Home / Forum / Mein Baby / Alleinerziehend und Weihnachten Frage

Alleinerziehend und Weihnachten Frage

14. November 2011 um 19:41

Guten Abend
Dieses Jahr ist mein erstes Weihnachten mit meiner kleine Maus .
Heiligabend verbringen wir immer bei meinen Eltern, da kommen meine Schwester mit Freund und mein Bruder und da gibts dann auch immer die Beschehrung.
Jetzt frage ich mich, mache ich da auch die Beschehrung für meine Kleine? Eig würde ich die Beschehrung für die gerne bei und in der Wohnung machen und unter UNSEREN Weihnachtsbaum, aber nur wir zwei das wäre ja irgendwie doof.... Wie gestaltet ihr euer Weihnachten?
Ich freue mich über jeden Antwort!

Mehr lesen

14. November 2011 um 19:49

Hallo Gleichgesinnte
Meine Kleine und ich sind Heiligabend und über die Feiertage bei meinen Eltern.
Denn nur zu zweit, so ganz allein zu Hause, das fänd ich auch ganz doof. Ist doch ein Fest der Liebe und wenn man dann noch seine Verwandschaft um sich hat, ist es doch gleich noch schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 19:51

Halloo
Alsoo ich bin auch alleinerziehend und meine Eltern wohnen nur paar strassen weiter
Bin auch weihnachten bei meinen eltern..dazu kommen noch mein bruder und seine freundin , mein anderer bruder und meine oma... bin den ganzen abend da (essen, bescherung usw.) und wir schlafen auch dort... geschenke gibts auch alle daa ...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 20:10


Das ist ja eine schöne Idee mit dem Teller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 21:25

Ich bins auch
ich verstehe schonw as du meinst, mit becsherung unter dem "eigenen" baum!! ich sehe das egnauso, deshalb kommt meine ganze family abends zu uns!!!

ich möchte schon auch zeit mit ihr alleine verbringen. denn irgendwie sind wir ja nunmal auch ne kleine familie. wir bleiben also heiligabend erst alleine, gehen dann noch allein nachmittags zur kindermesse, und aufm rückweg holen uns dann meine eltern, bruder plus freundin ab, wir gehen zusammen zu uns und feiern dann dort zusammen. während wir in der kirche sind "spielen" meine eltern christkind, machen den baum an und verteilen gecshenke
die tage darauf werden wir einen tag noch mit den großeltern väterlicherseits von meiner tochter verbringen, nochmal zu meinen eltern nach hause udn mals ehen was noch so kommt. ich denke irgendwann wird sich der vater meiner tochter wohl auch noch fürn stündchen sehen lassen, wenn sie glück hat
aber an sich möchte ich schon das meine tochter weihnachten ZUHAUSE feiert!! aber trotzdem gern mit allen anderen familienmitgliedern die uns am nächsten stehen zusammen!!
hach, ich glaub das wird schööön!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 21:52


hi bin auch alleine mit mein zwerg

bin aber weihnachten beim heim, hof , hund und kinder sitten bei meiner tante, weil die und mei onkel sind da a monat in äääääääääääähhhh fällt mir grad nimmer aus

auf jeden pass ich auf die kinder auf und feiere auch mit denen, ansonsten hab ich vielllllllllllll familie und würde auh mit denen feiern weil sonst käm ich mir schon arg einsam vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 22:01

Hallo
ich bin auch alleinerziehen...seit 3 jahren..das ist jetzt also das dritte weihnachten als alleinerziehende

ich kann dich gut verstehen. als meine maus noch kleiner war, war es mir auch gaaaanz wichtig das wir beide die bescherung bei uns zu hause machen, unter UNSEREM baum, ich wollte das sie kindheitserinnerungen hat un UNSER weihnachten etc. allerdings kam es doch immer anders....wir sind heiligabend bis jetzt immer bei meinen eltern gewesen..da kam dann der weihnachtsman und es wurde die bescherung gemacht. meiner maus hat es immer super gefallen....zumindest letztes jahr, davor hat sie es ja noich nicht mitbekommen. und so werden wir es dieses jahr auch machen. was wir am 1 und 2ten machen, das weiss ich allerdings noch nicht. sicher auch ein tag alleine sein..

warum machst du es nicht so, das du unter eurem baum auch ein kleines geschenk legst und dazu dann diesen kleinen teller mit obst oder naschen? so sieht deine maus das unter ihrem baum auch was liegt.

ich werde es dieses jahr auch so machen, das meine maus ihr geschenkt schon vormittags bzw morgens bekommt...das wird dann frühs unter unserem baum liegen............aber nur aus dem grund weil es sooo gross ist und wenn ich es mitneheme zu meinen eltern is das auch irgendwie doof.

ach ich freu mich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2011 um 22:49


also eigentlich feier ich kein "richtiges" weihnachten, bei uns gibt es keinen baum,keine messe,keine krippe und auch die weihnachtsgeschichten ist nicht so meins
naja, aber trotzdem kommt die familie zusammen, an heilig abend kommt meine schwester und meine mutter zu uns zum essen, am ersten weihnachtsfeiertag kommt wohl ihr papa eventuell mit familie und am 2 weihnachtsfeiertag gehe ich mit meinem vater,stiefmutter,oma,großtant e,tante und schwester im restaurant essen.
und dann ist weihnachten gott sei dank rum.
wieso kommt deine familie denn nicht zu dir zur bescherung?? kann gut verstehen, dass du gerne bei euch die geschenke verteilen willst. und sonst bekommt sie doch eh mehrere sachen,dann ein paar zu hause auspacken,vllt morgens oder so im bett(das könnt ihr dann ja jedes jahr so machen, ist bestimmt cool) und den rest gibt es später
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram