Home / Forum / Mein Baby / Allein durch die Schwangerschaft...

Allein durch die Schwangerschaft...

13. Februar 2007 um 12:21

huhuuu ihr lieben,..wollt mal anfragen wem es ähnlich geht, suche auch mamis oda werdende mamis die den schritt alleine durch machn müssn...

Kurz zu mir...
Ich habe mich ca. in der 20ssw von meinem freund getrennt. Zu erst war es bei uns beiden ein schock das ich schwanger war, doch wir haben uns beide für das kind entschlossen...ich merkte allerdings das er sich imma mehr von mir abgewendet hat und mich letzendlich dazu getrieben hat die beziehung mit ihm zu beenden. Er hat alles getan das er mich aufregte. Irgndwann hatte es eben dann auch kein sinn mehr, zu dumm das ich dachte das WIR es schaffen könnten..getäuscht...

nachdem ich mich getrennt hatte, hatten wir noch wenig kontakt,..er meldete sich kaum noch, musste ständig hinterher rufen...das letzte mal hab ich etwas von ihm gehört als wir zur vaterschaftsanerkennung gefahren waren, danach bis jetzt wieda nix...es is mittlerweile knapp 3 monate her und diesen freitag am 16.02.2007 habe ich ET...aba nein, er meldet sich nich..

Es hat sich mittlerweile so ein hass gegenüber ihn aufgestaut, dass ich echt nich weiß wie das weiter gehen soll,..ich kann sein verhalten einfach nich verstehen, allerdings bestand meiner seits damals schon das problem das ich bereits bevor ich erfahren habe, das ich schwanger bin, schon über eine trennung nachgedacht habe,...den positiven test hielt ich allerdings dann in der hand als wir eine woche lang ne pause hatten..
tja,...ich hab mich für meinen kleinen wurm entschieden, und bereue rein gar nix...

meiner meinung nach hat ER alles schöne verpasst, die entwicklung des kleinen, die komplette schwangerschaft und somit wird er auch die geburt verpassen...

sooo, was ich damit sagen wollte, kurz und knapp...
ich möchte hier nich jammern,..denn es war das einzig richtige sich zu trennen, mir geht es supi und freue mich auf meinen kleinen schatz...

suche einfach junge mamis den es ähnlich geht, denen es nich gut in der situation geht und die einfach hier durch das gefühl bekommen das sie nich alleine sind
also kopf hoch, freu mich auf euch

lg vanessa

Mehr lesen

18. September 2007 um 9:09

Verwirrt
Ich bin gerade 20 jahre alt hab normalerweise nicht so wirklich interesse an männer hab mich vor ein paar monaten verknallt in nen gleich altrigen der schon eine tochter hat die er nicht sehen darf . schon mal alleine da hätt ich anfangen müssen zu denken aber nein ....
naja auf jeden fall gings ja ein paar monate aber wenn einer nur am fortgehen und trinken ist seh ich da keine zukunft also deshalb hab ich mich auch entschieden ihn zu verlassen gut passt ca seit drei wochen sind wir getrennt verstehen uns so aber noch gut und seit donnerstag ist mir jeden morgen schlecht und ich bin überfällig mit meiner periode . jetzt hab ich einfach riesen angst wenn ich wirklich schwanger bin will ich ihn nicht als vater angeben aber ganz allein ob ich das schaffe finanziell und psychisch aber ich werde und will niemals ein kind abtreiben oder weggeben ...
Aber die ganzen punkte ich hab angst die selben fehler zu machen wie meine eltern oder eine schlechte mutter zu werden auch was andere denken wenn ich so jung mutter werde und ich hab noch keine ausbildung die wollt ich im sebtember beginnen

vielleicht findet sich ja jemand dems ähnlich geht
liebe grüsse petzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2007 um 17:55

Ich bin alleine
ja mir geht es auch nicht besser...
bi jetzt anfangs 14 ssw und bin alleine, ja habe meine Familie und voralem meine mutter die mir hilft.
Doch ich habe keine kontakt mit dem Vater des Kindes. Will keinen kontakt mit ihm, schlechten einfluss !!
aberich kann nocht mehr fort oder in den ausgang oder einfach machen was ich vor 3 onate gemacht habe... es ist im moment alles ziemlich scheiss......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2008 um 20:51

Alleine durch die Schwangerschaft...
Hey Du,
wollte erstmal wissen wie alt Du bist...
Ich bin in der gleichen Situation wie Du...
Als ich nur daran gedacht habe das ich überfällig bin, da hat er schon so Sprüche geklopft wie:
"Wenn es so ist das Du schwanger bist, dann wird der Zettel unterschrieben und das Kind wird abgetrieben".
Bei diesem Spruch war ich ziemlich enttäuscht und verletzt, 3Wochen später haben wir dann erfahren das wir bald zu dritt sein werden bzw. könnten...
Ich musste nicht lange überlegen, denn ich hätte es nie über's Herz gebracht mein Baby abzutreiben...
3Tage später haben wir uns beide dafür entschieden, für ein Leben zu dritt...
Doch schnell zeigte sich das er diese Situation nicht wirklich will...
Er wollte noch nicht mal versuchen sich damit anzufreunden...
Ich habe sehr darunter gelitten, mich hat diese Zeit sehr mitgenommen und mich ziemlich kaputt gemacht...
Es kam der Tag an dem ich mich trennen wollte, das war in der 11. Schwangerschaftswoche und er meinte: "Wenn Du dich jetz trennen willst dann ist es wohl besser wenn Du das Kind abtreibst, denn ich könnte nie mit ansehen wie ein anderer Mann dich irgendwann lieben wird und unser Kind jeden Tag sehen wird"...
Ich habe ihn angeschaut, ihm gesagt das es vorbei ist und das ich das alles alleine durchziehen werde, ich drehte mich um und fuhr nach Hause...
Am nächsten Tag ging es mir ein wenig besser denn es war der erste Tag ohne Stress mit ihm...
Doch die Ruhe hielt nicht lange an denn die nächsten Tage hat er noch mehr rumgestresst als vorher und 4Tage bevor ich noch abtreiben konnte wollte er mir dann sogar Geld dafür geben...
Nun bin ich in der 21. Schwangerschaftswoche, alleine und habe seit 2.Wochen wieder ab und an Kontakt mit ihm aber er ist gerade wieder so drauf das er das Interesse wieder verliert, nachdem er vor 2Wochen meinte: " Das es ihm so leid tut, wie er sich benommen hat und er für mich und auch für unser Baby da sein will und er uns gerne zurück haben möchte"...
Hin und her gerissen von einigen Gefühlen bin ich mir nicht mehr sicher was ich ihm jetz glauben soll...
Bist Du denn mittlerweile schon Mama geworden...?
Ich würde mich über eine Antwort von Dir sehr freuen liebe grüße Tina...
Wenn DU magst kannst Du direkt an Onley07@web.de schicken, freu mich auf ne Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen