Home / Forum / Mein Baby / Alternativen zu Feuchttüchern

Alternativen zu Feuchttüchern

7. Januar 2010 um 11:32

Meine kleine Maus (8 Monate) hat viele Probleme mit dem Wund werden, vor ein paar Wochen war es gaaaanz schlimm, 14 Tage durchfall und wunder Po so richtig heftig es war schon alles blutig, naja wir haben das nun wieder im Griff

Gibt es mamis die KEINE Feuchttücher benutzen???Was nehmt Ihr stattdessen???

Lg Anka & Leonie 8 Monate

Mehr lesen

7. Januar 2010 um 11:37

Hallo
Du kannst es ja mal mit nem lauwarmen Waschlappen versuchen.


LG Schneckse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 11:37

Waschlappen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 11:39


Na das ich nen Waschlappen nehmen könnte und sogar noch Wasser darauf bin ich auch schon gekommen aber das alles finde ich kompliziert erst warmes wasser , waschlappen imer sauber machen usw. Oder bin ich zu anspruchsvoll

Lg Anka & Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 11:40

.
gerade bei mädchen sollte man keine feuchttücher benutzen. bei unserer tochter waren davon mal die schamlippen verklebt (da war sie auch so 7,8 monate.. also finger weg!
wir machen es seitdem so: morgens fülle ich eine große pumpkanne mit warmen wasser und die stelle ich mir dann auf den wickeltisch (inzwischen für kind nr 2)....ich nehm zum saubermachen dann einfach die normalen günstigen trockenen tücher (die vom aldi). hab mir noch ne kleine schüssel druntergestellt, falls ich mal klecker.
wir fahren damit ganz gut....
fürs große geschäft nehmen wir trotzdem feuchttücher, nur mit wasser kommt man da nicht weit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 11:44

Maxi-Wattepads mit Olivenöl...
... funktioniert super und der Kleine hat nicht mehr so oft einen wunden Po.. Unterwegs nehm ich halt diese Feuchttücher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 11:47


Hallo,

wir nehmen Papiertücher (Küchenrolle). Das war ein Tipp von unserer Hebamme. Wasser ist immer in der Nähe, da wir den Wickeltisch im Bad haben.

Wenn sich unsere Kleine richtig doll bekackt hat, nehm ich einen Einmalwaschlappen. Die gibts in Drogerien zu kaufen. Denn wenn man normale Waschlappen benutzt, muss man die ja nach jeder Benutzung in die Wäsche tun.

Viele Grüße
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 12:01

Wattepads von dm
Kann Dir nur zu den Wattepads von dm raten. Waschlappen fand ich immer ziemlich eklig, wenn man mit dem "vollen" Waschlappen in die Waschschüssel taucht und die Stücke dann drin rumschwimmen ! Die Wattepads sind dick, weich saugfähig und man kann sie vor allem wegschmeißen! Mache morgens immer frisches Wasser in die Waschschüssel, und feuchte die Wattepads an. Das Wasser bleibt dann den ganzen Tag einfach stehen. Geht super und unterwegs gibts immer ein Waschbecken oder eine Flasche Wasser! Hatten noch nie Probleme! Kosten tun sie 1,45 für 60 Stück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 12:02

...
Mein Sohn hat auch eine sehr empfindliche Haut am Popo; hab auch Feuchttücher benutzt am Anfang. Aber außer die teuren von Pampers hat er die nicht vertragen. Ich benutze die Feuchttücher jetzt aber nur noch unterwegs, zu Hause benutze ich auch warmes Wasser und Waschlappen, das klappt gut, er ist nicht mehr wund.

Den Tip mit der Kamille kannte ich noch gar nicht. So simpel, aber ich bin noch nicht drauf gekommen Also, man lernt hier immer wieder dazu.

Gruß,
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2010 um 12:17

Hey mizzpustekuchen
Wenn Ihr die nass gemacht habt, wo tut ihr die dann rein???Bleiben die dann Nass bzw. feucht??

Lg Anka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brauche hilfeeee bzl. Trennung
Von: soyala_11913917
neu
14. Januar 2010 um 19:31
Noch mehr Inspiration?
pinterest