Anzeige

Forum / Mein Baby

An arbeitende mütter mit 2 bzw mehreren kindern

Letzte Nachricht: 1. August 2016 um 12:33
W
winnie_12316291
31.07.16 um 18:03

Es geht in einigen Monaten wieder los, ich werde dann von ca 8-13.30/14.00 arbeiten gehen. Junior zur Tagesmutter, meine Große die erste Jahreshälfte in den Kiga, dann zur Schule.

Mich würde interessieren, wie ihr den Stress aus eurem Alltag nehmt? Wie gestaltet ihr euren Alltag? Welche Tips habt ihr, um es für alle entspannter zu gestalten?

Ich werde mir wohl, wenn wir dann mal ein Häuschen finden, eine gute Fee suchen, die mich ein klein wenig im Alltag bzw Haushalt unterstützt. Das ist meine Möglichkeit, meine freie Zeit effektiver zu nutzen!

Was macht ihr? Macht ihr euren Haushalt an einem Tag? Oder immer mal, lasst mich doch bitte dran teilhaben

Mehr lesen

C
cara_12644277
31.07.16 um 18:22

Ich gehe seit 6 wochen wieder
haben ein 180 qm Haus. Haushalt mache ich hauptsächlich wenn der Kleine schläft. Ich gehe 2.5 Tage arbeiten.An festen Tagen mache ich Haushalt. Z. B. Jeden Freitag eg und dienstags og. Freizeit habe ich eigentlich nur wenn abends die Kinder im Bett sind. Paul ist 6 Monate und der Große fast 6. Haushaltshilfe habe ich keine und mein Mann übernimmt bis aufs Kochen so gut wie keine Tätigkeit im Haushalt.

Gefällt mir

W
winnie_12316291
31.07.16 um 19:16

Ja
Helena, ich freu mich echt drauf wieder rauszukommen. Ich geh darin einfach nicht auf, nur zu hause zu sein ..

Gefällt mir

T
tekla_12860740
31.07.16 um 20:06

Wir haben eine Putzfrau, die einmal die Woche
das Gröbste erledigt.
Ansonsten mache ich täglich circa 1 Stunde Haushalt, inklusive kochen.

Wichtig ist Routine.
Die Abläufe müssen stimmen und Prioritätensetzung.
Mir ist es zum Beispiel wichtig das Essen für die Kids morgens frisch zu machen und nicht bereits abends, wie viele es aus Zeitgründen machen.
Ich lasse dafür lieber das Frühstückgeschirr stehen und räume es nachmittags weg.

Gefällt mir

Anzeige
A
alicia_12501863
31.07.16 um 20:15

Ich gehe von Mo.-Sa. Oder auch So.
Im Vertrag stehen 38,5 Stunden im Schichtdienst. Ich werde mir leider keine Putzfrau leisten können. Bis jetzt ist es so geplant, das ich halt eben nach den Schichten putze und einkaufe, oder eben mein Mann der ebenfalls im Schichtdienst arbeitet.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
carly_12635829
01.08.16 um 11:17

So...
Ich habe auch 2 Kinder, 1 jahr alt und fast 3 jahre alt und ich werde ab Oktober wieder arbeiten.
Vorgenommen habe ich mir 90 % zu arbeiten, d. H. 35 Stunden. Die wollte ich so aufteilen, dass ich Mo, Mi und Fr. 6 Stunden arbeite und Die und Do 9,5 Std.. Da holt dann mein Mann die Kinder ab.
Mal gucken ob das so klappt. Wir haben auch keine Haushaltshilfe, aber mein Mann ist ein vollwertiges Mitglied dieses Haushaltes und er macht seine Aufgaben genauso.

Gefällt mir

W
winnie_12316291
01.08.16 um 12:17

Also
Mein Mann packt mit an, er sieht was anfällt, und setzt sich nie vor mir auf die Couch sag ich immer

Momentan haben wir beide (bzw wenn ich wieder arbeiten gehe im Januar) keinen weiten Arbeitsweg, schonmal ein riesen Vorteil. Dann kommt hinzu, dass wir immer noch in meiner mega kleinen Junggesellinnenbude wohnen
Mit 4 Leuten auf 51qm2 ... Wir suchen seit 2 Jahren ein Haus, nichts, was für uns in Frage kommt.

Gefällt mir

Anzeige
B
bertsk_12349575
01.08.16 um 12:25

Ich
Gehe auch im Januar wieder arbeiten .

Die drei großen sind in der schule . Die kleine drei vormittag s in der kita.
Das heißt zwei Tage bin ich dann Zuhause.
Mittags ist nicht mehr viel drin Hausaufgaben machen Kinder von a nach b fahren und der Hund will auch noch raus.
Genaue Planung hilft mir sehr . Und wenn mal nicht alles erledigt ist geht die Welt nicht unter.
Mein Mann ist ganz viel weg Hilfe ist er leider nicht.

Gefällt mir

D
darcey_12257996
01.08.16 um 12:33

Ich hab die Light-Version
Ich gehe 1-2 Tage pro Woche arbeiten. An diesen Tagen bin ich aber auch von 7:30 bis 19:00 aus dem Haus. Ich bringe früh die Kinder in die Kita, fahre von dort aus zur Arbeit. Das Abholen und das "Programm" zuhause übernimmt mein Mann. Haushalt bleibt da liegen, aber dafür hab ich an den anderen Tagen Zeit.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige