Home / Forum / Mein Baby / Amulett aus Muttermilch..

Amulett aus Muttermilch..

29. April 2013 um 23:35

http://talk.excite.de/brustmilch-schmuck-einzigartig-oder-eklig-N57465.html


was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

30. April 2013 um 0:34


Ich kann den Link mit dem Handy leider nicht öffnen, aber ich gehe jetzt einfach mal von der Überschrift aus.

Ich finde es vollkommen ok, aber ob das Kind es dann tragen will? Oder doch die Mutter?

Ich persönlich trag eine Kette mit dem Blut meines Mannes drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 8:17
In Antwort auf sonja_986173


Ich kann den Link mit dem Handy leider nicht öffnen, aber ich gehe jetzt einfach mal von der Überschrift aus.

Ich finde es vollkommen ok, aber ob das Kind es dann tragen will? Oder doch die Mutter?

Ich persönlich trag eine Kette mit dem Blut meines Mannes drin

Die Mama Trägt es
ich weiß nicht, Ketten aus korperflussigkeuten , schon komisch ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 8:59

Ich finde die Idee schön!
Wenn man damit die schönste Zeit im Leben verbindet, nämlich die Stillzeit, die Babyzeit, ist es doch wundervoll, ein direktes Erinnerungsstück davon zu haben. Den ersten Strampler, den ersten Schnulli, die erste Locke wird aufbewahrt, warum nicht auch die Milch?

Ich würde mir keinen solchen Anhänger machen lassen, u.a. auch, weil ich mit dem Stillen zwar schöne Momente verbinde, aber sehr viel längere Zeit abpumpen musste, und diese Zeit schrecklich für mich war. Ich finde aber auch die Blutanhänger sehr schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 9:36

Persönlichen, individuellen Schmuck....
.... finde ich sehr schön.

Mit Muttermilch? Warum nicht, wenn die Anhänger schön gemacht sind. Ich persönlich finde die gezeigten Anhänger (auch auf etsy.com) teilweise nicht schön gestaltet.

Ich selber trage einen Fingerabdruck meines Sohnes als Anhänger. Das finde ich sehr schön (siehe Profilfoto )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 10:23

Ich finds toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 10:46

Hihi
Steht im Artikel, man braucht 30ml

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 11:07

Hmmm
Also i

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 11:09

Hmmm
Also ich weis nicht...Kann mich mit dem gedanke garnicht anfreunden und finds schon fast eklig....auch ein anhänger mit blut...sorry,Aber: ihhhhhh

Hab mal gelesen Courtney love trägt ein amulett mit der Asche von Kurt Cobain um den Hals o.O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 11:10

Hab das
vor ein zwei wochen schon mal gelesen..
hätte ich noch 30ml milch würd ichs auf alle fälle einschicken...aber nach fast einem jahr is da so gut wie gornaut mehr zu haben..


schade, die 100 euro oder 200 wären es auf jeden fall wert gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2013 um 12:52
In Antwort auf emmi_12260067

Persönlichen, individuellen Schmuck....
.... finde ich sehr schön.

Mit Muttermilch? Warum nicht, wenn die Anhänger schön gemacht sind. Ich persönlich finde die gezeigten Anhänger (auch auf etsy.com) teilweise nicht schön gestaltet.

Ich selber trage einen Fingerabdruck meines Sohnes als Anhänger. Das finde ich sehr schön (siehe Profilfoto )

Wooooo
hast du das machen lassen?
Ich hab eben mal gegoogelt, aber da kommen "nur" Fingerabdrücke, oder höchstens noch 'n Anhänger (Perlen o.ä.) dazu.

Ich würde mir sowas sehr gerne als Armband machen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2014 um 12:05

Super!!
ich habe diese link gefunden, also auch hier in Deutschland !!! Perlen oder Amulett aus Muttermilch:

http://www.spiritbalanceshop.com/epages/61536326.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61536326/Products/ML-0045000

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2014 um 12:08

Ich finds auch sehr schön!
Werde mir zu Weihnachten/Geburtstag eins wünschen! Mit dem Namen meines Sohnes eingraviert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2014 um 15:40

Tolle Idee
Leider habe ich keine Milch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook