Home / Forum / Mein Baby / Alleine mit drei kindern....

Alleine mit drei kindern....

4. Mai 2010 um 10:40

Hallo, ich stehe gerade vor einer schweren entscheidung.
ich bin mit meinem freund seit 2 jahren zusammen habe schon 2 kinder und bin nun schwanger. er will es nicht und ich glaube er wird mich hängen lassen. Wie ist das leben alleine mit 3 kindern, ich kann es mir nicht vorstellen. bitte helft mir zu einer entscheidung zu kommen. gerne erfahrene mamas die auch mehr kinder haben und alleine sind. Lg

Mehr lesen

4. Mai 2010 um 10:42

......
Ich hatte vergessen zu sagen, meine kinder sind 4 und 2 jahre alt und sehr lebendig. oft habe ich so schon das gefühl das zwei kinder ganz schön anstrengend sind. Aber ich liebe sie und will sie natürlich nicht missen. bin froh das es sie gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 9:39

Huhu
Hallo, hab mir grad deine Geschichte durgelesen. Ich lese aus deinem Geschriebenen, das du dich gern für das Baby entscheiden würdest, aber Angst hast das dir das mit 3Kids zuviel wird....stimmts?
Ich stand vor ca. nem halben Jahr, ebenso da, habe auch 2 Kinder, allerdings älter und ich hab nen Mann. Muß allerdings dazu sagen, das ich zwei sehr quirlige Jungs hatte und mein Großer hat ADHS. Ich war ebenfalls schwanger, am Anfang habe ich mich total gefreut, aber dann hat sich Angst dazugeschlichen. Ich war oft schon kaputt, und dann noch mit Baby? Ich bin zum Beratungsgespräch gegangen, hab aber dort eher das Gefühl gehabt: hier der Schein-und tschüss! Meine Gefühle sind Achterbahn gefahren-mal dafür und dann wieder dagegen, oft geweint, irgendwann hab ich mich dann für denn Abbruch entschieden..... als es rum war, war ich tottraurig, ich hab tagelang geheult, Probleme die mir vorher wie Berge vorkamen, waren danach lächerlich....sorry, das ich dir das alles schreibe, das is nur ein kleiner Teil davon, ich will dir nur sagen, das man immer mit seinem Herz entscheiden soll und nicht mit dem Verstand. Ich hab mit meinem Verstand entschieden und mein Herz is gebrochen. Versuch dir Hilfe bei Profemina zu holen, die sind da supernett und helfen wirklich! Ich wünsch dir viel Kraft für deine Entscheidung! GLG Angi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2010 um 18:54

Nimm Hilfe an
suche dir Hilfe,in baden Würtemberg gibt es beim Kinderschutzbund eine Familienpatenschaft die man für eine gewisse Zeit benötigen.Ich selbst beginne jetzt als familenpatenschaft über den Kinderschutzbund Esslingen/Neckar und helfe genau solchen Frauen wie dir.
natürlich wird man dafür voher geschult um solchen Frauen wie dir mit Rat undTat zur Seite zu stehen.

wenn du weitere Infos haben willst melde dich bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2010 um 17:44

Das schaffst du schon im Ernstfall
Hallo,
ick bin och alleinerziehende Mutter von Zwillingen und war von Anfang auf mich allein gestellt.
Ick dachte ick werd sterben und das ick das alles nicht schaffe,aber das wichtigste ist die Organisation.
Manchmal wird es sogar sehr schwer und du denkst "Alles Scheisse" und du heulst,aber dann siehst du deine Kinder an und dann geht dir dein Herz auf und du weeßt für wen du das alles machst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2010 um 9:31

Du schaffst das schon
ich bin auch alleinerziehende Mutti allerdings von 5 Kids ,
im alter von 4,6,8,9 und 15 jahren .........
ich war auch immer allein mit den kindern ,klar gab es mal einen partner aber es lief leider nie so wie man sich eine beziehung vorstellt also ging es wieder kaputt ........
und ja auch ich sitzte manchmal abends da und weine weil ich einfach fix und fertig bin........weil ich mir men leben anders vorgestellt habe .......aber es ist nunmal so wie es ist ........ wenn man alles richtig organiesiert und alle im haushalt helfen dann geht das , ich geh mittlerweile sogar am tag für knapp 2 stunden arbeiten (was ich mir garnciht mehr vorstellen konnte das das überhaupt geht ) aber es geht ........
ich wünsche dir das du die richtige entscheidung triffst und das beste für dich und deine kinder tust ;-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2013 um 17:10

Darf ich nachfragen?
Hallo ich sehe der thread hier ist schon einige jährchen her ... aber da ich nungenau in der selben situation stecke wie du damals würde mich sehr interessieren wie du dich entschieden hast und wie es dir damit geht. Ich hoffe das ist in ordnung. alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 4:20

Hey wie hast du dich endschieden
Wo 2 sind kann auch noch ein 3 aber was ist mit dir hast du soviel liebe und geduld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2013 um 7:14
In Antwort auf aylin_11894459

Hey wie hast du dich endschieden
Wo 2 sind kann auch noch ein 3 aber was ist mit dir hast du soviel liebe und geduld

Das hab ich mir auch gedacht...
Hab mich mit freudr dafür entschieden, aber das Schicksal wollte es anders, bei mir werden es 2 bleiben. Bin froh dass ich die beiden hab, sehr Liebe lustige Jungs. Danke u alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen