Home / Forum / Mein Baby / Alleinarziehend noch ein kind?

Alleinarziehend noch ein kind?

4. März 2010 um 14:38

hallo mams,

ich habe eine fast 3 jährige tochter,die ich seit sie 18 monate alt ist,alleinerziehe.der wunsch nach einem 2.kind war damal da und er ist es bis heute.ich merke,wie der wunsch immer stärker wird.leider habe ich keinen patner.kann ich es unter den umständen wagen,noch ein kind zu bekommen.ich gehe teilzeitarbeiten,habe schon gespart.am geld würde es nicht liegen.

geht es jemadem auch so?hat es eine von euch unter den umständen auch gewagt?

lg jess

Mehr lesen

4. März 2010 um 14:50

Also
ich bin da ja einen Schritt weiter als du.
Ich hatte auch den ausgeprägten Wunsch ein 2tes Kind zu bekommen und daran ist meine Beziehung zerbrochen.
Schnell verliebte ich mich in einen Mann und wurde Schwanger. Die Beziehung dauerte nur kurz.
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich warten, bis der Richtige kommt.
Aber passiert ist passiert und vom finanziellen her stellt es für mich kein Problem dar nur der ganze Rest ist ungewiss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 19:40

Hey
mein sohn ist 4 und ich hätte auch gern ein 2tes kind..
aber genau wie du ist da zz einfach nicht der richtige,.
und ich möchte schon das ich mal eine schöne familie haben will.. also überlege es dir ganz genau.. ich glaube auch das es sehr abschreckend ist wenn du einen mann schnell mit diesem wunsch überrumpelst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 13:37
In Antwort auf trixie_11881787

Also
ich bin da ja einen Schritt weiter als du.
Ich hatte auch den ausgeprägten Wunsch ein 2tes Kind zu bekommen und daran ist meine Beziehung zerbrochen.
Schnell verliebte ich mich in einen Mann und wurde Schwanger. Die Beziehung dauerte nur kurz.
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich warten, bis der Richtige kommt.
Aber passiert ist passiert und vom finanziellen her stellt es für mich kein Problem dar nur der ganze Rest ist ungewiss.

Also
das kann einem ja immer passieren,das man plötzlich alleine da steht.bei mir ist das noch etwas komplizierter.aber ich werde nun 28 und die uhr tickt ja.daher werde ich es sicher wagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2010 um 14:55
In Antwort auf hilary_12359667

Also
das kann einem ja immer passieren,das man plötzlich alleine da steht.bei mir ist das noch etwas komplizierter.aber ich werde nun 28 und die uhr tickt ja.daher werde ich es sicher wagen.

Ich
verstehe dich nur zu gut. Bin gleich alt wie du. Hast du Eltern oder andere Verwandte die dich unterstützen? Bei mir fällt das ja weg. Du wirst schon das richtige machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen