Home / Forum / Mein Baby / Altersunterschied und das Verhältnis zu euren Geschwistern...

Altersunterschied und das Verhältnis zu euren Geschwistern...

28. Februar 2014 um 7:58

Hallo zusammen,

ich stelle euch heute eine Frage, die mich schon lange beschäftigt. Hier liest man oft, dass Eltern bei ihren Kindern einen möglichst geringen Altersunterschied möchten. Wohl meistens deshalb, dass die Kinder ein gutes Verhältnis zueinander haben.

Aber ist es wirklich so, dass Kinder besser klar kommen, wenn sie im selben Alter sind? Und wie verändetrt sich das, wenn sie älter und dann erwachsen sind? Wie war und ist das bei euch und euren Geschwistern?

Ich fang mal an: meine Schwester und mich trennen 4 Jahre. Wir haben als Kinder nicht so viel zusammen gespielt und wir haben bis heute keinen innigen Kontakt. Ich würde sagen, wir sind einfach zu verschieden.

Mehr lesen

28. Februar 2014 um 8:14

Ich habe
2 Schwestern. 35, 39 und ich bin 29.
Als ich kind war haben wir nicht viel zusammen gemacht.
So mit 18 hat sich das geändert.
Wir können nicht ohne einander. Wir halten immer zusammen. Sie sind meine besten Freundinnen.

Aber genauso ist es mit unseren Eltern. Sie sind immer für uns da und wir für Sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:16

Hallo
Mein Bruder und mich trennen 3 Jahre.
Er ist 19 und ich 22, als Kinder haben wir sehr viel miteinander gespielt und hatten ein gesundes Verhältnis Aktuell haben wir nicht soooo viel miteinander zutun, das liegt aber eher daran, dass ich mit der Kleinen daheim bin und er halt Freunde, Partys, Discos und Autos im Kopf hat. Wenn wir allerdings zusammen kommen ist es immer total lustig! Uns trennen auch einfach keine Welten, ich weiß ja wie das in "seinem Alter" ist und kann mich da noch "reinfühlen" und könnte mich oft totlachen über seine Storys.

Tatsächlich würde ich mir für mein zweites Kind dem gleichen Altersunterschied wünschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:41


Ich hab zwei kleine schwestern, 4 und 10 jahre jünger als ich. Bin selbst 26.

Mit der 22 jährigen kam ich als kind schon klar..aber mit viel streiterei...xD mit der 16 jährigen kam ich immer gut klar...

Jetzt ist es immer noch so. Die mittlere ist seit 4 1/2 jahren in münchen...uns trennen also 250km. Sie ist taufpatin von meiner maus. Aber wir zicken uns immer noch soooo oft an!!!

mit der kleinen ist ein viel besseres verhältnis. Meine kleine vergöttert sie. Und wir streiten wirklich fast nie...sie zickt höchstens mal voll rum und ich mach einen auf erziehrisch...aber so verstehn wir uns super...haben einfach auch.viel mehr gemeinsam.

Deshalb hab ich auch kein problem damit wenn meine maus erst später noch ein geschwisterchen kriegt geplant ist eigentlich erst so in 6-7 jahren wenn überhaupt.

Obwohl....das ich meinen es jeden monat spùre ist da nicht so hilfreich



Flauschi mit fini fast 10mon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:43

Uns trennen fast 3 jahre
Wir haben uns gut als Kinder verstanden, zusammen viel gespielt klar auch mal gestritten aber das gehört dazu ! Jetzt ist sie 32 und ich 29 ( bald 30 ) und wir verstehen uns immer noch sehr sehr gut !!!

Wir wünschen uns für unsere Maus auch ein Geschwister was 3 Jahre jünger ist ! Ich hoffe das es klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:45

Meine
ältere Schwester ist um genau 1 Jahr & 6 Minuten älter als ich - bin 28, sie 29... wir sind komplett unterschiedliche Charakteren, haben uns aber immer bestens verstanden & tun es noch weiterhin. Unsere Kinder sind nur 10 Monate auseinander, daher werden wir uns auch weiterhin öfters sehen

Die jüngeren Geschwister sind 17, 15 & 14... hab sie mit groß gezogen & es gab nie Probleme, aber die Interessen sind klarerweise zu unterschiedlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:55

7 und 14 jahre
Altersunterschied trennen mich und meine Geschwister. Ich bin die Große und war eigentlich immer das Vorbild der beiden.
Mit dem Mittleren hab ich keinen Kontakt mehr, liegt aber an der Familiengeschichte.
Der Kleinste wohnt noch bei meiner Mutter. Uns trennen Welten, das ist klar. Aber er spielt sich toll mit meiner Kleinen und man spürt er liebt mich und meinem Mann. Umgekehrt ist das natürlich genauso.
Mit dem Mittleren hatten wir auch immer ein gutes Verhältnis. Es gab Sachen die er nur mir erzählt hat, wir hatten sehr viel Vertrauen zueinander.

Aber trotz allem, mir persönlich war es zu viel Altersabstand. Hatte trotzdem keinen zum Spielen.
Meine 2 werden 19 Monate Altersunterschied haben. Mal sehen wie das ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 8:57

Vier jahre
trennen meinen bruder und mich. wir haben uns früher sehr sehr gut verstanden und viel gemeinsam gemacht. dann gabs großen streit und seither ist unsere beziehung gedämpft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:03

2 Jahre 9 Monate
und sie lieben sich abgöttisch.....sie macht alles für ihn..wenn er an sein Spuelzeug nicht ran kommt holt sie es, ist er schmutzig im Gesicht oder hat ein Rotznäschen putzt sie es vorsichtig. Sie gibt ihm so viele Küsschen und er geniesst es.....die 2 sind eine Herz und eine Seele...mal schauen wie lange :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:05

Achso Geschwister
Mein Gr Bruder und ich 6 Jahre....verstehen uns von Anfang an gut...Schwester und ich 1,5 Jahre..haben uns als Teens nur gezofft...mein kleiner Bruder ist 9 Jahre jünger und er ist einfach mein kleiner Bruder...habe eher ein mütterliches Verhältnis zu ihm.....Welpenschutz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:11

Ich
hab 2 Schwestern eine 4 Jahre älter die andere 7. Wir verstehen uns an sich gut, haben aber nie wirklich viel zusammen gemacht, auch die anderen beiden die ja nur 3 Jahre auseinander sind haben nie viel zusammen gemacht. Ich denke bei uns liegt das an dem Altersunterschied. Ich war immer nur die kleine nervige Schwester die man evt. mal mit schleppen musste. Gut jetzt merkt man den Unterschied nicht mehr so arg, trotzdem lebt jeder eher so für sich.

Aber ein geringer Altersunterschied ist keine Garantie das sich die Geschwister dann bombig verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:18

Mein Bruder und ich sind 3 Jahre auseinander....
das empfinde ich als perfekt!

Kann aber auch nichts anderes sagen...denn ich kenne es nicht anders...habe nur ihn als Bruder....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 9:19


Wir haben auch einen kleinen Altersunterschied gewählt. (20 Monate)

Mein Bruder ist 7 Jahre älter als ich und ich hatte in meiner Kindheit gar nichts von ihm. Ich war einfach nur das lästige Anhängsel. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass er mich als ich 6 war in die Vorschule bringen musste, weil es auf seinem Scuhlweg lag. Wenn er gefragt wurde wer ich bin, meinte er immer: "Keine Ahnung, kenn ich nicht."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 11:06

Vielen
Dank für die vielen Antworten!

Ich finde es schön zu lesen, dass sich doch viele mit ihren Geschwistern so gut verstehen. Wenn man sonst hier so liest hat man manchmal das Gefühl, die meisten Familien sind zerstritten.

Und ihr habt mir das bestätigt, was ich auch vermutet habe. Ob und wie gut sich Geschwister verstehen, hängt hauptsächlich vom Charakter ab und nur sehr wenig vom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 11:19

Ich denke auch, dass es auf den Charakter ankommt.
Zwischen mir und meinem Bruder sind 7 Jahre, aber trotzdem, dass ich immer seine kleine Schwester war, haben wir immer schön zusammen gespielt, er hat mich überall mit einbezogen und wir haben uns super verstanden früher.
Jetzt, wo wir beide erwachsen sind ist es nicht mehr so eng, aber das hat andere Gründe, als unseren Altersunterschied....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 14:44

Charakter-Frage...
Mit meiner Schwester bin ich 2 1/2 Jahre auseinander, das Verhältnis ist mehr als dürftig und war es schon immer!
Als witr Kinder waren hat sie ständig meine Spielsachen kaputt gemacht, dann hat sie ständig mit meinen Freunden rumhängen wollen und heute meint sie einfach, sie wäre allgemein etwas besseres

Mein Halbbruder ist 10 Jahre jünger als ich und unser Verhältnis ist großartig und sehr eng.
Ich habe ihn aber auch aufgezogen, bis er 4 war.

Es hängt immer von den Umständen und vom Menschen selbst ab.

Mein Mann und sein Bruder sind auch 2 Jahre auseinander und verstehen sich sehr gut.

Kann man nicht pauschalisieren.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 15:21

Wir lieben uns
Ich bin 27, meine eine Schwester 25, meine andere Schwester wird demnächst 24 und unser Bruder ist 16...

Und wir alle (besonders die Mädels) haben wirklich ein besonderes Verhältnis...Als Kinder hatten wir so unsere Probleme, aber seitdem wir älter und reifer geworden sind, sind wir einander gewachsen und der Zusammenhalt ist echt enorm.

Meine eine Schwester (25) lebt seit letztem Jahr in Boston und studiert dort, sie wird auch nicht mehr zurückkommen, sondern zieht jetzt mit ihrem Freund (Ami) nach Washington...wir skypen fast täglich und schreiben uns täglich viele Nachrichten...wir können über alles reden und sind füreinander da, uns ist es auch wichtig uns mindestens 3mal im Jahr zu sehen.

Meine andere Schwester studiert in Frankfurt und sie sehe ich mindestens einmal im Monat, in ihren Semesterferien ist sie meistens für 2Wochen bei mir (wie jetzt gerade )...unser Verhältnis ist am Stärksten, sie vertraut mir alles an und ich ihr, mit ihr kann ich schimpfen ohne dass sie sauer wird, sie versteht mich und ich sie.Wir ticken ziemlich gleich

Tja und dann unser Nesthäckchen...mein Bruder...er ist grad in der Pubertät und recht kompliziert...aber ich liebe ihn und auch wenn wir ihn nerven, so gibt er zu, dass er uns liebt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 15:41

Meine Schwester
ist 14 Monate nur älter als ich. Wir sind, was die Persönlichkeit angeht, sehr verschieden, aber trotzdem unzertrennlich Wir haben uns niemals - das glaubt uns immer keiner - wirklich niemals ernsthaft miteinander gestritten.

Sicher macht der Altersunterschied etwas aus, gerade wenn es um ähnliche Interessen, Spiele und so geht. Man kann schlichtweg mehr miteinander anfangen, wenn man sich etwa in derselben Lebensphase befindet. Aber das Hauptkriterium für Harmonie zwischen Geschwistern sind immernoch die Charaktere und der gegenseitige Respekt, da bin ich mir sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2014 um 18:51

Mein
Bruder ist 5 Jahre aelter wie ich.Und wir hatten und haben eigentlich garkein Verhaeltnis zueinander.
Er nannte mich immer nur Halbschwester,nicht mal beim Namen.Nur Halbschwester.(Wobei das nichts mit dem Altersabstand zu tun hat)
Wir konnten nie was miteinander anfangen.Wobei meine Mama meinte,als er geboren wurde,war ich mit meinen 5 Jahren eine richtige Puppenmama.Und ich habe auch bei meinem Bruder die Windeln gewechselt und ihn gefüttert.Also da scheint es mir gefallen zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen