Home / Forum / Mein Baby / (Alt-)Griechische Mädchennamen

(Alt-)Griechische Mädchennamen

6. Oktober 2004 um 14:11

Meine Schwester hat mich zur Taufpatin auderkoren und ich soll ausführlich an der namenswahl beteiligt werden. Sie will etwas ausgefallenes, doch leider sind die meisten ausgefallenen namen ja schon überall zu hören. Darum hab ich mich für altgriechisch entschieden. Hier meine namen:
Phersephone
Antigone
(bei beiden namen jeweils die betonung auf die 2te und 4te silbe)
oder Helena.
Sie ist (wegen momentaner hochschwangerschaft) sehr gereizt und ich will mich nicht unbedingt ihrem Zorn ausliefern, wenn ich mit besch... vorschlägen ankomme.
Wie findet ihr die namen?
Wisst ihr noch was besseres?

Mehr lesen

6. Oktober 2004 um 14:29

Die ersten beiden Namen...
kannst du nicht ernsthaft in Erwägung ziehen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 14:37

Doch doch...
ich finde die ersten beiden am besten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 14:56
In Antwort auf wuschelchen13

Doch doch...
ich finde die ersten beiden am besten...

Kein Kommentar...
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 15:11

Hmm...
... also, helena find ich ganz schön, gibts nicht so häufig, aber kann trotzdem jeder aussprechen.
und grad das kann man von den anderen beiden namen nicht sagen. ich meine, mit phersephone habe sogar ich schon probleme, wie wird es dann erst kleinen kindern gehen... und antigone wird sie bestimmt mal irgendwann im deutschunterricht lesen... und ob sie dann so heißen will? abgesehen davon hat die hälfte meiner klasse, als wir antigone gelesen haben, die dame als antigone (wie anti und -gone dran) betont... wird ihr dann evtl auch passieren.

ich würds ihr nicht antun...
lg sunseeker

p.s. bessere vorschläge für griechische namen hab ich leider auch nicht, aber helena ist doch echt nett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 15:31

Den doch am liebsten
helena... wenn überhaupt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 17:40

)
Also:
Persephone klingt wirklich nicht weiblich, zumindest nicht für die deutsche Sprache, klingt so technisch..
Außerdem sollten die Namen höchstens 3 Silben haben,

Antigone klingt für mich wie die Bezeichnung von irgendwelchen Reptilien (sorry aber es klingt wirklich so)

Helena ist o.k.

wenn schon altgr. Name, dann

Selene.

Selene ist die Göttin des Mondes


oder


Iris

Iris ist die griechische Göttin des Regenbogens und Götterbotin, der Göttin Hera.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2004 um 8:54

Wie wäre es denn mit...
C O R N E L I A???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 13:03
In Antwort auf ssanyu_12043254

Wie wäre es denn mit...
C O R N E L I A???

Mmh
cornelia ist doch latein!
auf jeden fall, finde ich diesen namen auch sehr schön, aber an die männliche form, cornelius, kommt sie dann doch nicht ran...

also, helena/ helene find ich auch ganz schön!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 13:27
In Antwort auf aleta_11918614

Mmh
cornelia ist doch latein!
auf jeden fall, finde ich diesen namen auch sehr schön, aber an die männliche form, cornelius, kommt sie dann doch nicht ran...

also, helena/ helene find ich auch ganz schön!!!

Nicht cornelius sondern
CORNEL ist ein sehr schöner männlicher name..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2004 um 13:40
In Antwort auf lindaria

Nicht cornelius sondern
CORNEL ist ein sehr schöner männlicher name..

Cornel...
... hört sich an wie "Kordel"....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2004 um 13:30
In Antwort auf lindaria

Nicht cornelius sondern
CORNEL ist ein sehr schöner männlicher name..

Nein,
nein, ich bleib dabei...cornelius ist viel schöner =P..*anstichel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2004 um 17:52

Wie wärs damit:
hallo,
wie wärs, wenn man dem Kind einen Namen als Botschaft mitgibt:
da finde ich PHILINE/PHILINA sehr schön, es kommt von griech. PHILEIN= lieben, bedeutet also "die Geliebte"...
frohes Suchen weiterhin...

))
Phyllis3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2004 um 10:32

Sicher?
Muss es denn wirklich so ein ausgefallener Name sein?

Wenn ja, dann gäbe es ja noch

Lysistrate! ( Sprich Lüsistrate )

Aber ich würde mich vielleicht für einen Namen mit anderer Herkunft entscheiden.
Denn Antigone und Phersephone ist wirklich nicht sehr vorteilhaft!
*** Sorry ***



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2004 um 0:30

Helena!
Helena finde ich sehr hübsch!

Ansonsten fällt mir nur noch Philomena ein, so hieß meine Oma. Aber ein kleines Mädchen würde ich nicht unbedingt so nennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2004 um 0:40
In Antwort auf ceren2

)
Also:
Persephone klingt wirklich nicht weiblich, zumindest nicht für die deutsche Sprache, klingt so technisch..
Außerdem sollten die Namen höchstens 3 Silben haben,

Antigone klingt für mich wie die Bezeichnung von irgendwelchen Reptilien (sorry aber es klingt wirklich so)

Helena ist o.k.

wenn schon altgr. Name, dann

Selene.

Selene ist die Göttin des Mondes


oder


Iris

Iris ist die griechische Göttin des Regenbogens und Götterbotin, der Göttin Hera.

Iris
finde ich auch sehr hübsch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2004 um 17:30

Hey
Also Persephone und Antigone sind wunderschöne Namen, können allerdings nicht mit helena mithalten, was hälst du denn eigentlich von Sophia?
kommt auch aus dem altgriechischen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2004 um 15:56

Passt auch dazu
...

ich weiß zwar nicht ob der Name griechisch ist, aber ich finde, dass Andromeda super passen würde!
Abkürzen könnte man das ganze mit Andi, was wieder konventioneller wäre, wenn es dem Kind selbst nicht gefallen würde.

mlg, Mahlong


PS: Ich hoffe, geholfen zu haben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2004 um 13:43
In Antwort auf xanthe_12682530

Die ersten beiden Namen...
kannst du nicht ernsthaft in Erwägung ziehen!?

Wie vorhin...
...Nike ist doch schön, man könnte ja auch einen Doppelnamen da raus machen...
Helena-Nike *haha*
Nee, das vielleicht nucht unbedingt, aber vielleicht habt Ihr ja ne bessere Idee.
Wenn es einer Deiner drei angegebenen Namen ist würde ich auch eher Helena in Erwägung ziehen, den finde ich auch superschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2004 um 14:57

Kindernamen
meiner meinung nach , sind die namen etwas zu ausgefallen , mein Favorit wäre Sophie,Sophia,Tatjana

Lieben Gruß Rieke Hamm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2004 um 21:02
In Antwort auf peyton_12708084

Kindernamen
meiner meinung nach , sind die namen etwas zu ausgefallen , mein Favorit wäre Sophie,Sophia,Tatjana

Lieben Gruß Rieke Hamm

Zu ausgefallen??
Mag zwar sein, aber woher kommt Rieke?? und dann noch Hamm wie die Stadt Hamm....passt gar nicht!!



....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2004 um 21:03
In Antwort auf elspet_12154436

Passt auch dazu
...

ich weiß zwar nicht ob der Name griechisch ist, aber ich finde, dass Andromeda super passen würde!
Abkürzen könnte man das ganze mit Andi, was wieder konventioneller wäre, wenn es dem Kind selbst nicht gefallen würde.

mlg, Mahlong


PS: Ich hoffe, geholfen zu haben!

Andromedar??
Zuviel Sciene Fictions geguckt? oder zuviel in Marokko gewesen..Dromedar??



Zauberpörle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 14:13

Mädchennamen
hallo,
ich finde die namen wircklich sehr sehr schön!!!!!
antigoni und helena sind am schönsten. mein favorit ist helena............ die schöne helena aus dem alten griechenland...........wie findest du xenia, magdalena oder nefeli........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 14:21

Mädchennamen
wie wärs mit stella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2005 um 15:13

Griechische Namen:

Wie wärs mit

Vasiliki
Angeliki

oder Berenike (war eine Göttin).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2005 um 2:10
In Antwort auf ceren2

)
Also:
Persephone klingt wirklich nicht weiblich, zumindest nicht für die deutsche Sprache, klingt so technisch..
Außerdem sollten die Namen höchstens 3 Silben haben,

Antigone klingt für mich wie die Bezeichnung von irgendwelchen Reptilien (sorry aber es klingt wirklich so)

Helena ist o.k.

wenn schon altgr. Name, dann

Selene.

Selene ist die Göttin des Mondes


oder


Iris

Iris ist die griechische Göttin des Regenbogens und Götterbotin, der Göttin Hera.

Hi
persephone, antigone = 0
cordula = Kordel
Helène = schön
Sophia = Hauptstadt von Bulgarien
Selena
Solène ( Sollenn)
Theresa, Therese, These, Thessa, Thekla.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2005 um 16:10
In Antwort auf reese_11900371

Wie vorhin...
...Nike ist doch schön, man könnte ja auch einen Doppelnamen da raus machen...
Helena-Nike *haha*
Nee, das vielleicht nucht unbedingt, aber vielleicht habt Ihr ja ne bessere Idee.
Wenn es einer Deiner drei angegebenen Namen ist würde ich auch eher Helena in Erwägung ziehen, den finde ich auch superschön!

Helena - langweilig
Helena ist mir zu abgedroschen.

Selene, Berenike, Iris bzw. Irida, Athenais, Nike, Philine, Atalanta, Amaranta oder Ammonarion finde ich ok.

Adromeda, Antigone, Persephone, Demeter, Penelope, Hera, Artemis, Athene, Aphrodite, Arachne und Europa etc. würde ich jedoch nicht vergeben.

Aber zB. Ismene oder Hermi(o)ne geht schon wieder. Idalion bzw. Idalia auch

Ich finde Cassiopeia sehr süß, würde es aber nich unbeding vergeben.

Mein Favorit ist aber seit langem...
Achillea!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2005 um 19:50

Nee...
also Phersephone und Antigone klingen zwar schön, sind aber viel zu lang und sind irgendwie nicht alltagstauglich. Und Helena ist ja wieder nichts besonderes, ist ja recht beliebt der Name zwischenzeitlich. Meine Kollegin hat Ihre Tochter

Belana Samira

genannt. Ist zwar nichts für mich, aber vielleicht hilfts weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2005 um 21:16

Helena ist schön
aber der rest ist schrecklich!!!mittlerweile dürfte das kind ja schon geboren sein,oder?wie heißt es denn jetzt???
lg bibbl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest