Home / Forum / Mein Baby / Alternative zur Babywippe

Alternative zur Babywippe

23. Juni 2007 um 15:58

Hallo zusammen,

ich habe jetzt hier im Thread gelesen, das Babywippen nicht gut sein sollen. Jetzt stelle ich mir halt die Frage, wie Ihr das unter dem tage handhabt mit Euren Krümeln?

Wenn sie noch nicht den Kopf richtig heben und nicht sitzen können, aber schon viel beobachten wollen, was macht Ihr da? Meine Kleine hasst Bauchtragen, Tragetücher und den Shelter. umtagen geht zwar, aber sie will das Gesicht von mir weg dann haben um alles aufmerksam betrahten zu können. Drehe ich sie um fängt sie an zu quengeln und will runter. Wenn ich sie in ihr Bettchen lege, oder auf die Couch, oder in den Laufstall, dann kann sie ja nur nach oben, links und rechts schauen... reicht das?????

Wie kann ich sie dazu annimieren auf dem Bauch liegen zu bleiben? Sie hasst das und schreit sofort los sobal ich sie so hinlege, wahrscheinlich kann sie auch deshalb noch nicht den Kopf selbst richtig halten, so wie das 3 Wochen ältere Baby meiner Freundin.

Meine Kleine ist jetzt 13 Wochen alt.

Gebt mir doch mal bitte Tipps, wie Ihr das alles gemacht habt, das würde mich super freuen.
Herzlichen Dank !!!
Alles Liebe und Gute für Euch und Eure Krümel

LG Knodderhex

Mehr lesen

23. Juni 2007 um 16:13

Babywippe
Also ich benütze meine Babywippe,mein kleiner ist auch gern drin.

Ich habe so einen den kann man in die liegeposition stellen. Und wenn man sie nicht zu lange drin lässt ist das unbedenklich finde ich. Also nicht länger wie eine stunde. Und so lange will mein kleiner auch nicht liegen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 16:19
In Antwort auf clara_12680486

Babywippe
Also ich benütze meine Babywippe,mein kleiner ist auch gern drin.

Ich habe so einen den kann man in die liegeposition stellen. Und wenn man sie nicht zu lange drin lässt ist das unbedenklich finde ich. Also nicht länger wie eine stunde. Und so lange will mein kleiner auch nicht liegen bleiben.

Ja schon,
aber wo liegt er den Rest des Tages? Meine Kleine würde am liebsten den ganzen Tag in der Wippe liegen
Ich wechsele dann mal in den Laufstall und trag sie halt rum, aber das geht auch nicht ständig, sonst komm ich ja zu nix. Ich denke halt, wenn sie auf dem Rücken liegt bekommt sie nix mit. In der Wippe ist sie immer sehr aufmerksam und schaut interessiert umher und ist bestens gelaunt.
Welche Alternativen gibt es ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 16:22
In Antwort auf leila_12919482

Ja schon,
aber wo liegt er den Rest des Tages? Meine Kleine würde am liebsten den ganzen Tag in der Wippe liegen
Ich wechsele dann mal in den Laufstall und trag sie halt rum, aber das geht auch nicht ständig, sonst komm ich ja zu nix. Ich denke halt, wenn sie auf dem Rücken liegt bekommt sie nix mit. In der Wippe ist sie immer sehr aufmerksam und schaut interessiert umher und ist bestens gelaunt.
Welche Alternativen gibt es ???

...
den rest des Tages schläft er, oder er liegt auf dem Sofa (zwar ungern) oder wir spielen oder kuscheln miteinander... er kann sich ja noch nicht selber beschäftigen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 17:08

Danke Mara !
Genau das wollte ich wissen.
Okay, ich werde sie dann weiter hartnäckig auf den Bauch drehen und lieber einmal mehr auf die Krabbeldecke legen (diese hab ich im Laufstall ausgebreitet, weil wir einen Hund haben)

Wahrscheinlich wir meine kleine Maus dann auch alles erst so spät machen wie ein Ältester
Woran hattet ihr denn gemerkt, dass er Krankengymnastik benötigt?

LG und nochmals DANKE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 18:30

*lol*
SIehst Du.....mir gehts genauso, der Boden ist super zugig. Wir sind aber gerade am Bauen....kann aber noch dauern bis das fertig ist

Dann werde ich auch mal den Baumarkt beehren gehen
Danke für den Tip !

Bei der U4 hat mein Doc nix zum Köpfchen gesagt gehabt, nur dass ich sie ab und zu auf den Bauch legen soll, was ich ja auch gemacht hab...und entpörtes Schreien seitdem ernte aber es geht schon ein bisschen besser

DANKE DIR

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 18:32

Aha.....
und wie geht das mit dem Ball? Interessiert mich wirklich. Und das Handtuch, legt man das gerollt unter den Bauch, bzw Richtung Brust um den Oberkörper zu stützen?

Lieben Dank schon mal !!!

Silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 20:07
In Antwort auf clara_12680486

...
den rest des Tages schläft er, oder er liegt auf dem Sofa (zwar ungern) oder wir spielen oder kuscheln miteinander... er kann sich ja noch nicht selber beschäftigen

Ich denke...
es hat wirklich was damit zu tun wie oft man diese Wippen nutzt und würde sie nicht generell als schlecht bewerten. Unser Sohn liegt zum Beispiel immer nur drin, wenn mein Mann und ich Essen oder er jetzt seine Löffelmahlzeit bekommt, denn wir haben diese auf einem Stuhl befestigt, dass er dann am Esstisch auf unserer Höhe ist, und als er noch ganz klein war habe ich ihn auch zB mal in der Küche oder im Bad dareingelegt, wenn ich da beschäftigt war. Ansonsten liegt er aber immer auf Krabbeldecken oder mitlerweile auch so auf dem Boden und ist mit seinen 5 1/2 Monaten laut Kinderarzt super entwickelt; mitlerweile robbt er sogar schon durch die Wohnung. Denke man muß bei allem ein Mittelmaß finden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2007 um 20:09

Unsere Maus
ist zum Füttern in der Wippe, ansonsten im Laufstall oder im Bettchen oder auf der Krabbeldecke.
Wenn ich sie auf den Rücken gelegt hab, hat sie auch immer gemeckert, weil ihr das gar nicht gepaßt hat.
Ich hab dann nen Spielbogen an der Krabbeldecke festgemacht, damit war sie absolut glücklich. Und jetzt mit 5 Monaten rollt sie sich schon fröhlich rum und kann sich schon durch die Gegend schieben, dann ist es auch nicht mehr so langweilig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen