Home / Forum / Mein Baby / Ammenmärchen übers Geschlecht - Wahr oder nicht?

Ammenmärchen übers Geschlecht - Wahr oder nicht?

15. April 2017 um 19:59

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. April 2017 um 20:10

Neee keine Chance, von deiner Aufzählung passen auf meine Tochter schon 3 Jungen Punkte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2017 um 20:29

Ein Junge und ich sah aus wie das blühende Leben, hatte einen runden Bauch, keine Übelkeit und kein Sodbrennen. Gelüste hatte ich auch nicht anders als sonst...also mal süß und mal salzig. Bewegung war bis zur Geburt extrem.
Die selbe Aussage kenne ich aber auch von Mädchenmamas. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2017 um 20:38

Beim sohn hatte ich keine ss-übelkeit, pickel ohne ende, runden bauch, kein sodbrennen und keine gelüste...

Aktuell bin ich wieder schwanger in der 21ssw, allerdings wird es ein ü-ei. Bisher hatte ich starke übelkeit bis zur 15ssw, pickel, runder bauch, kein sodbrennen und keine gelüste....im august weiss ich, ob junge oder mädchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2017 um 8:41

Ich hatte zwei sehr unterschiedliche Schwangerschaften. Erste: keine Übelkeit, sehr aktives Kind, extremes Sodbrennen. Zweite: erbrechen bis in den fünften Monat, ruhiges Kind, wenig Sodbrennen. Haut bei beiden trocken, beim ersten aber mehr unreinheiten.und es sind beides Jungs, obwohl beim zweiten alle dachten es wird ein Mädel, er hat sich auch erst in der 36. Woche gezeigt haare hatte im übrigen Nummer zwei viiieeel mehr als der große, da passt das mit dem Sodbrennen auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2017 um 21:49

Meine Uroma bekam 8 Buben. Aber Hut ab vor deinen starken Nerven & alles Gute für deine neuerliche Schwangerschaft!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2017 um 21:53
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Meine beiden Schwangerschaften - einmal ein Bub & einmal Zwillingsmädchen - waren sehr ähnlich, außer, dass der Bauch bei den Mädls klarerweise größer war. Mir war nicht schlecht, nahm nur am Bauch zu & hatte auch sonst keine großartigen körperlichen Veränderungen... war sehr gerne schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2017 um 22:26
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Also ich kann sagen beim Sohn: total schöne Haare und haut. Keinerlei Übelkeit.

Jetzt mädchen im Bauch: Pickel über alle, fettige Haare nach einem Tag und die ersten 3 Monate Übelkeit. Manchmal jetzt noch.

Sodbrennen hatte ich beim Sohn und jetzt auch wieder.

Aber das mit der schönheit und Übelkeit stimmt bei mir 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2017 um 22:35
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Ich habe einen Jungen und ein Mädchen. Hatte bei beiden einen runden Bauch und die Übelkeit war auch gleich. Sodbrennen hatte ich bei beiden stark. Da heisst es bei uns immer, das Kind bekommt viele Haare. Traf zu, denn sie sind beide mit seeeehr vielen Haaren auf die Welt gekommen, auch nicht grad kurz.
Ansonsten war mein Sohn im Bauch ruhiger als meine Tochter. Ich konnte auch bis fast zum Schluss viel besser schlafen. 
Bei meinem Sohn hatte ich weniger Lust auf Süsses, dafür aber auf Burger. Das legte sich auch noch der Schwangerschaft wieder. Bei meiner Tochter hätte ich in Süssem baden können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 1:16

Nö. Mein Stiefvater hat(te) auch 6 Brüder & diese bekamen, bis auf eine Ausnahme, auch nur Buben.
Ob das jetzt vererbar ist, weiß ich nicht... bei der Familie von meinem Opa zum Beispiel, die ja 8 Buben waren, gibt es diese Tendenz nicht, die sind sehr durchgemischt.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 10:37

Ich frage mich auch immer, ob man Kinder nicht zur Stromgewinnung nutzen kann.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 14:40
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Ich habe unter Übelgkeit gelitten.. Habe einen runden Bauch der sich in die Spitze formt und Lust auf süsses... Die ganze Zeit und es wird ein Mädchen Glaube nicht das die Ammenmärchen stimmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 14:40
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Ich habe unter Übelgkeit gelitten.. Habe einen runden Bauch der sich in die Spitze formt und Lust auf süsses... Die ganze Zeit und es wird ein Mädchen Glaube nicht das die Ammenmärchen stimmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 14:43
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Ich habe unter Übelgkeit gelitten.. Habe einen runden Bauch der sich in die Spitze formt und Lust auf süsses... Die ganze Zeit und es wird ein Mädchen Glaube nicht das die Ammenmärchen stimmen...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2017 um 22:18
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Mir war nie wirklich übel, ich hatte einen Spitzenbauch, das Baby war seeehr aktiv, kaum Sodbrennen, gezeugt wurde das Baby direkt am Eisprung - alles deutete auf einen nicht sehr haarigen Jungen hin, und was wurde es? Ein Mädchen mit einer sehr prachtvollen Mähne 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2017 um 13:26
In Antwort auf flawless86

Hey ihr,

es gibt bezüglich des Geschlechts gefühlt tausende Ammenmärchen - wie z. B. "Jungs geben Schönheit, Mädchen nehmen die Schönheit", "Runder Bauch - Mädchen, spitzer Bauch - Junge", "Morgenübelkeit deutet auf ein Mädchen hin", "Leidet man unter Sodbrennen, wird es ein Junge, hat man Gelüse auf Süßes, wird es ein Junge" "Das Baby bewegt sich viel = Junge"; ihr kennt sie siche rauch alle 
Weil wir ein Ü-Ei bekommen, bekomme ich diese Stories gefühlt ständig vorgebetet  und mich interessiert jetzt einfach mal, wie wahr diese Stories sind. Also, welches Ammenmärchen hat bei euch gesitmmt und was war völliger Quatsch?

Liebe Grüße

Ich hab vor 8 Wochen entbunden und zwar einen jungen...

Ich hatte die ganze schwangerschaft über keine Heißhunger Attacken, mein Bauch war schön kugelrund, ich hatte kein Sodbrennen und auch keine übelkeit...Was ich zu Anfang der Schwangerschaft hatte waren Pickel wie in der Pubertät...Ganz schlimm  gging so bis zur 13.woche, da war meine Haut schlagartig wieder gut.
Wobei was passt ist, dass er bis zur geburt stark gestrampelt und sich bewegt hat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram