Home / Forum / Mein Baby / ALternative zum Milch-Getreide-Brei und anderes Problem

ALternative zum Milch-Getreide-Brei und anderes Problem

17. Juni 2008 um 21:26

Ich habe zwei Porbleme. 1. geht es um den Abendbrei (Milch-Brei). Ich habe meine Tochter vollgestillt und möchte nicht den Abendbrei mit Folgemilch anrühren. Abgepumpte Milch habe ich aber auch nicht in den Massen zur Verfügung bzw. damit schmeckt der Brei meiner Tochter auch nicht. Was kann ich statt dessen machen? Momentan gebe ich ihr abends den Getreide-Obst-Brei und stille sie danach noch.
2. Problem: Sie bekommt mittags den üblichen Gemüse/Kartoffel/Fleisch-Brei, abends halt den Getreide-Obst-Brei und sonst wird sie noch gestillt. In den Büchern stehen halt immer nur die klassischen drei Breie drin: Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei, Getreide-Obst-Brei und Milch-Getreide-Brei. Aber was ist mit den anderen Mahlzeiten? Wie bzw. womit ersetzt man die? Irgendwie möchte ich auch langsam vom stillen weg kommmen. Wie macht man das am besten, wenn man nicht mit Folgemilch füttern will?

Ist das alles kompliziert... Am besten ich stille sie, bis sie volljährig ist!

Vielen Dank,
Gruß,
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

Mehr lesen

17. Juni 2008 um 21:34

Würd ich auch sagen
also bis zum 18 purzeltag aber jaaaa vollstillen gelle


schmarrn also ich stille angelina auch voll naja was heisst voll es heisst eigentlich wenn man mittags brei gibt ist das schon nicht mehr vollstillen

also ich gebe ihr jetzt mittags gemüse und nachmittags obst... und heute abend das erste mal nochmal gemüse+beide busis... mal kuken ob sie heut besser schläft

also es gibt von humana einen griessbrei... der ist milchfrei.. kann also ohne folgemilch gemacht werden......und schmeckt lecker... den ess ich sogar aber halt mit hmilch

milch braucht dein kind... warte halt bis sie 1jahr alt ist und gib dann gleich kuhmilch... also so würde ich es machen... wär ich nicht schon wieder schwanger

habb da auch so ein problem... meine nimmt keine pre keine 1er oder 2er

also und kein ttee, saft, wasser usw...

mal kuken wie ich das in zukunft deichseln werde...aber im moment geht es ihr gut... sie ist halt nicht so ein trinker... holt sich nachts vom busi das was sie will...

konnte dir wahrscheinlich nicht helfen sorry aber wollte nur mein senf dazudrücken

glg leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 21:41

Hallo
Meine Tochter ist ein paar Tage jünger als Deine und mochte abends den Milchbrei gar nicht, wahrscheinlich wegen der Folgemilch. MuMi schmeckt halt besser. Hab dann ne Weile wieder abends nur gestillt und dann mal Brot gegeben, erst mit Avocado, dann mit Kiri. Das findet sie voll lecker. Heute hat sie zum ersten mal Leberwurst bekommen, das fand sie auch lecker.
Nachmittags gebe ich Obst-Gertreide-Brei und vorm zu Bett gehen wird noch mal gestillt. Es gibt aber auch von Alete Abendgläschen mit Gemüse mit Grieß oder andere Getreide. Sowas kann man ja auch selber machen, also Getreidebrei mit Wasser anrühren und dann Gemüse drunter rühren, halt wie den Getreide-Obst-Brei mit Gemüse.

Manchmal dachte ich auch schon ich stille einfach bis zum Abi weiter, besonders wenn die Kleine wieder mal so schlecht isst.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 21:55
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Meine Tochter ist ein paar Tage jünger als Deine und mochte abends den Milchbrei gar nicht, wahrscheinlich wegen der Folgemilch. MuMi schmeckt halt besser. Hab dann ne Weile wieder abends nur gestillt und dann mal Brot gegeben, erst mit Avocado, dann mit Kiri. Das findet sie voll lecker. Heute hat sie zum ersten mal Leberwurst bekommen, das fand sie auch lecker.
Nachmittags gebe ich Obst-Gertreide-Brei und vorm zu Bett gehen wird noch mal gestillt. Es gibt aber auch von Alete Abendgläschen mit Gemüse mit Grieß oder andere Getreide. Sowas kann man ja auch selber machen, also Getreidebrei mit Wasser anrühren und dann Gemüse drunter rühren, halt wie den Getreide-Obst-Brei mit Gemüse.

Manchmal dachte ich auch schon ich stille einfach bis zum Abi weiter, besonders wenn die Kleine wieder mal so schlecht isst.

LG
Morgaine

Mittags
ist im Moment auch nicht so toll. Die junge Dame ist sehr wählerisch. Gestern und heute habe ich ihr jeweils drei verschiedene Essen vorgesetzt. Unglaublich! Gestern hat sie dann doch noch die Brust bekommen und heute Obst-Getreide-Brei. Diese kleinen Monster können einen echt gut auf Trapp halten...

VG
Sabbelchen75

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2008 um 21:59

Bei uns ist es etwas
chaotisch.
Fangen wir mal morgens an:
gegen 7 Uhr Brust
ca. 10 Uhr Brust
ca. 13 Uhr Gemüse/Fleisch u. Co.
ca. 16 Uhr Brust
ca. 19 Uhr Obst-Getreide-Brei im Anschluß Brust
und meist in der Nacht noch mal Brust....

Also stille ich doch noch recht häufig! Wahrscheinlich ist die Milch auch nicht mehr so sättigend?..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram