Home / Forum / Mein Baby / An alle mit Gr. 36/38 - Welches Gewicht auf welcher Größe habt ihr?

An alle mit Gr. 36/38 - Welches Gewicht auf welcher Größe habt ihr?

23. April 2011 um 15:00

huhu,

sinnlos thread, ich weiß.
bin nur deprimiert, dass ich mich so gehen lassen.
habe mindestens 30 hosen von esprit, mac, levis, his, freeman usw im schrank, rattenscharf alle zusammen.

so, nun kam ein kind, mein stoffwechsel ist sowieso schon tot durch meine magersucht im teenialter und die pfunde wollen nicht gehen.

ich will sie wieder anziehen, weil ich zu geizig bin, mir mehr hosen zu kaufen, wenn ich doch so schöne dinger im schrank habe.

hab auf 1,76m 75 kg, schlimm ich weiß.
ich bin deprimiert.

so, wieviel wiegt ihr bei welcher größe, damit ich weiß, wie lange ich mich für meine hosen quälen muss?

Mehr lesen

23. April 2011 um 16:19

Ich
habe Gr.38.
bin 1,80m groß und wiege 65kg

3 LikesGefällt mir

23. April 2011 um 16:40

Hallo
Ich bin 1,71m groß und wiege 63kg. Vor der ss hab ich 58kg gewogen und obwohl die geburt fast 8 Monate her ist, quäl ich mich noch mit diesen verflixten, hartnäckigen 5 Kilo!! Dementsprechend sitzen die meisten meiner Hosen nicht mehr richtig, sind zu eng, bekomm sie nur ganz knapp zu und dann hängt der Bauch drüber

Naja, hoffentlich klappt's bald, denn im juli heirate ich und dann muss ich die schönste sein

Liebe grüße und alles gute!
Honigbiene mit mila

3 LikesGefällt mir

23. April 2011 um 21:18

Also
ich bin 1 Meter 79 und wiege 57 kg und habe auch 36 Hosengröße bzw. 27-28.
Ich denke auch, dass bei dir dann 10-15 kg runtermüssen, damit die Hosen wieder passen. Wobei nach der Geburt ja auch das Becken breiter wird, da musst du auch dran denken.

1 LikesGefällt mir

23. April 2011 um 21:49

Ich
bin 1.64 groß und wiege 60 kg, vor der ss warens 58 kg und ich trage wie vorher größe 38. 5 tage nach der geburt hab ich meine alten hosen wieder angezogen

2 LikesGefällt mir

23. April 2011 um 21:51


Bin 1,71m und wiege 58kg.Kleidergröße 36,teilweise bei Oberteilen 38 (da langer Oberkörper).Hosengröße 27!!!
Habe in einem Jahr 20kg abgenommen (hatte zuvor Gr. 40)

Gefällt mir

23. April 2011 um 21:55

Also
ich trage 36/38 und wiege 66kg und bin 180cm.

Hab ich aber auch lange hart gearbeitet. ich hab über 30kg abgenommen. SS-Kilos + die kilos die vorher schon zuviel waren.

jetzt lieb ich mein kleiderschrank und fühl mich einfach nur.....geil

Du schaffst das schon

1 LikesGefällt mir

23. April 2011 um 22:12


Ich bin 1,75 m und wiege jetzt nach der SS 60 Kg - mach Größe 36/38 .
Vor der SS hatte ich 63-65 Kg und das war genau Kleidergröße 38.
...kann mir also nicht vorstellen, daß bei 1,78m und 51Kg das auch Größe 28 sein soll...
Finde meine Figur zZ super , war aber auch mit den paar KG mehr sehr zufrieden - nur weniger sollte es nicht werden ...mal sehen, wenn ich ganz abgestillt habe...

Gefällt mir

23. April 2011 um 22:17
In Antwort auf zauberzahn24


Ich bin 1,75 m und wiege jetzt nach der SS 60 Kg - mach Größe 36/38 .
Vor der SS hatte ich 63-65 Kg und das war genau Kleidergröße 38.
...kann mir also nicht vorstellen, daß bei 1,78m und 51Kg das auch Größe 28 sein soll...
Finde meine Figur zZ super , war aber auch mit den paar KG mehr sehr zufrieden - nur weniger sollte es nicht werden ...mal sehen, wenn ich ganz abgestillt habe...


meinte natürlich bei 1,78 m und 51 Kg kann man keine 38 ! haben....die 28 könnte da eher hinkommen

Gefällt mir

23. April 2011 um 22:17
In Antwort auf zauberzahn24


Ich bin 1,75 m und wiege jetzt nach der SS 60 Kg - mach Größe 36/38 .
Vor der SS hatte ich 63-65 Kg und das war genau Kleidergröße 38.
...kann mir also nicht vorstellen, daß bei 1,78m und 51Kg das auch Größe 28 sein soll...
Finde meine Figur zZ super , war aber auch mit den paar KG mehr sehr zufrieden - nur weniger sollte es nicht werden ...mal sehen, wenn ich ganz abgestillt habe...

Ich
bin ja auch 180cm. Wenn ich nur 51kg wiegen würde, würde ich in einer 38 versinken. Ich würd mal sagen das ist dann eine 32/34.

1 LikesGefällt mir

24. April 2011 um 7:17


Lieben dank für die zahlreichen kommentare. Nun ist es also amtlich, 15 KG TO GO!!!
Ach verdammt, zunehmen funktioniert so super, aber abnehmen?!

WIE habt ihr denn so hübsch abgenommen? Habe hier noch eine ganze packung formoline rumliegen, ob es was bringt? Und sicher mejr sport

1 LikesGefällt mir

24. April 2011 um 9:16

Bin
1,62 groß und wiege z.Z. 57kg (Größe 36). Würde aber so gerne noch die restlichen Pfündchen, die sich in der ss angesammelt haben, abnehmen (so 5-7kg). Meine Abnehmstrategie: keine Süßigkeiten+ voll stillen.

LG,Mila mit Maxim (12 Wochen)

Gefällt mir

24. April 2011 um 9:22

Wiege
68kg bei einer Groesse von 1,81m

Gefällt mir

24. April 2011 um 9:25

51 kg bei 1,78m
Das ist aber Untergewicht vom feinsten! BMI von 16,1

3 LikesGefällt mir

24. April 2011 um 9:51

Ist
75 denn wirklich so schlimm? als ich nach der SS abgenommen habe und bei 75 kilo angelangt bin fühlte ich mich schon wieder richtig wohl, und ich bin "nur" 1,71, und ich bin auch sehr früh dem magerwahn verfallen

naja im moment bin ich wieder bei 58 zu 1,71 und trage immer größe 36, einmal ist sie etwas weiter dann wird es wieder enger, gewicht schwankt bei mir immer um die 4 kilo, da aber fastenzeit war bin ich wieder von 62 auf 58

Gefällt mir

24. April 2011 um 12:06

Hey
1,70 und 54kg..finde aber 1,76 und 75kg nicht "SCHLIMM"

Gefällt mir

24. April 2011 um 13:21


Ganz so schlimm ist es nicht, ich hatte auch schon über 107 kg, aber ich fühle mich sehr unwohl und strebe ein netteres gewicht an.
Aber ich finde den weg nicht mehr so richtig, habe damals von 107 auf 45 kg abgenommen.
Bin ja nun auch erst 22 Jahre, aber ich bekomm meinem Stoffwechsel nicht mehr ins Gleichgewicht.
Kann machen was ich will, es klappt nicht.

Und DAS deprimiert unheimlich.

Gefällt mir

24. April 2011 um 13:44

Ich bin
1,71m und wiege 53kg. Und habe Gr.34/36.

1 LikesGefällt mir

24. April 2011 um 14:10


Probleme beim Zunehmen... sowas solls auch geben.
Sorry aber das hört dich für die meisten als nicht so anstrengend an um abzunehmen.
ich habe mir jetzt 15 kg vorgenommen, also 60 kg.

Wäre das bis August/September zu schaffen?
Da wird meine kleine 2 jahre alt und es steht eine Hochzeit an.
Ich habe mir schon überlegt zu fasten....
Bin auch die die Woche über alleine, finde mit meiner kleinen nicht wirklich ins Arbeitsleben zurück, also Zeit wäre da...

Heute ist ein Mist-Tag, bin irgendwie verzweifelt, weil ich es partout nicht schaffe mal was zu verlieren.
Es soll irgndwie nicht sein hab ich das Gefühl.

1 LikesGefällt mir

24. April 2011 um 14:17

Hey
wiege bei einer groöße von 1.65 so um die 49-50 kg. ist gr. 34 =) fühle mich sehr wohl so
alles liebe und viel erfolg

Gefällt mir

24. April 2011 um 14:48

Hm
also vor der SS hab ich ca. 34/36 getragen. Bin 1,71m groß und hab vor der SS 57 kg gewogen.

Nach der Geburt, die jetzt 8 Monate zurück liegt, war ich bereits nach 3 Wochen bei meinem Ausgangsgewicht.
Seitdem ich aber nicht mehr stille, habe ich jetzt 5 kg wieder zugenommen
Die Hosen kneifen etwas
Das muss wieder weg.
Wiege jetzt also 62 kg und würde sagen, dass es 36/38 ist.

Mache nun jeden Tag Sit Ups und war schockiert, wie schnell ich schlapp mache
Das muss jetzt besser werden

Gefällt mir

24. April 2011 um 18:52


Öhmm, bis jetzt dachte ich meine Figur ist ganz OK. Aber wenn ich eure Berichte so lese DANN BIN ICH JA NE KUGEL.!
Und ein Zwerg ja auch noch!

Möchte auch so groß sein, wie die meisten hier!

Also ich trage meistens 34/36. Ich bin 1,65 und wiege ca. 53 Kilo. In der Schwangerschaft habe ich 63 Kilo gewogen, also gegen Ende.
Mein Kleiner ist jetzt 5 Monate und ich wiege 2 Kilo weniger als davor.
Bin eigentlich so ganz zufrieden.


Freudenkugel mit Mini Mann

Gefällt mir

24. April 2011 um 19:38

...
z.Z. 60 kg bei 1,67m - zu viel ! Würde gerne wieder auf 55-56 kg runter, bin aber leider voll die Naschkatze und kann mich da wirklich kaum beherrschen. Den Tag über brauche ich nicht viel, dafür hab ich abends dann immer Heißhunger - was ja auch kaum verwundert. Hoffe, dass ich es bis Sommer schaffe, die 4-5 kg loszuwerden.

Früher hatte ich eher die Gr.36, jetzt ists die 38, manchmal auch eher eine 40, wenn die Klamotte eher klein ausfällt *seufz*

Angezogen finde ich mich noch ok, Klamotten können viel kaschieren, im Bikini mag ich mich momentan gar nicht sehen.

Regelmäßige Mahlzeiten, viel Obst und Gemüse, weißes Fleisch, wenig Kohlenhydrate und keine Süßies. Viel Bewegung. Dann funktioniert das mit dem Abnehmen. Hab ich selbst schon so praktiziert und kann es also nur bestätigen.

Nur ist mein innerer Schweinehund grad so riesig wie ein ausgewachsenes Rind ....

Liebe Grüße,
Friederike

Gefällt mir

24. April 2011 um 20:30


mein Schweinehund misst ne ganze Rinderherde.

Nee, Spaß beiseite, es MUSS was passieren.
Ich ärgere mich wirklich, dass ich mich so gehen lasse, denn niemand ist daran Schuld, dass ich zu viel auf den Rippen habe.

Leider bin ich in meiner freien Zeit damit sbeschäftigt mir irgendein Konzept zu suchen, aber leider werde ich nicht fündig.
Wie es ungesund geht hab ich ja zu Beweis gestellt, aber gesund 15 kg abnehmen ist leichter gesagt als getan.

Gefällt mir

26. April 2011 um 8:19


ich bin 1, 72 und wiege so zwischen 62-63kg!trage in den hosen 38 und oberteile 36!

vor der ss hsab ich so 59 kg gewogen und sah aus wie ne magersüchtige!bin froh,dass ein paar kilo drauf sind!

1 LikesGefällt mir

26. April 2011 um 11:10

Hallo
ich bin 1,78 und wiege zwischen 57-59- je nach Kühlschranksituation
War schon immer schlank, mußte dafür nie groß was machen.. Hosen hab ich 36-38, Oberteile 36.

Dafür hab ich viele Sachen an meinem Körper, die ich gerne ändern würde (Brüste nach dem Stillen ), Cellulite nach zwei Schwangerschaften ...

ICh finde Gewicht wird überbewertet! Ich hätte gerne 10 Kilo mehr drauf, wenn die anderen Sachen dafür wieder in "ORdnung" kämen

LG, SOnja mit Ben (3,5 Jahre) und Mira (15 Monate)

Gefällt mir

7. November 2016 um 14:44
In Antwort auf 0oangelinaballerinao0

huhu,

sinnlos thread, ich weiß.
bin nur deprimiert, dass ich mich so gehen lassen.
habe mindestens 30 hosen von esprit, mac, levis, his, freeman usw im schrank, rattenscharf alle zusammen.

so, nun kam ein kind, mein stoffwechsel ist sowieso schon tot durch meine magersucht im teenialter und die pfunde wollen nicht gehen.

ich will sie wieder anziehen, weil ich zu geizig bin, mir mehr hosen zu kaufen, wenn ich doch so schöne dinger im schrank habe.

hab auf 1,76m 75 kg, schlimm ich weiß.
ich bin deprimiert.

so, wieviel wiegt ihr bei welcher größe, damit ich weiß, wie lange ich mich für meine hosen quälen muss?

Hallo,

Also ich muss hier grundsätzlich mal was loswerden. Das Gewicht sagt nichts über die Kleidergrösse aus. Ich bin 170 cm groß und wiege 70 kg und habe Kleidergrösse 36. Warum ist das so? Da ich Leistungssport betreibe und Muskeln nun einmal eine Menge wiegen. Das Gewicht sagt aber nichts über die tatsächliche Figur aus. Nehmt doch lieber ein Massband und Messtechnik Euch im Vergleich. Macht wesentlich mehr Sinn.

2 LikesGefällt mir

7. November 2016 um 15:12

1,70m
53kg

ohne knochig zu sein, hab auch etwas "Speck" am Bauch/Hüfte, bin das Gegenteil von einer durchtrainierten Frau mit superflachem Bauch, auch wenn es durch das niedrige Gewicht so erscheint!

ich trage 36 ( selten 34) und bei Jeans 27er Weite, nur sehr selten 26.

viel Glück beim gesunden Abnehmen!

Gefällt mir

7. November 2016 um 18:13
In Antwort auf 0oangelinaballerinao0

huhu,

sinnlos thread, ich weiß.
bin nur deprimiert, dass ich mich so gehen lassen.
habe mindestens 30 hosen von esprit, mac, levis, his, freeman usw im schrank, rattenscharf alle zusammen.

so, nun kam ein kind, mein stoffwechsel ist sowieso schon tot durch meine magersucht im teenialter und die pfunde wollen nicht gehen.

ich will sie wieder anziehen, weil ich zu geizig bin, mir mehr hosen zu kaufen, wenn ich doch so schöne dinger im schrank habe.

hab auf 1,76m 75 kg, schlimm ich weiß.
ich bin deprimiert.

so, wieviel wiegt ihr bei welcher größe, damit ich weiß, wie lange ich mich für meine hosen quälen muss?

Ich bin 1.78kg und wiege aktuell 56kg. 
Hosen trage ich meist in Größe 28 und Länge 34/36 
Seit den Schwangerschaften ist mein Becken breiter geworden.  
Oberteile trage ich meist 36. Manchmal auch 34. kommt drauf an wie es ausfällt. 

Gefällt mir

10. November 2016 um 10:16

Ich habe Größe 38 normalerweise. Wenn Teile sehr eng geschnitten sind, manchmal auch 40, weil ich es weiter mag. ich bin 1,58m klein und wiege leider ca. 61 kg. Ich bin aber sehr muskulös ujnd treibe viel Sport.

Gefällt mir

10. November 2016 um 10:24
In Antwort auf 0oangelinaballerinao0

huhu,

sinnlos thread, ich weiß.
bin nur deprimiert, dass ich mich so gehen lassen.
habe mindestens 30 hosen von esprit, mac, levis, his, freeman usw im schrank, rattenscharf alle zusammen.

so, nun kam ein kind, mein stoffwechsel ist sowieso schon tot durch meine magersucht im teenialter und die pfunde wollen nicht gehen.

ich will sie wieder anziehen, weil ich zu geizig bin, mir mehr hosen zu kaufen, wenn ich doch so schöne dinger im schrank habe.

hab auf 1,76m 75 kg, schlimm ich weiß.
ich bin deprimiert.

so, wieviel wiegt ihr bei welcher größe, damit ich weiß, wie lange ich mich für meine hosen quälen muss?

Ich wiege 53 Kilo , bin 1.60 m und trage in Hosen 34/36

Gefällt mir

11. November 2016 um 7:47


Bin 177 und wiege aktuell 80 kg und passe seit heute ohne quetschen wieder in gr. 38 ich kanns noch gar nicht fassen, habe von 98 kg auf 80 kg abgenommen

Gefällt mir

28. November 2016 um 22:38

...
161cm und 56 Kilo
Grösse 36

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen