Home / Forum / Mein Baby / Allergische Reaktion - Wer kennt sich aus?

Allergische Reaktion - Wer kennt sich aus?

3. Juni 2012 um 20:00

Hallo zusammen,

meine Tochter (2 Jahre) hatte gestern plötzlich nach dem Mittagsschlaf am ganzen Körper verteilt rote Flecken /wie Quadeln. Ich bin mit ihr dann ins Kh zu Notdienst. Der Arzt meinte es sei eine Allergiesche Reaktion (hatte ich mir auch gedacht, Sie hatte nach 2 Tagen wegen einer Erkältung Imupret genommen). Er hat dann Fenestil Tropfen und Rectodelt Zäpfchen verschrieben. Die Quadeln gingen weg.
Doch heute abend ging es wieder los. Im Nacken, am Auge und am Bein war wieder was zu sehen. Es hat auch gejuckt. Ich habe ihr heute aber nur Tropfen gegeben.
Sollte ich ihr heute Nacht, wenn es schlimmer wird, wieder ein Zäpfchen geben?
Könnte es auch von irgendwelchen Pollen kommen?

Vielen Dank für eure Antworten

Mehr lesen

3. Juni 2012 um 20:19

?
Da sie eine Erkältung hat, hat sie die letzten Tage wenig gegessen. Eigentlich nur das, was sie immer schon gegessen hat - außer diese Imupret - Tropfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 20:31

Ja, klar...
... die Tropfen habe ich sofort weggelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 20:33

Danke
Kann es denn von heute auf morgen von einen Lebensmittel kommen, was man immer schon vertragen hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen