Home / Forum / Mein Baby / Alleinerziehend und Studium

Alleinerziehend und Studium

8. Januar 2012 um 23:16

Hallo Ihr Lieben,

In Zahlreichen Thesen habe ich mit euch gelitten,gelacht und eigenes dazu gelernt.

Nun möchte ich mich mit euch austauschen.

Meine Tochte ist inzwischen 2 Jahre alt geworden. Es ist ein wunderschönes Gefühl zu wissen und zu sehen ,dass man als Frau zu so großem Fähig ist.bsp:.der Erziehung annimmt. Und soviel Liebe zurück bekommt.


Jetzt komm ich zum Thema. Im Herbstsemester beginne ich ein Studium.An Studimamis wie managt Ihr eure Zeit.bzw euren Lernplan?

Wohnt ihr allein,Zuhause oder in nen Wohnheim oder Wohnung für Studierende Mamas

Gute Nacht LG Maymama

Mehr lesen

11. Januar 2012 um 15:39

Studieren mit Kind
Hi!

Ich habe selbst vor einiger Zeit mit Kind studiert und bewundere daher dein Vorhaben und deine Motivation. Mein Studium ist schon eine Weile her und ich hatte damals weitaus weniger Möglichkeiten. Es war eine echt harte Zeit, aber die Investition hat sich sehr gelohnt. Ich lebte damals mit meinem Sohn alleine in einer kleinen Wohnung und ging nebenbei arbeiten. Ich konnte das nur mit Hilfe eines Kindergartenplatzes, meinem enormen Organisationstalent und der Unterstützung durch meine Studienkollegen bewältigen.
Wenn du magst, kann ich dir ein paar Tipps geben. Melde dich einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 22:32

Hihi
Das ist ein tolles Vorhaben^^
Ich studiere selbst, jetzt bereits im 5. Semester und mein Sohn ist 8.

Also ich komme gut klar, auch wenn das echt anstrengend ist. Ich habe eine eigene Wohnung und mein Sohn geht in den Hort. Wichtig ist, dass du dir bei deinen Studienkollegen ein gutes Netzwerk aufbaust und dich informierst inwiefern deine Uni/Hochschule Angebote für Mütter bereitstellt.
Das mit dem Lernen ist so ne Sache, ich komme eigentlich nur abends dazu, wenn mein Kleiner im Bett ist, aber es geht und funktioniert^^

Habt ihr eine Anwesenheitspflicht?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 0:11

Hi

Begonnen habe ich noch nicht.. Ich bin in der Vorbereitungsphase. Möchte so gut wie es geht, viel vorbereiten.

Mein Vorhaben: Es kommt mir noch sehr weit weg vor, aber die Zeit wird rasant vergehen.

Geplant ist in eine neue Stadt zuziehen, womit ich mir anfangs schwer getan habe, mittlerweile habe ich mich angefreundet damit.Es besteht in der neuen Stadt ein Familiennetz!! Zu meiner Unterstützung.

bin sehr gespannt wie es voran geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 0:12

Hi
Begonnen habe ich noch nicht.. Ich bin in der Vorbereitungsphase. Möchte so gut wie es geht, viel vorbereiten.

Mein Vorhaben: Es kommt mir noch sehr weit weg vor, aber die Zeit wird rasant vergehen.

Geplant ist in eine neue Stadt zuziehen, womit ich mir anfangs schwer getan habe, mittlerweile habe ich mich angefreundet damit.Es besteht in der neuen Stadt ein Familiennetz!! Zu meiner Unterstützung.

bin sehr gespannt wie es voran geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2012 um 1:35

Hallo!
Also mein Kleiner ist gerade mal 2 monate alt und ich musste mich vom studium beurlauben lassen.derweil arbeite ich am sonntag und will im herbst wieder studieren..wohne derzeit noch zuhause aber ich weiß nicht wie lange das noch geht..studieren in einem anderen ort (brauch eine stunde mit dem auto dass ich nicht mehr habe ) weiß echt nicht wie ich das schaffen soll...ich weiß nicht ob ich in die stadt ziehen soll? wie mache ich das bloß???

Lg, Tina+Jonathan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper