Home / Forum / Mein Baby / Allen müttern wünsche ich alles gute zum muttertag

Allen müttern wünsche ich alles gute zum muttertag

10. Mai 2015 um 8:07

Alles Gute zum Muttertag

Mehr lesen

10. Mai 2015 um 9:19

Dankeschön
Meine Tochter hat was im Kiga gebastelt und von meinem Mann erwarte ich nichts.
Ist ja nicht mein Sohn

Allerdings kümmert er sich heute ums Essen usw....
Ich darf heute "faul" sein

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 9:46

Gleichfalls!!
Ich hab von meinem Engel am Freitag schon was bekommen. Wobei eig ja von den Erziehern, die haben ja das Basteltzug gestellt... Es ist eine bemalte Karte mit einem Foto von ihr drin!

Wir haben schon schön gefrühstückt, Kuchen für Mama ist im Ofen, Blumen stehen bereit. Später fahren wir zur Schwiegermutter (die einzige Frau die von meinem Partner heute was bekommt) und danach zu meiner Mutti.

Einen schönen Tag euch!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 11:27

Alles Gute!
Ich werde gleich mit meinen Freundinnen und einem Bollerwagen gefüllt mit Bier durch den Park wandern und gröhle rum - das wird ein Spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 12:06

Gabelung:
Da würde mir als kleine Retourkutsche schon einiges einfallen:

Billiger eingeschweißter Kuchen- unausgepackt auf den Tisch
Ein paar Socken als Geschenk


Und dann selbst zum Friseur gehen, und spät wieder kommen.

Alles Gute zum Geburtstag

Hahahaha!

An deiner Stelle wäre auch beleidigt. Ein bisschen Wertschätzung hat doch jeder verdient, oder?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 12:17


http://m.gofeminin.de/album/1158034/kleiderschrank-shopping-queen-prapariert-24435404.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 12:18
In Antwort auf veilchen2011

Gabelung:
Da würde mir als kleine Retourkutsche schon einiges einfallen:

Billiger eingeschweißter Kuchen- unausgepackt auf den Tisch
Ein paar Socken als Geschenk


Und dann selbst zum Friseur gehen, und spät wieder kommen.

Alles Gute zum Geburtstag

Hahahaha!

An deiner Stelle wäre auch beleidigt. Ein bisschen Wertschätzung hat doch jeder verdient, oder?


Ohja
und zwar so richtig hässliche Tennissocken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 12:23
In Antwort auf cashima

Ohja
und zwar so richtig hässliche Tennissocken

Hahaha!
Genau! Schön in weiß mit zwei roten Streifen.

Mit Liebe ausgesucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 13:23

@ gabelung ,
Sammel 1 woche lang seine shmutzige wäsche und pack sie in ein wasche korb , schleife drum und eine schöne geburtstagskarte mit anleitung zum waschen oben drauf.
Dann machst du ein super gut aussehenden Kuchen alternative und noch besser eine torte , aber upps du hast zucker und salz vertauscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 17:15

Gabelung
Soll ich dir mal von meinem Muttertag erzählen? Oder besser gesagt von der diesjährigen Muttertagskatastrophe?

Gut angefangen hat es schon in der Nacht. Da hat erst mein Mann geschnieft und gehustet (Männererkältung!) und dann als ich ins Kinderzimmer übersiedelt bin, um wenigstens etwas Schlaf zu bekommen hat mein Kleiner geschrien. Um 6 war die Nacht vorbei. Sonst schläft er immer mindestens bis 7. Um 9 ist der Große dann mal den Papa fragen gegangen, ob er endlich aufsteht, Antwort: bald. Frühstück hab ich mir dann selbst um halb 11 gemacht, wenn ich auf ein Muttertagsfrühstück gewartet hätte, wär ich verhungert. Ausschlafen? Selten so gelacht!

Als der Göttergatte dann endlich aufgstanden ist, war der erste Kommentar, ihm geht es ja sooooo schlecht! Ja danke, ich hab auch nix geschlafen und der Kleine schreit schon seit 6 in der Früh rum. Hab mir dann erlaubt, meinen Unmut über den verpatzten Start in den Muttertag zu äußern. Daraufhin war er natürlich total genervt. Für ihn ist der Muttertag total sinnlos und er sieht auch nach 5 Jahren nicht ein, dass ich es mal gerne hätte, wenn sich einen Tag im Jahr mal alles um mich dreht. Ich reiss mir schließlich das ganze Jahr über ein Bein aus, damit alles in der Familie gut läuft.

Bekommen hab ich eine Karte mit "Alles Gute zum Muttertag." Persönlicher Text - Fehlanzeige! Der Große hat im Kindergarten gebastelt, leider war das Geschenk schon kaputt und das Gedicht konnte er nicht. Die Karte hab ich überhaupt erst auf Nachfrage vor ein paar Minuten bekommen, weil die wurde ganz vergessen.

Auf die Frage hin, ob wir heute abend noch essen gehen, kam die Antwort: Weiß nicht. Er hat sich jetzt erst mal hingelegt und ich kann mich wieder mal alleine um die Kinder kümmern. Ich koche heute nix, hab auch gar nix im Haus, von mir aus können wir alle verhungern.

Hab selten so einen besch.. Muttertag gehabt und wir hatten da schon so einige negative Highlights dabei. Inzwischen ist es echt schon so weit, dass ich Angst vor dem Muttertag hab, weil ich jedes Jahr aufs neue wieder zutiefst enttäuscht werde.

Ach ja, Kuchen hab es auch nicht, weil die Backmischung, die ER mag, gab es nicht und einen anderen Kuchen backt er nicht, weil ER will ja schließlich auch was davon haben.

Sorry, musste mich grad echt mal auskotzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 17:30

Oh gabelung,
das mit der stillen Geburt, hab ich nicht gewusst. Das tut mir unendlich leid. Ich selbst hatte zwei Fehlgeburten, kurz vor dem zweiten Trimester, aber eine stille Geburt ist noch mal schlimmer.

Dein Mann ist sehr unsensibel, der hat einen abgelaufenen No-Name-Kuchen verdient, der emotionale Bremsklotz.

Schenk ihm doch einfach was für dich. Was du brauchst- so von wegen: "ach, du brauchst gar keine Küchenmaschine? Dann nehm ich die!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 18:01

Also
ich fand meinen Muttertag schön!
Mit meinem Mann habe ich schon vor zwei Jahren "verabredet", dass wir uns am Mutter- bzw. Vatertag nichts schenken. Jahrestag, Hochzeitstag, Valentinstag, unsere Geburtstage und Weihnachten! Das reicht doch wirklich..
Ich habe mich sehr gefreut das erste mal etwas gebasteltes von meiner Tochter zu bekommen bei der Tagesmutter haben Sie kleine Leinwände bepinselt.
Ansonsten war es schön zwei Blumensträuße auszusuchen für meine Schwiegermutter, die wir am Vormittag vor der Arbeit überrascht haben und meine Mama, die am Nachmittag zum Käsekuchen Essen eingeladen war.
Respekt- und liebevoll gehen mein Mann und ich immer miteinander um, das erwarte ich nicht nur an einem Feiertag! Jetzt liege ich gerade auf der Couch und bin faul, er spielt mit unserer Tochter. und wenn es andersrum wäre, auch ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 19:17

Mein muttertag war so schön
durfte erstmal richtig ausschlafen.Mein Mann hat mit den Kindern Frühstück gemacht.Mein 3 jähriger Sohn hat mir ein superschönes Bild gemalt und es mir in einem tollen Rahmen geschenkt. Meine 1 1/2 jährige hat mir auch ein Bild gemalt und mit ihrem bruder zusammen eine Rose geschenkt. aber das aller allerschönste Geschenk hab ich von meinem Bauchbewohner heute Nachmittag bekommen, ich hab es heute zum ersten mal richtig gespürt (17ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 19:23

Wünsche auch allen mamas einen schönen rest-muttertag.
Bei uns war es ganz nett. Hatten ja freitag schon ein mama/papa frühstück im kindergarten. Mit vielen liedern und gedichten, vorgetragen von den kindern. Dazu dann ein pflänzchen im topf und was gebasteltes.

Heute morgen bin ich kurz vor 8 aufgewacht. (tochter schmeißt mich für gewöhnlich zwischen 6 und 6.30 uhr aus dem bett)
Dann hat sie in der küche rumgemacht und kam dann mit Frühstück für mich ans bett.
Eine grob zerteilte salatgurke und ein apfel... Süß... An mehr ist sie nicht rangekommen.

Nachdem unser hack, welches wir freitag gekauft und vergessen haben tief zu kühlen, verdorben war, sind wir spontan mit freunden zum griechen mittagessen gefahren.

Das wetter war toll... Sonnenschein, lecker essen und ein glas wein. Danach noch ausgiebig auf den spieli... Was will man mehr.
Mein mann hat schon andeutungen gemacht das morgen noch was kommt. Vielleicht ja die mum5. Wollten wir den monat eh noch kaufen.

Also es war ein schöner sonntag. Und mein kind hat mich verwöhnt.
Männlein ist jetzt noch spontan im kino. Im sei es gegönnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 19:27
In Antwort auf emmasmamma

Wünsche auch allen mamas einen schönen rest-muttertag.
Bei uns war es ganz nett. Hatten ja freitag schon ein mama/papa frühstück im kindergarten. Mit vielen liedern und gedichten, vorgetragen von den kindern. Dazu dann ein pflänzchen im topf und was gebasteltes.

Heute morgen bin ich kurz vor 8 aufgewacht. (tochter schmeißt mich für gewöhnlich zwischen 6 und 6.30 uhr aus dem bett)
Dann hat sie in der küche rumgemacht und kam dann mit Frühstück für mich ans bett.
Eine grob zerteilte salatgurke und ein apfel... Süß... An mehr ist sie nicht rangekommen.

Nachdem unser hack, welches wir freitag gekauft und vergessen haben tief zu kühlen, verdorben war, sind wir spontan mit freunden zum griechen mittagessen gefahren.

Das wetter war toll... Sonnenschein, lecker essen und ein glas wein. Danach noch ausgiebig auf den spieli... Was will man mehr.
Mein mann hat schon andeutungen gemacht das morgen noch was kommt. Vielleicht ja die mum5. Wollten wir den monat eh noch kaufen.

Also es war ein schöner sonntag. Und mein kind hat mich verwöhnt.
Männlein ist jetzt noch spontan im kino. Im sei es gegönnt.

Nur meine mama hab ich noch gar nicht erreicht
Heut morgen versucht anzurufen, heut mittag, nachmittag und jetzt. Hmmm doof.

Aber mein papa hat mich heut früh angerufen. U d mir einen schönen muttertag gewünscht. Fand ich total lieb. Sehen uns ja alle sooooooooo selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 20:34
In Antwort auf aureliaborealis

Gabelung
Soll ich dir mal von meinem Muttertag erzählen? Oder besser gesagt von der diesjährigen Muttertagskatastrophe?

Gut angefangen hat es schon in der Nacht. Da hat erst mein Mann geschnieft und gehustet (Männererkältung!) und dann als ich ins Kinderzimmer übersiedelt bin, um wenigstens etwas Schlaf zu bekommen hat mein Kleiner geschrien. Um 6 war die Nacht vorbei. Sonst schläft er immer mindestens bis 7. Um 9 ist der Große dann mal den Papa fragen gegangen, ob er endlich aufsteht, Antwort: bald. Frühstück hab ich mir dann selbst um halb 11 gemacht, wenn ich auf ein Muttertagsfrühstück gewartet hätte, wär ich verhungert. Ausschlafen? Selten so gelacht!

Als der Göttergatte dann endlich aufgstanden ist, war der erste Kommentar, ihm geht es ja sooooo schlecht! Ja danke, ich hab auch nix geschlafen und der Kleine schreit schon seit 6 in der Früh rum. Hab mir dann erlaubt, meinen Unmut über den verpatzten Start in den Muttertag zu äußern. Daraufhin war er natürlich total genervt. Für ihn ist der Muttertag total sinnlos und er sieht auch nach 5 Jahren nicht ein, dass ich es mal gerne hätte, wenn sich einen Tag im Jahr mal alles um mich dreht. Ich reiss mir schließlich das ganze Jahr über ein Bein aus, damit alles in der Familie gut läuft.

Bekommen hab ich eine Karte mit "Alles Gute zum Muttertag." Persönlicher Text - Fehlanzeige! Der Große hat im Kindergarten gebastelt, leider war das Geschenk schon kaputt und das Gedicht konnte er nicht. Die Karte hab ich überhaupt erst auf Nachfrage vor ein paar Minuten bekommen, weil die wurde ganz vergessen.

Auf die Frage hin, ob wir heute abend noch essen gehen, kam die Antwort: Weiß nicht. Er hat sich jetzt erst mal hingelegt und ich kann mich wieder mal alleine um die Kinder kümmern. Ich koche heute nix, hab auch gar nix im Haus, von mir aus können wir alle verhungern.

Hab selten so einen besch.. Muttertag gehabt und wir hatten da schon so einige negative Highlights dabei. Inzwischen ist es echt schon so weit, dass ich Angst vor dem Muttertag hab, weil ich jedes Jahr aufs neue wieder zutiefst enttäuscht werde.

Ach ja, Kuchen hab es auch nicht, weil die Backmischung, die ER mag, gab es nicht und einen anderen Kuchen backt er nicht, weil ER will ja schließlich auch was davon haben.

Sorry, musste mich grad echt mal auskotzen.

Genauso war meiner auch
Ich bin auch zutiefst enttäuscht. Kind aufgewacht , wer musste hin ( ich ) , wer hat seelenruhig weitergwshlafen ( Kerl ). Nach 2 Std habe ich dann mal Frühstück gemacht , Kind muss ja auch was essen. Kind hat vom Kiga nichts mitgebracht und mein Freund hat auch keine Anstalten gemacht mein Sohn zu Anemieren ein Bild zu malen oder für ihn ein blümchen zu besorgen. wirklich gar nix , nicht mal ein liebes Wort o.ä.. Als ich es dann ausgesprochen habe war natürlich die Stimmung erst recht im Keller.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 22:38

Herzlichen glückwunsch!!
Da hattest du ja einen ganz besonders schönen Muttertag

Alles Liebe für euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2015 um 13:50
In Antwort auf leomaeuschen2012

Genauso war meiner auch
Ich bin auch zutiefst enttäuscht. Kind aufgewacht , wer musste hin ( ich ) , wer hat seelenruhig weitergwshlafen ( Kerl ). Nach 2 Std habe ich dann mal Frühstück gemacht , Kind muss ja auch was essen. Kind hat vom Kiga nichts mitgebracht und mein Freund hat auch keine Anstalten gemacht mein Sohn zu Anemieren ein Bild zu malen oder für ihn ein blümchen zu besorgen. wirklich gar nix , nicht mal ein liebes Wort o.ä.. Als ich es dann ausgesprochen habe war natürlich die Stimmung erst recht im Keller.

Männer!
Warum haben so viele Männer so überhaupt kein Gefühl dafür, was sich ihre Frau wünscht? Ist es denn so schwer, sich EINMAL im Jahr zu bemühen und etwas ganz selbstlos nur für jemand anderen zu tun?!?!

Mein Lieblingsspruch von meinem Mann war ja wirklich das mit dem Kuchen. Ist ja sooooo wichtig, dass IHM der schmeckt zum Muttertag!

Bin immer noch total sauer!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ideen gesucht!
Von: schaaf86
neu
11. Mai 2015 um 10:07
Diskussionen dieses Nutzers
Ot sorgenfresser
Von: leomaeuschen2012
neu
17. Juli 2015 um 20:47
Ot kann mir jmd einen schönen familienurlaub in de empfehlen ?
Von: leomaeuschen2012
neu
4. April 2015 um 20:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen