Home / Forum / Mein Baby / An alle aus der Medizin - Nichts für schwache Nerven

An alle aus der Medizin - Nichts für schwache Nerven

14. April 2014 um 21:37

Hallo,
ich brauche Gewissheit! Die Ärzte sagen unterschiedliches, der eine gibt uns Hoffnung und der nächste sagt uns quasi das wir uns verabschieden müssen.

Mein Vater 48 Jahre alt, hat sich gestern Vormittag versucht zu erhängen! Er war 30 min ohne Sauerstoff und wurde 25 min reanimiert.

Er liegt im künstlichen Koma und wird auf 33 grad runter gekühlt. Er hat inzwischen 33,1 grad erreicht.

Auf dem Ct wurde ein Ödem festgestellt und sein Hals ist innerlich ganz extrem geschwollen.

Bitte sagt etwas und seit ehrlich.


Mehr lesen

14. April 2014 um 21:42


Das tut mir unendlich leid,

ich bin zwar nicht aus dem medizinischen Bereich,aber nach der langen Zeit ohne Sauerstoff,wäre ihm wohl zu wünschen das er in Frieden einschlafen kann

Das Gehirn wird wohl grossen Schaden genommen haben

Gefällt mir

14. April 2014 um 21:58

Wahnsinn....
Erstmal tut es mir unheimlich Leid!!!
Ich wünsche dir/euvh ganz viel kraft und finde es Wahnsinn, dass man ein Mensch,welcher 30min.kein Sauerstoff hatte reanimieren kann!

Gefällt mir

14. April 2014 um 23:38

Hubu
Ich will ehrlich aein ich hab meinen freund zu rate gezogen...ich komme aus der altenpfmege er ist rettungsassistent....er sagt Nach 30Minuten (sicher? Oder vvielleicht noch länger? ) ohnrSauerstoff und einer reha von 25Minuten gehen die Meinungen auseinander er sagt ganz klar daswenn er überlebt er mit shweren hirnschadigungen zu rechnen ist.
Er hatte schon rehas mit weniger zeit ogne Sauerstoff und weniger reha und die person starb.

Auf der anderen Seite Menschen die überlebten aber mjt hirnschadigungen. ...

Gefällt mir

15. April 2014 um 0:14

Erstmal
Wünsche ich dir ganz viel kraft für diese zeit.
Ich kann dir nur berichten dass ich ca. 45 minuten reanimiert wurde und die ärzte sagten ich hätte keine chance zu überleben oder ohne schäden da rauszukommen. Ich lag eine woche im koma und wurde auch runtergekühlt... heute bin ich gesund.
Wunder gibt es immer mal wieder!!
Ich drücke euch die daumen!!
Lg jenny

1 LikesGefällt mir

15. April 2014 um 14:04

Es
Ist einfach schrecklich.

Naja es gibt auch ein gutes anzeichen und zwar das sein Herz-Kreislauf ganz allein läuft!
Es ist kaum vorstellbar aber es ist so

Er braucht nur die Beatmung.

Danke für eure ehtlichrn Worte.

Übrigens war es eine Kurzschluss Handlung im Suff, er hat seiner Lebensgefährtin noch vor wenigen Tagen gesagt das er sich freut mit ihr in dem neuen Haus alt zu werden und das sie zusammen auch aus dem Sumpf des Alkohols raus kommen.


Gefällt mir

17. April 2014 um 0:08

Sorry
Aber ich muss mich ganz viel mitteilen.

wenn sich morgen alle Ergebnisse bestätigen, werden Freitag die lebenserhaltenden Geräte abgestellt!

Es gibt eine Verfügung, in der er unterschrieb was er will.



Gefällt mir

17. April 2014 um 0:14
In Antwort auf jasper80

Sorry
Aber ich muss mich ganz viel mitteilen.

wenn sich morgen alle Ergebnisse bestätigen, werden Freitag die lebenserhaltenden Geräte abgestellt!

Es gibt eine Verfügung, in der er unterschrieb was er will.



Es tut mir so leid
Ich versuch jetzt gar nicht erst tröstende Worte zu finden, sondern drück dich virtuell einfach nur mal ganz fest
Ich wünsch dir und deiner Familie ganz viel Kraft für diese schwere Zeit...es tut mir wirklich unfassbar leid,ein Elternteil zu verlieren ist einfach nur schlimm...

Gefällt mir

18. April 2014 um 0:42

Oh Gott
Es tut mir unendlich leid für dich. Glaub mir ich kann das alles gut nachvollziehen.

Ja und nein. Die Geräte werden morgen nicht abgestellt, weil er noch selbstständig angefangen hat zu atmen. Ca jetzt wird auch die Unterstützung unterbrochen und wir müssen warten bis DER Anruf kommt. Sie sagten es dauert zwischen 30 min und wenigen Tagen.

Es ist unendlich schrecklich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen