Home / Forum / Mein Baby / Alleinerziehende/Patchworkfamilies Kann man mit 2 Kindern einen Mann kennenlernen

Alleinerziehende/Patchworkfamilies Kann man mit 2 Kindern einen Mann kennenlernen

9. April 2011 um 10:28

Hallo!
Ja, die Frage ist etwas seltsam, ich weiß.
Aber ich bin seit einem halben Jahr alleinerziehend.
mein Mann kümmert sich ab und an um die Kinder, aber wir sind getrennt.
Das erste halbe Jahr konnte ich mir gar nicht vorstellen, jemals wieder an eine Mann zu denken, meine Kinder sind noch klein und fordern mich voll und ganz, derzeit arbeite ich noch nicht einmal wieder.

Aber es gibt ja durchaus Frauen (oder Männer) die auch MIT Kindern wieder einen neuen Partner gefunden haben und glücklich geworden sind. Oder?
Wie war das bei Euch nach der Trennung oder Euren vielleicht ehemals alleinerziehenden Freunden?
Oder seid ihr noch / wieder Single?

Ich finde es schwer, mit Kinderwagen am Bein zu flirten oder mit 2 Jungs im Park und ner anderen Mama im Schlepptau.
Und ich hab die Kinder ja so gut wie IMMER.
Abends bin ich oft zu müde, um auszugehen, zumal viele meiner Freunde ja verheiratet sind.

Es ist bei mir eben nicht mehr wie mit 25, wo man eben am WE in Clubs gegangen ist, sich an ne Bar gestellt hat, in ner Bauchbar saß bis nacht um 2...

Mit Mitte 30 ist das echt schwierig, weil der Freundeskreis übers Bauen redet, alle 2-3 Kinder haben, zusammen in Urlaub gehen und ich auch gerne jemanden hätte.
Ich bin zwar zufriedener als vorher, aber manchmal ist es schon recht langweilig, da ja Ausflüge, WE-Trips und Urlaube erst mal wegfallen.
Und jetzt kommt der Frühling...

Geht man da ins Internet?
Im Freundeskreis gibts bei mir nix.
Arbeiten tu ich momentan noch nicht.
Beim Sport?

Hach ja...

Mehr lesen

9. April 2011 um 10:49

Kennenlernen kann man genug
sogar mit drei Kindern. Bin jetzt auch seit gut einem halben Jahr getrennt, gehe aber auch seit einem halben Jahr wieder zur Uni.

Männer kennenzulernen finde ich nicht so schwer, aber so richtig binden will ich mich gar nicht. Und nein, damit meine ich jetzt auch nicht eine rein sexuelle Beziehung. Will ich auch nicht. Es ist durchaus schön eine gewisse Bestätigung zu erhalten (nennt man das Marktwert? ), aber ehrlich gesagt, für mehr habe ich den Kopf noch gar nicht frei. Und auch irgendwie keine Zeit. Ich studiere Medizin, das ist alleine mit drei Kindern zw. 2-6 J. zeitintensiv genug. Außerdem bin ich ganz froh, mal für mich planen zu können.

Ich weiß aber von anderen alleinstehenden Müttern, dass sie auch einfach unterwegs Männer getroffen haben (vielleicht nicht auf dem Spielplatz, aber auch das ist möglich). Du könntest ja einfach mal mit deinen beiden kleinen frühstücken gehen oder durchaus auch Ausflüge machen (falls du meinst, es fällt aus finanziellen Gründen weg, dann vielleicht mit dem Fahrrad ion die nähere Umgebung, Picknick einpacken und los).

Wenn du einen sehr intensiven Partnerwunsch hast kannst du sicherlich auch das Internet ausprobieren. Das machen sicherlich nicht nur scheue Menschen, die sich sonst nicht ans Tageslicht trauen, sondern vor allem Menschen mit wenig Zeit. Da ist das sicher effektiv.

Ich persönlich würde einfach draußen (gerade im Frühling ) die Augen offen halten und den Kopf zwischendurch (trotz und mit Kindern) für's Flirten freihalten.

Wünsch dir alles Gute,
lg D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 10:54

Huhu...
ich war schon in der Schwangerschaft alleine und hab nun seit 8 Monaten wieder einen Freund. Also es geht tatsächlich. Habe selber auch zuerst nicht daran geglaubt. Ich habe meinen Freund im Internet kennengelernt und das obwohl ich mich nur aus Spaß mit einer Freundin angemeldet habe. Leider sind im Internet auch wirklich viele Vollpfosten unterwegs, aber manchmal kann man auch Glück haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 11:17
In Antwort auf aufgewachtaufsand

Kennenlernen kann man genug
sogar mit drei Kindern. Bin jetzt auch seit gut einem halben Jahr getrennt, gehe aber auch seit einem halben Jahr wieder zur Uni.

Männer kennenzulernen finde ich nicht so schwer, aber so richtig binden will ich mich gar nicht. Und nein, damit meine ich jetzt auch nicht eine rein sexuelle Beziehung. Will ich auch nicht. Es ist durchaus schön eine gewisse Bestätigung zu erhalten (nennt man das Marktwert? ), aber ehrlich gesagt, für mehr habe ich den Kopf noch gar nicht frei. Und auch irgendwie keine Zeit. Ich studiere Medizin, das ist alleine mit drei Kindern zw. 2-6 J. zeitintensiv genug. Außerdem bin ich ganz froh, mal für mich planen zu können.

Ich weiß aber von anderen alleinstehenden Müttern, dass sie auch einfach unterwegs Männer getroffen haben (vielleicht nicht auf dem Spielplatz, aber auch das ist möglich). Du könntest ja einfach mal mit deinen beiden kleinen frühstücken gehen oder durchaus auch Ausflüge machen (falls du meinst, es fällt aus finanziellen Gründen weg, dann vielleicht mit dem Fahrrad ion die nähere Umgebung, Picknick einpacken und los).

Wenn du einen sehr intensiven Partnerwunsch hast kannst du sicherlich auch das Internet ausprobieren. Das machen sicherlich nicht nur scheue Menschen, die sich sonst nicht ans Tageslicht trauen, sondern vor allem Menschen mit wenig Zeit. Da ist das sicher effektiv.

Ich persönlich würde einfach draußen (gerade im Frühling ) die Augen offen halten und den Kopf zwischendurch (trotz und mit Kindern) für's Flirten freihalten.

Wünsch dir alles Gute,
lg D.

Nö, finanziell gehts
mir durchaus gut
Das ist nicht das Problem!

WOW - Medizin mit drei Kindern! Respekt!
Wie weit bist du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 11:45
In Antwort auf simin_12183478

Nö, finanziell gehts
mir durchaus gut
Das ist nicht das Problem!

WOW - Medizin mit drei Kindern! Respekt!
Wie weit bist du denn?

Also,
ich komme jetzt erst ins zweite Semester. Habe mich also getrennt, als das Studium anfing. Ich stehe da schon manchmal unter Strom, aber es ist eben auch etwas, dass ich nur für mich mache. Und da ich den Lernaufwand inzwischen ganz gut abschätzen kann, weiß ich, dass bei mir z.Zt. wirklich kein Fitzelchen Mann mehr dazwischen passen würde.

Wenn die finanzielle Situation gut ist, würde mich nichts davon abhalten Wochenendeausflüge oder Kurztrips irgendwohin zu machen. Wenn die Kinder noch klein sind, muss es ja nicht ewig weit weg sein. Aber einfach mal raus kommen und etwas frischen Wind um die Nase wehen lassen. Suche dir Ziele, die nicht nur was für die Kinder bereithalten, sondern die dich auch ansprechen. Dinge, die du gerne ausprobieren möchtest. Oder einfach in die nächste Stadt und ein wenig flanieren. Oder ans Wasser (ich weiß ja nicht, welche Möglichkeiten die Umgebung bei dir bietet). Ich würde immer wieder ans Meer oder an den See und segeln. Das könnten inzwischen auch meine älteren beiden Kinder im Opti. Keine Ahnung, ob sie wollen würden, aber in der Theorie möglich.

Hast du ein Hobby, das du gerne wieder aufgreifen würdest?
Was für Sport machst du gerne?
Weiterbildung? Sprachen lernen? Reisen?

Wo würde es dich mal richtig in den Fingern kribbeln es auszuprobieren?
Wenn es nicht gerade Bauchtanz ist, trifft man da bestimmt auch Männer

Lg D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 12:27


halloooo

also ich bin gerade frisch getrennt. bin 22 meine tochter ist 14 monate alt.. über das thema habe ich auch schon nachgedacht.. ich möchte jetzt zwar momentan keinen freund haben aber irgendwann bestimmt mal wieder...

bei uns ist das problem ich lebe aufm dorf im tieeeeefsten bayern... hier kennt jeder jeden über ein paar ecken.. alle meine freunde sind hier aufgewachsen und werden wohl auch niemals dieses kaff verlassen.. ok bis auf ein paar.. aber irgendwann kommen alle wieder zurück..

hier wird man schnell als schl****** abgestempelt... so oft komme ich auch nicht raus, wenn dann halt mit kind.. aber ich bin gerade voll der meinung ich finde niemals mehr irgendwen... weil wer will schon ne mutter mit kind?!?!?! vorallem in meinem alter... ich bin 22.... wenn ich jetzt auf partys gehen würde und mich würde wer anquatschen und ich sag dem ich hab ein kind und bin alleine, der würde eh gleich wieder das weite suchen... . mal sehen...

ich bin in der ausbildung schwanger geworden und arbeite momentan auch nicht.. vorallem hier aufm dorf wirste dann gleich als faul usw abgestempelt...

im internet werde ich mich jetzt nicht auf die suche machen, aber wer weiß.. vielleicht lauf ich ja im supermarkt mal jemandem übern weg


wie meine vorrednerin schon gesagthat... geh mal frühstücken mit deinen 2, oder geh picknicken, fahr an nen see der gutbesucht ist, in n biergarten, schwimmbad o.ä, da findet sich bestimmt mal jemand!! drück dir die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 17:15


Ich bin mit meinem besten Kumpel zusammengekommen
Und es läuft sooooo toll und er liebt meinen Zwerg Oh man, meine zwei Männer sind einfach so toll

Wünsche dir viel Glück!

LG
Julia & Niklas (schon 4 1/2 Monate )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 20:39

Ich habe
meinen Mann im Internet kennengelernt da war mein Sohn 12 Wochen alt. Wir haben uns im Internet auf einer Flirtplattform kennengelernt. Miteinander geschrieben und telefoniert und dann getroffen. Da ich ihn voll gestillt habe und auch keinen Babysitter hatte musste ich meinen Sohn mit zum 1.Date nehmen. Dort gabs dann ausnahmsweiße die Flasche Brüste wollte ich nicht direkt beim 1.Date auspacken Beim wickeln im Wickelraum stand er hinter mir und ich spürte seine Blicke man war ich nervös! Dann hatten wir uns nochmal für ein Spaziergang getroffen und zusammengekommen sind wir als mein Sohn 10Monate alt war. Ja und jetzt sind wir am Montag 2 Jahre zusammen und seitdem 10.12.2010 verheiratet und unsere gemeinsame Tochter wird im April 6 Monate alt!

Kurz und knapp: JA man kann mit Kind/ern einen Mann kennenlernen. Sogar mit Schreikind! Wenn es der "Richtige" ist wird er Dich mit allem lieben was dazu gehört,was zu Dir gehört! Er wird es nicht nur akzeptieren,sondern lieben,genauso wie Du! Ich habe übrigens fast 7Monate gebraucht um zu merken wie sehr ich diesen Mann liebe und wie sehr er mich liebt.

Ich wünsche Dir alles Gute für Deine / Eure Zukunft!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen