Forum / Mein Baby

Alternative zum Tragetuch...Liegebuggy mit 4 Monaten?

Letzte Nachricht: 18. Juni 2013 um 8:02
17.06.13 um 10:57

Hallo alle zusammen. Mein kleiner ist mittlerweile 4 Monate und so langsam wird er mir zu schwer im Tragetuch. Dazu muss ich sagen ich bin auch nicht sehr groß...


Zudem wird es jetzt auch immer wärmer und das ist im Tragetuch weder für mein Baby noch für angenehm...Im Kinderwagen liegen mag er überhaupt nicht..ich weiß, dass man Babys die noch nicht allein sitzen können nicht in den Buggy setzen soll. Aber es gibt doch auch Liegebuggys wo er einfach mehr sieht. In unserem jetzigen Kinderwagen sieht er gar nix und die Wärme staut sich da auch.

Hat jemand Erfahrung damit, und wenn ja welcher lohnt sich da

Mehr lesen

17.06.13 um 11:34

Welches tuch hast du?
Wie bindest du?

Ich trag meine 2jährige mit 13kilo. Kein Problem!

Gefällt mir

17.06.13 um 11:47

Du kannst
Auch schauen das du die Wanne so " auspolsterst "das das Kind schräg liegt , dann liegt er immer noch mit dem Rücken usw gerade , kann aber trotzdem mehr sehen . Oder wenn es das Kind schon gut findet es in der Bauchlage schauen lassen auch so das die Unterlage schräg ist das es sich nicht zu sehr anstrengen muss mit über den Rand schauen

Gefällt mir

17.06.13 um 14:38


also ich hab ein festes und ein weicheres Tragetuch, nehm aber lieber das dehnbare damit komm ich besser klar das andere ist mir zu dick undich kann die Bahnen nicht so gut nachziehen. Trage immer die einfach Wickelkreuz also nur eine Lage, Känguru find ich für mich zu schwierig. und die Wickelkreuz geht schneller. Wie gesagt ich bin nur 1,53cm und mir ist das auf Dauer zu anstrengend, obwohl es schön ist ihm so am Körper zu tragen. Würd eben auch gern mal so spazieren ohne Tragetuch. Kann ich ihn nicht auch auf die Hüfte binden? oder ist das noch zu früh..ach man fragen über fragen...

Der MacLaren Techni XT sieht ni schlecht aus auch so vom Komfort her sicher super aber knapp 300 sind doch ne Menge....ich glaub ich geh einfach mal in nen Laden und leg ihn in ein geeigneten Buggy, am ende mag er es gar nicht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

17.06.13 um 15:04

Ob
fest oder weich ist ertmal egal, wichtig ist, dass das Tuch gewebt ist und kein Jersey-Tuch ist. Mit dem kannst Du nur vor dem Bauch tragen und dann bitte auch NUR aufgefächert, niemals einlagig, weil sonst der Halt fehlt. Ist das Tuch/ die Tücher gewebt, kannst Du damit alles binden, natürlich auch auf der Hüfte, das geht ab Geburt. Ist eigentlich sowieso die klassische Trageweise. Vor dem Bauch wird nur im Westen getragen, enstand damals aus dem Bonding-Gedanken heraus. In Ländern, in denen traditionell getragen wird, wird nur auf Hüfte oder Rücken getragen.

Rückentrageweise wäre für ein 4 Monate altes Kind übrigens auch was.

LG
Skyr, Trageberaterin

Gefällt mir

18.06.13 um 8:02
In Antwort auf

Ob
fest oder weich ist ertmal egal, wichtig ist, dass das Tuch gewebt ist und kein Jersey-Tuch ist. Mit dem kannst Du nur vor dem Bauch tragen und dann bitte auch NUR aufgefächert, niemals einlagig, weil sonst der Halt fehlt. Ist das Tuch/ die Tücher gewebt, kannst Du damit alles binden, natürlich auch auf der Hüfte, das geht ab Geburt. Ist eigentlich sowieso die klassische Trageweise. Vor dem Bauch wird nur im Westen getragen, enstand damals aus dem Bonding-Gedanken heraus. In Ländern, in denen traditionell getragen wird, wird nur auf Hüfte oder Rücken getragen.

Rückentrageweise wäre für ein 4 Monate altes Kind übrigens auch was.

LG
Skyr, Trageberaterin

Amazonas carry sling
...ist aus 100% Baumwolle und gewebt und meiner Meinung nach hat es auch einen super halt...ich kann eben sehr schön nach ziehen..Rücken trau ich mich noch nicht alleine zu binden, zudem braucht Junior sein Nuckel und er verliert es oft wenn man es nicht ab und an hält, daher denke ich wäre Hüfte am besten. ich probier das bei Gelegenheit mal...vielen Dank für die Tipps.

Gefällt mir