Home / Forum / Mein Baby / An alle "Schminktussis"

An alle "Schminktussis"

15. Juli 2010 um 12:35

Mir ist es, seit ich meinen Sohn habe, schon mehrmals passiert, dass ich Gespräche über meine Schminkerei führen "musste". Ungeschminkte Frauen haben mir gesagt, dass sie lieber die Zeit, die sie mit Schminken verbringen würden, lieber mit ihren Kindern verbringen. Und dass es das Klischee gibt, dass "diese Schminktussis" (O-Ton) nicht 100%-ig auf ihr Kind einstellen, weil sie sich immer (wenn auch nur ein bißchen) Gedanken um ihr Aussehen machen Von diesem Klischee hab ich letztens das erste Mal gehört und war geschockt...

Ich persönlich stehe vor meinem Sohn auf und knall mir das Zeug ins Gesicht Wenn er aufwacht, bin ich bereits fertig. Er büßt also keine Zeit mit mir ein. Und bei mir ist es so: Ich schmink mich morgens, kuck auf der Arbeit nochmal in den Spiegel, bevor ich gehe und dann erst wieder, wenn ich in's Bett gehe. Das tun Ungeschminkte doch auch, oder?

Kennt Ihr auch solche Klischees?


Mehr lesen

15. Juli 2010 um 12:53

Tja
ich treffe irgendwie immer auf solche komischen Menschen... und die unterschätzen einen immer auch total. Als ob ich wirklich nur mein Aussehen im Kopf hätte und nicht bis drei zählen kann...

Gut, mit 5 Minuten schminken ist es bei mir jetzt nicht getan. Ich mach schon ein bißchen mehr (brauche so 30 Minuten, bis ich die Menschenmaske aufhabe). Aber das tue ich gern in Ruhe, deshalb stehe ich früher auf. Naja, und weil ich zur Arbeit muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 12:55


seitdem mein sohn da ist fühle ich mich richtig sexy und weiblich. da trage ich gerne figurbetont und schminke mich,...allerdings dezent. Anstatt make up nehme ich derzeit getönte tagescreme und sonst nur einen mini lidstrich , maskara und augenbrauen formen...und wolla... schon fertig, brauche 5 min. ich meine haha...mein sohn kann sich auch alleine beschäftigen...ich sehe das alles nur als blanken neid.

Nur weil ich mutter bin heißt das nicht , dass ich nicht was aus mir machen kann... . Ich mag es nur nich, wenn kinder das eanze make up dann auch im gesicht haben wenn sie von mama geknuddelt werden...das mag ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:00

Hä?
was kennst du denn für leute die spinnen ja!

ich schminke mich auch leicht wenn ich morgens aufstehe. na und? mein kleiner liegt auf der krabbeldecke und beschäftigt sich mit seinem spielzeug.
ich finde man darf ruhig auch noch frau sein und nicht nur mutter. ich lasse mich nicht gehen, mache das was ich vor der schwangerschaft auch gemacht habe. ich zieh mich schick an, schminke mich, gehe regelmäßig zum friseur, mache sport.... was hat mein kind denn von einer mutter die aussieht wie frisch ausm müllcontainer gekrochen?

ich glaube diese muttis sind nur neidisch weil sie es zeitlich selber nicht hin bekommen. und dann meinen sie, sie müssten anderen die ein gutes zeitmanagement haben und ihr eigenes leben trotz kind immernoch ausleben können solche sprüche rein drücken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:03

Haha
also zu mir hat da noch keiner was gesagt (außer mein Mann er hat angst ich könnte zu schön für andere männer aussehen )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:03

Ja
ich hab auch nicht schlecht gekuckt. Vorher hat mir das auch nie jemand gesagt, erst, seitdem mein Kurzer da ist...

PS: Trage eigentlich weniger Make-up, eher getönte Tagescreme. Dafür ist mein Augen-Make-up ziemlich stark und (zeit)aufwendig. Meine Haut kann also atmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:05
In Antwort auf tinibini20

Haha
also zu mir hat da noch keiner was gesagt (außer mein Mann er hat angst ich könnte zu schön für andere männer aussehen )


Meiner mag das auch total und ist stolz darauf, dass ich es so gut kann, sagt er.

Viele Männer finden es schön, die Erfahrung hab ich jedenfalls gemacht. Es gibt ja immer solche und solche...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:09


Süß, dass deine Tochter es dir schon nachmacht!

Meine Mutter schminkt sich auch jeden Tag so stark wie ich. Hat sie schon immer gemacht. Also ist sie wohl "schuld" an meinem Schmink-Tick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:21

Außerdem
sage ich ja auch nicht, sie ist schlampig oder kümmert sich nicht um ihre Kinder, weil sie sich selbst gehen lässt... könnte man ja auch so drehen....

Ich finde auch, dass es mit dem persönlichen Wohlbefinden zu tun hat. Jemand, der sich jeden Tag schminkt, fühlt sich meistens nicht wohl, wenn er es mal nicht tut. Andersrum fühlen sich Ungeschminkte geschminkt auch manchmal nicht wohl. Sie empfinden es als fremd (meine Freundin z.B. mag überhaupt kein Make-up, nicht mal Mascara) und wollen es so schnell wie möglich loswerden.

Man muss sich in seiner Haut wohlfühlen, dann ist man auch eine gute Mama.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:24

Ich bin auch....
auch ne "Schminktussiiiiiii"

Meine Tochter und ich stehen zusammen auf, dann wird erstmal gekuschelt, dann wird Püppi fertig gemacht, dann gibts Frühstück und dann darf sie auf ihrem Teppich vorm Bad "platznehmen" und ihre Spielzeugkisten/Zeitschriften/Puppen/.....(die Sachen gibts immer nur wenn Mama oder Papa, warum auch immer, ins Bad müssen und sie kurz warten muss. Dementsprechend ist sie so richtig "heiss" auf die Sachen..... Freut sich wie Bolle.......
Ich schminke mich gerne aber brauche "nur" ca. 10-15 Minuten im Bad....ok mit Haare vllt mal 20 Minuten aber das wars dann auch schon für den Tag....
Eigentlich ist es mir egal, das es solche Klischees gibt, denn ich kann mir nix vorwerfen lassen! Mein Kind freut sich auf den "Platz" und ich kann mich so ohne Gebrülle fertig machen....(mit könnte ich es eh net ) Also lass die ollen Weiber reden.......sind bestimmt nur neidisch, das se es net so gebacken kriegen....

LG Chrissi & Ina-Luciana
Aso meine Tochter ist 11 Monate jung....und am besten findet sie das Zähneputzen von Mama....da grinst sie sich immer einen ab.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:30

Jaaaa genauuuu
meine Ma hat auch so'ne aufwendige Frisur und braucht echt 'ne halbe Ewigkeit zum Frisieren... sieht aber klasse aus!

Also haben wir es mit der Muttermilch aufgesogen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:37

Wie ich klischees hasse
warum hat man denn bitte automatisch keine zeit fürs baby, wenn man sich schminkt???
und selbst wenn du dich erst schminken würdest, wenn dein baby bereits wach ist, ist doch egal! solange man das kind deswegen nicht unnötig schreien lässt sehe ich da gar kein problem...

ich höre auch immer sätze wie "eine mutter hat nichts mehr in der disco zu suchen" natürlich gehe ich nicht jedes wochenende, ehrlich gesagt war ich seit der geburt meines sohnes nur 1 mal in der disco und er ist 18 wochen...
schlafen tut er um der uhrzeit eh und es versteht sich ja von selbst, dass ich mich nicht besaufe! bin sowieso mit dem auto gefahren, falls was mit dem kleinen ist, da kann ich ja eh nicht trinken!

ich glaube aber, dass solche leute diese klischees nur haben, weil sie kein eigenes leben mehr haben, bzw. NUR noch mütter sind und nicht mehr FRAU! das bin, will und muss ich auch noch sein können oder?

lg tanja mit taylan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 13:52

Ja ne iss klar
ich bin und bleibe garantiert so wie ich vor der SS auch war, immer volles aber dezentes Make up, gestylte Haare, angemessene figurschmeichelnde Kleidung und ganz wichtig High Heels (gibt es auch mit breiterem Absazt für den Spielplatz, bevor das nächste Vorurteil kommt) und das ist etwas was ich mir ganz sicher nicht nehmen lasse Mutter hin oder her ! Abgesehen davon würde mir mein Mann auch was ganz anderes erzählen, wenn ich mich auf einmal so gehen lassen würde.

Mein Sohn kann sich Morgens ganz prima 20 Minuten (mehr brauch ich nicht), alleine neben mir im Bad selber beschäftigen.(meist mit ner Tamponpackung )
Also warum auf etwas verziehten was mich als Mensch glücklich und ausmacht, da nehme ich garantiert auf Niemanden Rücksicht nur weil diejenige sich vielleicht gerade dadurch bedroht fühlt !

Ich weiß aber auch was du meinst, ich werde in der Stadt auch oft ziemlich blöd angeschaut weil ich vollgestylt meinen Sohn durch die Gegend schiebe, aber das ist mir vollkommen latte und ich mutiere jetzt ganz sicher nicht wegen solchen hirnrissigen Klischees zum ungepflegeten Öko (wobei natürliche Schönheit ja auch ganz nett ist, bitte nich falsch verstehen, aber für MICH ist das nichs )

Das ist genauso ein Schwachsinn wie die Diskussionen ob man wenn man Kinder hat jetzt Abends nich mehr weg gehen darf, weil man sein Kind ja vernachlässigt. SCHWACHSINN!

Mädels, wir sind auch sexy Frauen und nicht nur Mütter

So denn, liebe Grüße Pasta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 14:03

immer doch...
hihi, vielen Dank !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 14:29

Was für ein blödsinn...
ich weiß ja nicht wie lange manche fürs schminken brauchen aber bei mir dauerts ungefähr so lang wie wenn ich eine runde kacken geh auf gut deutsch
das sind 5 min...
wo soll denn da das kind dann vernachlässigt sein ?
dann darf man ja garnichts machen..nicht duschen,nicht essen, nicht aufs klo gehen...nichts. es sei denn man hat das kind unterm arm geklemmt oder wie...

also ich schmink mich auch eigentlich täglich. nur wenig. ich kann das sowieso nicht so wirklich. also lidschatten,eyeliner oder sowas...damit hab ichs nicht.
nur wimpern tuschen, etwas kajal, make up und manchmal etwas lipgloss.

ich hasse solche klischees

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest