreich.
Ghawth Hilfe, Beistand.
Ghazawan (Gefährte des Propheten (s.a.s.)) Krieger.
Ghazi Eroberer, Krieger.


H
Habib Liebling, Geliebter.
Hadi Führer.
Hafid Weiser.
Hafis (Hafiz) Hüter, Beschützer.
Hafs Löwe, Löwenjunges.
Haidar Löwe. (Haidar gilt als Beiname des Ali.)
Haikal Fabel, Geschichte.
Hadji Pilgerer.
Haitham Junger Falke/Habicht.
Hakim Weiser, auch: Arzt.
Halim Geduldig.
Halwani Konditor, Zuckerbäcker.
Hamal Lamm.
Hamama Taube.
Hamd Lobpreis, Lob.
Hami Beschützer, Schirmherr, Unterstützer, Verteidiger.
Hamid, Hamied Lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Mahmud, Muhammad).
Hamid, Haamid Lobend, Preisender.
Hammad (Allah) anbetend.
Hammam Einer, der sich sorgt; eifrig.
Hamsa (Hamza) (Onkel Muhammads) Name einer Pflanze (Bohne); manche Quellen geben "Löwe" als Bedeutung an.
Hamud Einer, der Allah anbetet.
Hanbal Reinheit.
Hani Glücklich, erfreut.
Hanif Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig (vgl. Qur'an 2:135; 30:30).
Hanifa Aufrichtig.
Haris Wachsamer Beschützer.
Harith Erwerbend, gewinnend, nach Besitz strebend; Pflüger; Löwe.
Harun Aaron, koranischer Prophet (h. Aharon) Bd.? (ägyptischen Ursprungs - vgl. Musa).
Hasan (Hassan) (Enkel Muhammads, Sohn von Ali und Fatima, Bruder Husains) Bd.: gut, schön.
Hatib Holzsammler.
Hatim Richter.
Hilal Neumond, Halbmond.
Hischam Freigebigkeit.
Hubab Wasserblase.
Hujjat (Huyyat) Argument, Beweisführung, Nachweis.
Humaid Vkf. zu Hamid oder Vkf. zu hamd "Lob".
Humam Mutig, großzügig.
Huraith (Hurayth) Kleiner Bauer.
Husain (Bruder von Hasan, dritter Imam der Schia) Vkf. von Hasan, also: kleiner Hasan.
Husam Klinge, Schwert.


I
Ibrahim Abraham (h. Abraham), koranischer Prophet; "der Vater ist erhaben" (im 1. Buch Mose 17:5 als "Vater der Menge" verstanden). Ibrahim hiess auch Muhammads Sohn von Marija.
Idris (Prophet im Qur'an 19:56; 21:85, üblicherweise mit dem biblischen Henoch gleichgesetzt). Sprachl. Herkunft und Bedeutung umstritten. Vielleicht mit der ar. Wurzel d-r-s "lernen", mit Hermes Trismegestos oder mit Andreas zusammenhängend.
Ihab Leder.
Ihan Vollmond.
Ihsan Gutes tun; Wohltat.
Ilan Guter Mensch.
Ilham Intuition, Inspiration, Eingebung.
Iljas (Ilyas) Elias, im Qur'an genannter Prophet (h. Elijahu): Mein Gott ist Jahwe (= der Herr).
Imad Unterstützung, Säule, Zuverlässigkeit.
Imran
1. (Vater der Marjam, Qur'an 3:35; 66:12 - h. Amram). Wahrscheinlich eine Ableitung aus der Wurzel amr: Leben.
2. (Ein sahabi) als geläufiger ar. Name: Gedeihen, aus der Wurzel amr: Leben.
Imtithal Nachahmung, Gehorsam.
Inam Entlohnung, Vergünstigung, Gewinn.
Inajat (Inayat) Großzügigkeit, Güte, Gefälligkeit.
Insaf Mit Gerechtigkeit richten.
Intisar (Intizar) Warten.
Iqbal Empfänglich, antwortend, zuvorkommend.
Irfan Erkenntnis.
Isa Jesus, koranischer Prophet (h. Jeschua, aramäisch: Jeschu, Ischo) "Jahwe (= Gott) ist Hilfe".
Isam Beschützer.
Isan (Izan) Gehorsamkeit.
Ishak (Is-haq, nicht ischak!) Isaak, Sohn von Abraham (Ibrahim) und Sara, koranischer Prophet (h. Jizhaq): er lacht.
Islam Unterwerfung in den Willen Allahs.
Ismail Ismäl, Sohn von Abraham (Ibrahim) und Hagar, koranischer Prophet (h. Jischmäl): Gott hört, oder: möge Gott hören.
Itimad Vertrauen, Glaube.


J
Jahja (Yahya) Er lebt; koranischer Name für Johannes den Täufer (h. Johanan: Jahwe (= Gott) hat Gnade erwiesen).
Jakub (Yaqub) Jakob, koranischer Prophet, Sohn Isaaks (Ishak); h. Jaaqob: Er möge schützen.
Jakut (Yaqut) Rubin.
Jamam Wildtaube.
Jaman (Yaman) Gesegnet.
Jamin (Yamin) Eid, rechte Hand, Rechtspartei (der Armee).
Jasin (Yasin) (vgl. Sura 36).
Jasir (Yasir) (Vater von Ammar; erster Märtyrer des Islams); Bd.: leicht, sanft, milde.
Jasmir Stark.
Jawar (Yawar) Hilfreich.
Jawhar Juwel, Wesentliches.
Jibram Belohnung.
Junayd Kämpfer, Krieger, dessen Stärke einer kleinen Armee gleicht.
Junus (Yunus) Jonas, im Qur'an genannter Prophet, h. Jona: Taube.
Jusr (Yusr) Erleichterung, Bequemlichkeit.
Jusuf (Yusuf) Josef, koranischer Prophet (Sure 12), Sohn des Jakob (Jakub) und der ... (Rahil) - h. Josef: Er fügt hinzu, oder: möge er hinzufügen.


K
Kadi (Qadi) Richter.
Kadim (Qadim) Uralt, altertümlich.
Kadin Freund, Begleiter.
Kadir (Qadir) Mächtig, sehr gutherzig und ehrenvoll.
Kahil Freund, Geliebter.
Kais (Qays) Standhaft, entschlossen.
Kamal Vollkommenheit.
Kamaluddin Vollkommenheit des Glaubens.
Kamar (Qamar) Mond, schön wie der Mond.
Kamaruddin (Qamaruddin) Mond der Religion.
Kamil Edel, vollkommen.
Kani (Qani) Zufrieden, befriedigt.
Kanit (Qanit) Ergeben, unterwürfig, demütig, gottesfürchtig.
Karib (Qarib) Nah.
Karim Edel, würdig, wohltätig, freigiebig.
Kasid (Qasid) Bote.
Kasim (Qasim) (Sohn Muhammads) Verteilender, austeilend.
Katada (Qatada) Ein Hartholzbaum.
Kawkab Stern.
Kifajat (Kifayat) Genügend, ausreichend.
Kulthum Pausbackig, vollbackig. - Siehe auch Umm Kulthum.
Kurban (Qurban) Darbringung, Opfer.
Kusai (Qusay) Entfernt, zurückhaltend.
Kutb (Qutb) Persönlichkeit, Bekanntheit.


L
Labib Vernünftig, klug, intelligent.
Lahib Flamme.
Lahthan Durstig.
Laith Löwe.
Laman Blitz, Helligkeit.
Lami Glänzen, glänzend.
Latif Anmutig, schön, freundlich, feinfühlig.
Liban Glücklich, entzückt.
Lukman (Luqman) Name eines Weisen im Qur'an (31:12f.): Verschlinger.
Lutfi Freundlich, sanft, fromm.


M
Madjid Ruhmreich, gepriesen.
Mahd Rechtgeleiteter.
Mahdi Rechtgeleitet.
Mahir Erfahren.
Mahmud Lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Hamid, Muhammad).
Maimun Glücklich, gesegnet.
Maisara Erleichterung (Sklave Chadidjas, der Muhammad bei einer Handelskarawane nach Syrien begleitet hatte.
Makil (Maqil) Intelligent.
Malik Besitzer, Herrscher.
Mamun Vertrauenswürdig.
Mansur Siegreich.
Maruf Bekannt, anerkannt; Güte, Freundlichkeit.
Maschal Fackel.
Masin (Mazin) Regenwolke.
Masrur Froh, gutgelaunt.
Masud Glücklich, Glücklicher.
Matin Stabil, beständig, robust (materiell).
Matlub Ziel, Zielsetzung.
Mikail Michael (ein Engel; im Qur'an 2:98 Mikal und Mikail; h. Michael) "Wer ist wie Gott?"
Mikdam (Miqdam) Tapfer, Gefährte des Propheten Muhammad (s.a.s.).
Misbah Licht, Lampe.
Misk Moschus.
Miskin Armer.
Muad Einer, dem Zuflucht gewährt wurde; (von Allah) beschützt.
Muajjad (Muayyad) Unterstützt.
Mubarak Gesegnet, glückverheißend, vielversprechend.
Mubaschir Verbreiter froher Botschaft.
Mubassir Beobachter.
Mubid Gebildet, klug, intellektuell.
Mubin Einfühlsam.
Muchlis (Mukhlis) Aufrichtig, aufrichtig (gott)ergeben.
Muchtar (Mukhtar) Auserwählt, bevollmächtigt.
Mudabbir Planer.
Mudjahid Kämpfer (auf Allahs Weg).
Mufakir Denker; einer, der nachdenkt.
Mufid Wohltätig, nützlich, heilsam.
Mufti Rechtsgelehrter.
Muhadjir Einwanderer.
Muhammad (Name des Propheten (s.a.s.) und einiger Sahaba; der Name war schon in vorislamischer Zeit gebräuchlich) sehr lobenswert, gepriesen (vgl. Ahmad, Hamid , Mahmud).
Muhsin Barmherzig, Wohltäter.
Mumin Gläubiger.
Munawwar Erleuchtet, hell.
Munib Einer, der reuig umkehrt.
Munir Leuchtend, strahlend, erhellend.
Muntasir (Muntazir) Erwartung.
Murad Erwünscht.
Murschid Geistiger Führer, Lehrer, Mentor.
Murtad Asketisch.
Musa Mose, Moses: koranischer Prophet (h. Mosche) ägyptisch: Sohn.
Muschir Ratgeber, Berater.
Muslim Gottergebener.
Mustafa Auserwählter.
Mustafid Profitierend, gewinnbringend.
Mustakim (Mustaqim) Gerader Weg (vgl. Qur'an 1:6).
Mutasim Hübsch, gut aussehend.
Muti Ergeben.


N
Nabhan Wachsam, munter.
Nabil Edel, erhaben, vornehm.
Nada Morgentau.
Nadhir Ermahner.
Nadim Gefährte, Freund.
Nadir Teuer, lieb, kostbar, selten.
Nadjib Von edler Abkunft; vortrefflich.
Nadr Blühend, aufblühend.
Nafis Kostbar, wertvoll.
Nahar Der Tag.
Naim Beistand, Ruhe, Gelassenheit.
Najir (Nayir) Geistvolle Ausstrahlung.
Nasif (Nazif) Sauber, gepflegt.
Nasim (Nazim) Ein frischer Atemzug, leichte Brise.
Nasir (Nazir) Warner.
Nasr Der Sieg.
Nawfal Großzügig, altes arabisches Wort für das Meer.
Nidal Kampf, Verteidigung.
Nuaim (Name eines Hadith-Überlieferers) Glück, Wohltat (?).
Nubaid Fröhlichkeit bringend.
Nuh Noah, koranischer Prophet (h. Noach) Ruhe, Trost.
Numair Tigerbaby.
Numan Blut.
Nur Licht, Glanz.
Nur-Firdaws Licht der höchsten Paradiesebene.
Nur-Muhammad Licht Muhammads.
Nuri Zum Licht gehörig, lichtvoll.
Nuruddin Licht der Religion.


O
Omar siehe Umar.
Osama siehe Usama.
Osman, Othman siehe Uthman.


Q
Qadi siehe Kadi.
Qamar siehe Kamar.
Qamaruddin siehe Kamaruddin.
Qani siehe Kani.
Qanit siehe Kanit.
Qarib siehe Karib
Qasid siehe Kasid
Qasim siehe Kasim.
Qatada siehe Katada.
Qays siehe Kais.
Qurban siehe Kurban.
Qurratulain siehe Kurratulain.
Qusay siehe Kusai.
Qutb siehe Kutb.


R
Rabah Gewinner.
Rabi Frühling, Brise.
Rad, Raad Blitz, Donner.
Radi Zufrieden; angenehm.
Radjab Der 7. Monat im islamischen Kalender.
Rafan Anmutig, schön.
Rafi Hoch, hochrangig, gebildet. Im Qur'an wurde der Prophet (s.a.s.) Rafi-uddarajat genannt.
Rafik (Rafiq) Freundlich, nett.
Raghib Verlangen, Wunsch, bereitwillig.
Rahil Wegführer.
Rahim Barmherzig.
Rahmat Barmherzigkeit.
Raid Führer, Pionier.
Raihan (Rayhan) Basilikum, süßer Basilikum, Duft.
Rais Kapitän.
Rakib (Raqib) Höchst wachsam.
Rakin Respektvoll.
Ramadan Der 9. Monat im islamischen Kalender (Fastenmonat) Bd. etwa: Hitzemonat.
Ramis (Ramiz) Symbol.
Rasa (Raza) Ansehnlich, attraktiv.
Raschid Rechtschaffener, rechtgeleitet, vernünftig, klug.
Rasin (Razin) Ruhig, pathetisch, ernst, besonnen.
Rauf Edel, nett.
Rawda Gartenwiese, Paradies.
Rayyan Schön, reif.
Rida (Beiname des Ali ibn Musa (r.a.), Ur-Urenkel Husains (r.a.)); Bd.: Wohlgefallen, Zufriedenheit.
Ridwan Wohlgefallen.
Rijad (Riyad) Gärten.
Riswan (Rizwan) Arbeitssklave im Paradies.
Rukana Fest, stabil.
Ruschd Auf dem rechten Pfad.


S
Sabah Morgendämmerung.
Sabir (Zabir) Geduldig, behaarlich.
Sad Glückseligkeit.
Sadan Glücklich, glückverheißend.
Sadat Segen, Ehre.
Sadik (Sadiq) Wahrhaftig.
Sadjid Sich (im Gebet) niederwerfend; einer, der sadjda macht.
Safa Klarheit, Reinheit, Aufrichtigkeit, Glück.
Safar (Der 2. Monat des islamischen Kalenders) siegreich.
Safir (Zafir) Siegreich, Sieger.
Safwan Felsen.
Saghir Klein, kurz.
Sahab Wolke.
Sahid (Zahid) Asketisch.
Sahir (Zahir) Wachsam; auch: leuchtend, strahlend.
Sahl Einfach, unkompliziert.
Said Glücklich, glückverheißend.
Said (Zayd) Reichlich, im Überfluss.
Saif Schwert.
Saim (Zaim) Anführer.
Sain (Zain) Freund, Geliebter.
Sair Spazierend, zu Fuß gehend.
Sajad Jäger.
Sajam (Zayam) Führer, General.
Sajid (Sayid) Herr.
Sakarija (Zakariyya) Zacharias, Vater des Johannes (Jahja), koranischer Prophet (h. Zecharjahu): Jahwe (= Gott) hat sich erinnert.
Saki (Zaki) Intelligent.
Sakiy (Zakiy) Unschuldig, rein.
Sakr (Saqr) Adler.
Salahuddin (Salhaddin) (eingedeutscht Saladin) Heil der Religion.
Salam Friede.
Salama, Salaama Heil, Unversehrtheit; Sicherheit, Friede.
Salama (erste Silbe betont) (Sohn der Umm Salama) Name einer Dornenpflanze.
Salamat Sicherheit.
Salih (koranischer Prophet) Fromm, rechtschaffen.
Salim Gesund, heil; friedfertig.
Salman (Gefährte des Propheten s.a.s.) Bd. wahrscheinlich: heil, gesund, friedfertig; auch: der Gerettete. Die w. Entsprechung hierzu ist Salma. Die Vkf. von Salman ist Sulaiman.
Salsal Klares Wasser.
Sami Hoch, erhaben, exaltiert.
Samil (Zamil) Freund, Kamerad.
Samir Nächtlicher Gesprächspartner.
Samit Leise.
Samura Gefährte des Propheten (s.a.s.); Bd. ?.
Sarija (Sariya) Nachtreisen.
Sarun (Zarun) Besucher.
Schabab Jugend.
Schaban Der 8. Monat im islamischen Kalender.
Schabb Jung.
Schad Glücklich.
Schafi Rein.
Schafik (Schafiq) Mitleidig, zärtlich, gütig.
Schahin Weißer Falke.
Schakil Stattlich, anmutig.
Schakir Dankender, dankbar.
Schamsuddin Sonne der Religion.
Scharif Edel, vornehm, ehrbar, erhaben.
Scharik Partner.
Schuaib (koranischer Prophet, üblicherweise mit dem biblischen Jethro gleichgesetzt) Vkf. von schab : Volk, oder schib: Bergpfad, Schlucht (?).
Sia (Zia) Klug, weise.
Siad (Ziad) Im Überfluss.
Siddik (Siddiq) Besonders aufrichtig; Wahrheitsliebender. (Im Qur'an werden Jusuf, Ibrahim und Idris als siddiq bezeichnet, ausserdem ist es der gewöhnliche Beiname von Abu Bakr.)
Suad Glück oder glücklich.
Sufjan (Sufyan) Bd. vielleicht: flink, schnell. (Abu Sufjan, bekannter mekkanischer Führer).
Suhaib Rötliches oder sandfarbenes (Haar).
Suhail Sanft, mild, bequem.
Suhair (Zuhayr) Klug, schlau.
Sulaiman Salomo, Salomon: koranischer Prophet (h. Schlomo, syroaramäisch Schlemon), Bd. vielleicht: Heil, Friede (?) oder gleichbedeutend mit ar. Salman. Der ar. Form nach eine Vkf. für Salman.
Sultan Macht, Herrschaft.
Surur Freude.


T
Tabassum Lächelnd.
Taha Name einer Sure im Qur'an.
Tahir (Sohn Muhammads (s.a.s.); Bd.: rein.
Tahur Reinheit.
Taimullah Diener Allahs (= Abdullah).
Tajjib (Tayyib) (Sohn Muhammads) gut.
Talal Fein, bewundernswert.
Talha Eine Baumart.
Talib Suchend, erstrebend; Schüler. (Abu Talib, Onkel Muhammads (s.a.s.))
Tamam Großzügig.
Tamim Vollkommen.
Tamir Großgewachsen.
Tamis (Tamiz) Umsicht, Taktgefühl, Anstand.
Tanim Wellen des Meers, Rhythmus.
Taqyy Gottesfürchtig, fromm.
Tarif Selten.
Tarik (Tariq) Anklopfender; zur Nachtzeit kommend; Nachtstern (Qur'an 86:1ff).
Tawbah Reue.
Tawil Hoch, Langgestreckt.
Thabit Standhaft, entschlossen.
Thauban Zwei Kleidungsstücke.
Thumama Hirse (Pflanze).
Tufail (Tufayl) Baby.


U
Ubaidullah Kleiner Diener Allahs (ubaid ist die Verkleinerungsform von abd; vgl. Abdullah).
Ulfat Liebe, Zuneigung, Vertrautheit, Intimität.
Umair Intelligent.
Umar (Omar) (2. Kalif, seine Tochter war Hafsa) Bd. unsicher - wahrscheinlich: (lange) lebend , gedeihend (vgl. umr: Leben); oder aber: das Land bebaünd?; vielleicht auch: Verehrer (Gottes) oder Anbeter (vgl. umra). Siehe auch Ammar, Muammar, Imran ! - Der Beiname Umars war Faruk.
Umara Wohnort.
Umran Wohlstand.
Unays Vkf. von Anas.
Urwah Unterstützung.
Usaid Kleiner Löwe (Vkf. von Asad).
Usair (Uzair) Esra, koranischer Prophet (aramäisch Ezra): Hilfe.
Usama (Osama) Löwe.
Uthman (Othman) (3. Kalif, verheiratet mit Rukajja und Umm Kulthum) Vogeljunges, Schlangenjunges.
Uwais Kleiner Wolf, oder: Geschenk (Vkf. von Aus).


W
Wadi Friedvoll, ruhig.
Wadjid Leiter, Prinz.
Wadjih Nobel.
Wafa Treue, Ehrlichkeit.
Wafi Treu, loyal.
Wafik (Wafiq) Erfolgreich.
Wahib Großzügiger Spender.
Wahid Einzig, einzigartig.
Wail Rückkehrer.
Wais (Waiz) Prediger.
Wakalat Verfechter, Träger.
Wakar (Waqar) Respekt, Würde.
Wakas (Waqas) Krieger.
Wakil Agent, Vertreter.
Wali Beschützer.
Walid Neugeborenes Kind, Sohn.
Warith Erbe.
Wasil Untrennbarer Freund.
Wasim Großmütig.
Wasir Minister.
Wathik (Wathiq) Zuverlässig, standhaft.
Wisam Abzeichen, Logo, wie Wappen.


Y
Yahya siehe Jahja.
Yamam siehe Jamam.
Yaman siehe Jaman.
Yamin siehe Jamin.
Yaqub siehe Jakub.
Yaqut siehe Jakut.
Yasin siehe Jasin.
Yasir/Yasira siehe Jasir/Jasira.
Yawar siehe Jawar.
Yunus siehe Junus.
Yusr siehe Jusr.
Yusuf siehe Jusuf.


Z
Zabir Siehe Sabir.
Zafar siehe Safar.
Zafir siehe Safir.
Zahid siehe Sahid.
Zahir siehe Sahir.
Zaim siehe Saim.
Zain siehe Sain.
Zakarija (Zakariya) siehe Sakarija.
Zaki siehe Saki.
Zakiy siehe Sakiy.
Zamil siehe Samil.
Zarun siehe Sarun.
Zayd siehe Said.
Zayem siehe Sajem.
Zia siehe Sia.
Ziad siehe Siad.
Zuhayr siehe Suhair.

Bei der Aussprache ist zu beachten:
# ch = stets wie in ach (niemals wie in ich)
# dj = stimmhaftes englisches j, türkisches c (dsch)
# j = deutsches j, englisches, türkisches y
# th = stimmloses (dh = stimmhaftes) englisches th.
Verwendete Abkürzungen:
ar. = arabisch
Bd. = Bedeutung
h. = hebräisch
Vkf. = Verkleinerungsform (Husain ist Vkf. von Hasan, "Hasanchen")


Hoffe findest was und die Geburt verläuft gut...Ich wünsch dir ein gesundes Kind!

Lg Saliha

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen