Home / Forum / Mein Baby / Altersgrenze

Altersgrenze

12. Juni 2004 um 20:33

Hallo,

ich habe mal gehört, dass es "Altersgrenzen" der Adoptiveltern gibt, bis wann man ein Kind adoptieren kann...

Stimmt das und wenn ja, wie alt darf man sein?

LG
Shahni

Mehr lesen

20. Juni 2004 um 17:08

So um
Mitte 40 die Eltern,bin aber nicht mehr auf neustem Stand, die Jugendämter wissen das.
LG B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2004 um 21:59

"Altersgrenze"
Hallo Shahni,

normalerweise sollte der Altersunterschied zwischen dem älteren Partner und dem Kind nicht größer als 40 Jahre sein. Bei Auslandadoptionen wird auch schon mal ein Auge zugedrückt.
Wir (41 und 42) haben vor 2 1/2 Jahren ein 3 Monate altes Mädchen aus Südafrika adoptiert und haben uns noch für ein 2. Kind beworben.

Wenn Du mehr wissen möchtest, frage einfach.

Liebe Grüße

Rieke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2004 um 17:51
In Antwort auf jayna_12157913

"Altersgrenze"
Hallo Shahni,

normalerweise sollte der Altersunterschied zwischen dem älteren Partner und dem Kind nicht größer als 40 Jahre sein. Bei Auslandadoptionen wird auch schon mal ein Auge zugedrückt.
Wir (41 und 42) haben vor 2 1/2 Jahren ein 3 Monate altes Mädchen aus Südafrika adoptiert und haben uns noch für ein 2. Kind beworben.

Wenn Du mehr wissen möchtest, frage einfach.

Liebe Grüße

Rieke

Afrika
Hi Rieke,

habe gerade mit Begeisterung Deinen Beitrag gelesen. Habe da mal eine Frage:

War es ein sehr großer Aufwand, diese Auslandsadoption?

Seid Ihr übers deutsche JA gegangen?

Wie hoch waren die Kosten?

Wir stehen in der Kartei für Deutschland bzw. unseres Kreises... und überlegen auch, ins Ausland zu gehen. Nur haben wir keine große Lust, 3-4 Jahre zu warten.

Liebe Grüße Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2004 um 22:12
In Antwort auf vreni_12867200

Afrika
Hi Rieke,

habe gerade mit Begeisterung Deinen Beitrag gelesen. Habe da mal eine Frage:

War es ein sehr großer Aufwand, diese Auslandsadoption?

Seid Ihr übers deutsche JA gegangen?

Wie hoch waren die Kosten?

Wir stehen in der Kartei für Deutschland bzw. unseres Kreises... und überlegen auch, ins Ausland zu gehen. Nur haben wir keine große Lust, 3-4 Jahre zu warten.

Liebe Grüße Susanne

Hallo Susanne,
Wir haben über den Ev. Verein in Düsseldorf adoptiert. Dort werden Kinder Aus Südafrika und Äthiopien vermittelt. Z.Zt. liegen die Kosten inkl. Flüge und Aufenthalt für Südafrika bei ca. 11.500,-- und für Äthiopien ca. 8.500,-- . In Südafrika muß man ca. 14 Tage verweilen (in der Zeit kann man sich auch etwas vom Land ansehen) und selbst vor Gericht gehen und zur Botschaft. Dabei wird man sehr gut begleitet. In Äthiopien reicht es teiweise, wenn man 3 Tage unterwegs ist, da dort alles im Vorfeld erledigt wird.

Wir haben ab Antragstellung damals ca. 1 1/2 Jahre gewartet. Mittlerweile ist die Wartezeit aber schon etwas länger. Für Äthiopien ist die Wartezeit nicht so lang. Wir stehen z.Zt. für beide Länder auf der Warteliste für Kind Nr. 2.

Wenn du mehr Infos haben möchtest, teile mir deine E-Mail-Adresse mit. Ich bin gerne bereit, dir alle weiteres Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße

Rieke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2011 um 22:18
In Antwort auf jayna_12157913

Hallo Susanne,
Wir haben über den Ev. Verein in Düsseldorf adoptiert. Dort werden Kinder Aus Südafrika und Äthiopien vermittelt. Z.Zt. liegen die Kosten inkl. Flüge und Aufenthalt für Südafrika bei ca. 11.500,-- und für Äthiopien ca. 8.500,-- . In Südafrika muß man ca. 14 Tage verweilen (in der Zeit kann man sich auch etwas vom Land ansehen) und selbst vor Gericht gehen und zur Botschaft. Dabei wird man sehr gut begleitet. In Äthiopien reicht es teiweise, wenn man 3 Tage unterwegs ist, da dort alles im Vorfeld erledigt wird.

Wir haben ab Antragstellung damals ca. 1 1/2 Jahre gewartet. Mittlerweile ist die Wartezeit aber schon etwas länger. Für Äthiopien ist die Wartezeit nicht so lang. Wir stehen z.Zt. für beide Länder auf der Warteliste für Kind Nr. 2.

Wenn du mehr Infos haben möchtest, teile mir deine E-Mail-Adresse mit. Ich bin gerne bereit, dir alle weiteres Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße

Rieke

ADOPTION
Hallo! Wieviel hat Euch die Adoption gekostet? Durftet Ihr mitentscheiden Bub oder Mädchen? Hautfarbe? Im prinziep ist es ja egal, ob schwarz oder weiß!!! War es sehr strapaziös? Bitte um Informationen Lg! Cara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen