Home / Forum / Mein Baby / Alter zum Kinderbekommen

Alter zum Kinderbekommen

3. August 2008 um 14:16

Wollt mal von euch wissen, bis zu welchem Alter ihr maximal ein Kind bekommen wolltet.Also wann wäre für euch Schicht im Schacht?

Lg Annett

Mehr lesen

3. August 2008 um 14:21

Ich habe
immer gesagt,wenn ich den richtigen Mann habe um eine Familie zu gründen,dann mit spätestens 28 das 1.Kind und wenn ein 2.,dann mit spätestens 32....

Nun bin ich 26 Jahre alt,habe den richtigen Mann und eine wunderbare Tochter

LG
Ivonne mit Hanna*12.01.2008

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 14:32

Ich wollte mit 30 das erste Kind
und so haben wir das auch geplant. Einen Monat nach meinem 30er kam dann Paul auf die Welt.

Das maximale Alter wäre bei mir 40 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 14:35

Mit 25
das erste mal schwanger mit einem jungen und das zweite mal schwanger mit 28 mit einem mädchen

Das mit dem jungen hat schon mal genau gepasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 14:40

...
Na hey, so frisch nochHerzlichen Glückwunsch zu deiner Kleinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 16:27

Also für
mich persönlich wäre mit 32 so schicht im schacht.

meinen sohn bekam ich mit 20...das nächste plane ich so mit 24 und dann ganz vllt noch eins...so mit 26 dann.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:04

Lustig
einige haben das maximale Alter mit 30 angeben. Da fing bei mir die Planung erst an. Nun bin ich 32, habe ein Kind und möchte mind. noch eines (vielleicht auch zwei). Da muss ich schon bis Ende 30 rechnen. Tja, so unterschiedlich sind wohl Lebensplanungen.
Gruß
Sammy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:26

Hallo!
also ich rede jetzt nur von mir und finde absloute obergrenze ist 35-38 jahre.
ab einem gewissen alter finde ich den unterschied echt zu groß! vorallem wenn die geschwister weitaus älter sind als der nachzügler. (ist bei mir und meinem kleinsten bruder so) für ihn bin ich mehr die tante als die schwester. und er tut mir einfach leid weil er nie erfahren wird was es heisst ein geschwisterchen zu haben mit dem er spielen kann. muss zudem sagen dass mir alle einzelkinder genauso leidtun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 21:32

Hallo!
Ich habe meine Zwillinge dieses Jahr im Februar, mit 33 Jahren bekommen. Wäre es ein Einzelkind gewesen, hätte ich sicher spätestns mit 36 Jahren gerne noch eins bekommen, da es immer mein Wunsch war zwei Kinder zu haben. Für mich ist es aber auch total in Ordnung, wenn Frauen auch mit 40 noch ihr Baby bekommen. Ich finde heutzutage sind es auch schon wirklich viele, die ihre Kinder später gebären. Ist völlig in Ordnung )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 22:04

Kommt immer drauf an
das wievielte Kind es ist. Beim ersten wollte ich max 30 sein. Hab ich ja geschafft War 26 bei der Geburt. Höchstgrenze überhaupt ist bei mir 35 LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 22:47

Hallo
also ich habe mit 19 meinen Sohn bekommen möchte jetzt noch ein geschwisterchen (21-22) und dann mit spätestens 37 das letzte sollten es mehr werden kann man auch nix machen *g* einfach mal sehn


Lg Freija mit Michael *10 Monate* :amour


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:01

...
Also, ich wollte mit 30 immer meine 4 kinder haben. Mal sehen ob's dann noch weiter geht, aber ich schätze mal, mit 5 oder 6 Kindern denken wir dann schon ans Ende unserer Familienplanung, bzw. planen nicht mehr weiter. Also mit 35 ist dann die Familie komplett schätze ich.
Momentan bin ich ja gut in der Zeit Ich bin 21, meine Tochter bald 6 monate, und nächstes Jahr wollen wir das zweite in Angriff nehmen...

LG
Faizah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:04
In Antwort auf glukel_12057635

Kommt immer drauf an
das wievielte Kind es ist. Beim ersten wollte ich max 30 sein. Hab ich ja geschafft War 26 bei der Geburt. Höchstgrenze überhaupt ist bei mir 35 LG

Ja stimmt
das hab ich gar nicht bedacht. Kommt ja immer drauf an, das wievielte Kind es ist...
Finde 38 zum Start definitiv zu alt.
Ich hatte mir immer vorgenommen mit 20, maximal 22 das erste zu kriegen, was ja hinkam. Später als 35 würde ich auch nicht mehr schwanger werden wollen, das finde ich zu alt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:25


annett hat nochmals nen kinderwunsch?

also bis ich 30 bin möchte ich zwei haben. Aber da mein Mann 3 Kinder möchte, ist es wohl doch über 30...allerhöchste grenze ist bei mir 32-33 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:29

@Andrea
Hmm, ich überleg manchmal bissl rum, hab wohl mit drei Kindern doch noch zu viel Zeit
Naja aber schau mal ich bin auch nimmer de Jüngste und möcht auch keine 2 Kinder wieder so schnell nacheinander bekommen wie meine Großen, widerum wär ich sonst aber für meine Begriffe zu alt fürn Kind.Alles Mist, so wies jetzt ist ist Francine ja fast wie en Einzelkind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2008 um 23:37

Schwierige Frage
also ich wollte immer 2 kinder, das hab ich schon mit 8 jahren gesagt!

Jetzt bin ich 28 und hab 3 Kinder!
Das erste mit 20, das 2. mit 22 und das dritte mit 28 !

Meine Grenze wäre 32-35, gewesen!

Meine Mama war mit mir zugleich schwanger, sie war 40 und ich 22, unsere Kinder sind nur 2 Monate auseinander, aber die Nerven hat meine Mutter schon lange weggeschmissen, und die kleine kommt erst jetzt in die Schule!

Je früher desto besser, das ist jedenfalls meine Meinung!

lg mami003

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 7:48

Ich denke so mit 32 / 33 wär bei mir Schicht im Schacht...
Ich finde es jetzt schon schade, dass ich meine Tochter "erst" mit 24 bekommen habe, weil ich immer eine junge Mami sein wollte.
Klar, dass bin ich jetzt auch noch, aber das 2.Kind bekomme ich 100%ig vor meinem 30.Geburtstag - irgendwann muss auch mal Schluss sein mit gebären
Ob wir dann irgendwann noch ein 3.Kind "nachschieben" weiß ich nicht, aber mit Mitte 30 werde ICH keine Kinder mehr bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 8:36

Hm
ich wollt auch immer früh Mami werden aber hab halt den Mann fürs Leben "erst" mit 26 kennengelernt, geklappt hats dann mit 30 und es ist gut so. Ein 2. kommt sicher denke ich nächstes Jahr so mit 32, 3. weiss ich nicht aber nach 35 mag ich glaub ich nicht mehr. Aber grundsätzlich finde ich es auch mit 40 noch ok, wenns vorher aus X Gründen nicht geklappt hat und man hat den Kinderwunsch. Absurd und Egoistisch finde ich nur so Sachen wie mit 60 noch Kinder zu wollen.
LG
Niski

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 8:44

Hi,
also für mich persönlich ist nach dem 30. Lebensjahr Schluss mit Kinderbekommen. Wollte immer jung Mami sein und finde das auch gut so. Ich verurteile aber niemanden, der das anders sieht. Das muss jeder selbst wissen.

LG Sunnymummy + Luca Finn *05.10.07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 9:29

Huhu
ich wollte immer mit 21 mein erstes bekommen, hat allerdings nicht ganz geklappt, denn ich bin noch in der SS 22 geworden. Unser naechstes werden wir wohl auch bald in Angriff nehmen.Denke oder eher hoffe ich, dass ich naechstes Jahr dann unser 2tes zur Welt bringe.und fuer das dritte lasse ich mir ein wenig Zeit, denn das soll meine Lebensaufgabe mit etwa 33 sein. Ein sogenannter Nachzoegling!
Bin jetzt 23, hab also noch 10 Jahr Zeit,vielleicht aendert sich ja noch einiges...

Finde, dass man ab 40 genau ueberlegen sollte, ob es da richtige ist. Definitiv zu alt fuer einen start.Fuer das dritte oder vierte denke ich, ist es ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 9:34

Bis 40
ist es völlig OK finde ich. AUch später finde ich nichts dabei, aber da hätte ich persönlich eine zu unentspannte SS wegen der Ängste, dass etwas nicht i.O. sein könnte.

Fruchtwasser-Untersuchung würde ich sowieso machen lassen, das hab ich schon bei meiner 1. SS machen lassen. Ohne Grund, nur zur SIcherheit.

LG Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 9:40

Schwer zu sagen
denke mal bis 38, wenns nicht das erste ist. Mit 38 oder 40 zu starten find ich schon etwas grenzwertig.Ist ja dann auch nicht mehr ganz unproblematisch so ne SS.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 13:06

Denke es hängt davon ab,
ob man erst mal was vom Leben haben möchte oder Karriere machen oder nach den Kindern.
Ich hatte vor der Großen die ich mit 37 bekommen habe fast alles, was ich wollte beruflich erreicht und den Rest dann zwischen den beiden, (kleine kam mit 39) Eigentlich hätte ich gerne noch ein drittes, finde aber 42 die Obergrenze und weiss noch nicht, ob ich es bis dahin hinbekomme. Aber die Ausbildung mit sämtlichen Zusatzqualifikationen war jedenfalls vor den Kindern abgeschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Tragetuch - Trageweise - Kleinkind
Von: flor_11897581
neu
6. Februar 2010 um 17:52
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen