Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / An alle stillenden mütter :: hilfe !!!!!!!!!

An alle stillenden mütter :: hilfe !!!!!!!!!

14. August 2015 um 16:41 Letzte Antwort: 14. August 2015 um 21:22

Hallo liebe mamis mein sohn ist jetzt 10 wochen alt ( war 5 wochen zu früh ) und ich stille ihn voll. Seit heute morgen fühle ich mich nicht gut und hab jetzt schüttelfrost und mich übergeben. Hab aich leicht temperatur. Meine hebamme ist im urlaub. Ich stille meinen sohn voll weiter heute schon den ganzen tag denk das ed trotzdem das beste ist könnt ihr mir aber tips geben was icv machen kann damit es mir besser geht trau mich nur stilltee zu trinken

Mehr lesen

14. August 2015 um 16:55

Klingt nach einem milchstau
hast du Schmerzen in der brust? eine gerötete stelle? du darfst paracetamol nehmen. nach jedem anlegen 20 Minuten kühlen. Also die rote stellen. leg dein Baby so an das das Kinn zu der schmerzenden stelle zeigt. so wird deine brust massiert und der milchstau aufgelöst. sollte es dir in 1-2 tagen nicht deutlich besser gehen, dann geh zum Arzt.

Gefällt mir
14. August 2015 um 17:07


Meine beust ist weich und tut nicht weh. Gestern hat er eine mahlzeit aisgelassen da hat die brust weh getan das ich abgepumpt hab.
Mein grosser sohn 2,5 jahre hatte sich am montag deen ganzen tag ünergeben

Gefällt mir
14. August 2015 um 17:49

Ich glaube nicht,
dass es unbedingt Milchstau ist. Hab mich auch vorletzte Nacht ständig übergeben und hatte Fieber...
Ibuprofen kannst du nehmen.
Mir gingst nach einem Tag wieder besser. Vielleicht dir ja auch. Gute Besserung.
LG

Gefällt mir
14. August 2015 um 18:24

Danke
Dann werd ich eine nehmen

Gefällt mir
14. August 2015 um 18:47


Schnelle Gute Besserung!!

Du kannst auch Vomex und Paracetamol nehmen.

LG

Gefällt mir
14. August 2015 um 21:22

Danke
Hätte nur vomex kinderzäpfchen da. Aber ich glaibe es geht schon etwas besser

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club