Home / Forum / Mein Baby / An alle die selber kochen! Wie macht ihr den kleinen Nudeln? Und wie püriert man die??

An alle die selber kochen! Wie macht ihr den kleinen Nudeln? Und wie püriert man die??

3. September 2008 um 13:39

Hallo!

Also entweder stelle ich mich zu dumm an oder ich mache was falsch! Unsere Kleine liebt die Spaghetti Bolognese Gläschen und nun haben wir schon ein paar mal versucht die selber zu machen aber ohne Erfolg! Es schmeckt nie so wie es sollte! Mein mann sagte schon ich solle das Fleisch mal kurz anbraten, aber das ist ja wohl nicht das geheimnis dran, oder? Wie macht ihr die denn? Und wie püriert ihr die? Bei uns werden die immer Stückig und davor ekelt sich unsere Maus, da würgt sie immer gleich! Oder muss man die nur länger kochen?
Dankeschön schonmal für eure Antworten!

LG

Sylvia

Mehr lesen

3. September 2008 um 13:56

Wie...
alt ist denn dein kind?
wie bereitest dud ei soße vor und was für zutaten hast du genommen?

nudeln lassen sich schlecht pürieren, die werden immer sehr pampig und klebrig,genauso wie kartoffeln (die soll man ja eh nicht pürieren sondern stampfen).

habe die nudeln imemr mit viel wasser püriert,das ging. dazu hab ich dnana ber auch wässriges gemüse gegeben wie zucchini,karotte etc..

bolognese soße habe iche rst ab dem 6./7. monat gegeben,da hab ich die nudeln aber schon garnicht mehr püriert sondern nur sehr weich gekocht und mit nem scharfen messer zerschnibbelt. und die bolognese soße hab ich ganz normal gekocht und dann gut püriert...hab aber auch erst mit ca. 5 mon. mit beikost gestartet..

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 14:09
In Antwort auf coira_12865066

Wie...
alt ist denn dein kind?
wie bereitest dud ei soße vor und was für zutaten hast du genommen?

nudeln lassen sich schlecht pürieren, die werden immer sehr pampig und klebrig,genauso wie kartoffeln (die soll man ja eh nicht pürieren sondern stampfen).

habe die nudeln imemr mit viel wasser püriert,das ging. dazu hab ich dnana ber auch wässriges gemüse gegeben wie zucchini,karotte etc..

bolognese soße habe iche rst ab dem 6./7. monat gegeben,da hab ich die nudeln aber schon garnicht mehr püriert sondern nur sehr weich gekocht und mit nem scharfen messer zerschnibbelt. und die bolognese soße hab ich ganz normal gekocht und dann gut püriert...hab aber auch erst mit ca. 5 mon. mit beikost gestartet..

LG *anja*

Sie ist jetzt 6 1/2 Monate
nächste Woche wird sie 7 Monate. Ich habe es so gemacht wie in den einen Babykochbuch was ich habe beschrieben ist, Tomaten püriert, püriertes Fleisch dran und dann die Nudeln. Und es wird immer nur so eklig stückig! Naja, wenn ich die Nudeln zerschneide sind sie ja auch stückig, oder? was hast du denn für welche genommen? Spirellis oder Spaghetti?
Hast du die Soße so gemacht wie für euch auch? Wir machen die nämlich immer mit Ketchup, das ist doch sicher zu süß für die kleinen, oder? Hast du das Gehacktes dann auch angebraten? Ich dachte immer sowas dürfen die kleinen noch nicht?!
Ich glaube ich bin einfach nur zu vorsichtig, oder?
So, viele Fragen! Ich komm mir schon nen bissel doof vor!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 14:13
In Antwort auf della_12878855

Sie ist jetzt 6 1/2 Monate
nächste Woche wird sie 7 Monate. Ich habe es so gemacht wie in den einen Babykochbuch was ich habe beschrieben ist, Tomaten püriert, püriertes Fleisch dran und dann die Nudeln. Und es wird immer nur so eklig stückig! Naja, wenn ich die Nudeln zerschneide sind sie ja auch stückig, oder? was hast du denn für welche genommen? Spirellis oder Spaghetti?
Hast du die Soße so gemacht wie für euch auch? Wir machen die nämlich immer mit Ketchup, das ist doch sicher zu süß für die kleinen, oder? Hast du das Gehacktes dann auch angebraten? Ich dachte immer sowas dürfen die kleinen noch nicht?!
Ich glaube ich bin einfach nur zu vorsichtig, oder?
So, viele Fragen! Ich komm mir schon nen bissel doof vor!

Also..
bolognese soße ab dem 6. monat habe ich nach einem kinderkochbuch gemacht. da ist kein ketchup drin.

mache sie aus zwiebeln,tomaten,tomatenmark,g eraspelte möhren,sellerie,etwas gemüsebrühe und dem fleisch. wenn man sie püriert ist sie schön cremig.
nudeln habe ich immer spaghetti genommen. mag sie denn gar keine stückchen?
hmm..also irgendwann müssen sie ja an stückchen und kauen auch gewöhnt werden..gut,sie ist ja erst 6 1/2 mon.
hat sie denn schon zähne?
wie egsagt,wenn du die nudeln lange kochst und mit viel wasser pürierst müsste es gehen.
möchtest dud as bolo-rezept mal haben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 14:20
In Antwort auf coira_12865066

Also..
bolognese soße ab dem 6. monat habe ich nach einem kinderkochbuch gemacht. da ist kein ketchup drin.

mache sie aus zwiebeln,tomaten,tomatenmark,g eraspelte möhren,sellerie,etwas gemüsebrühe und dem fleisch. wenn man sie püriert ist sie schön cremig.
nudeln habe ich immer spaghetti genommen. mag sie denn gar keine stückchen?
hmm..also irgendwann müssen sie ja an stückchen und kauen auch gewöhnt werden..gut,sie ist ja erst 6 1/2 mon.
hat sie denn schon zähne?
wie egsagt,wenn du die nudeln lange kochst und mit viel wasser pürierst müsste es gehen.
möchtest dud as bolo-rezept mal haben?

Bis jetzt mag sie gar keine
Stückchen, sobald sie eins findet würgt sie und wenn man ihr nicht sofort was zu trinken gibt spuckt sie alles wieder aus was man schon gefüttert hat!
Aber Brötchen oder mal nen Kecks, das isst sie komischerweise!
Das wäre echt super lieb wenn du mir das Rezept mal schicken könntest!
Wieso kommt denn da Sellerie rein? Also darauf wäre ich nie gekommen! Aber wenns schmeckt, warum nicht!

LG
Sylvia und Aileen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen