Home / Forum / Mein Baby / An das Thema: Von zu Hause aus arbeiten -> würde ich auch gern, aber andere Richtung

An das Thema: Von zu Hause aus arbeiten -> würde ich auch gern, aber andere Richtung

29. Mai 2012 um 17:40

Ich bin gelernte Arzthelferin. Jetzt ist meine Maus knapp 9 Monate alt, arbeiten gehen direkt möchte ich eigentlich noch nicht. Von zu Hause aus aber schon. Habt ihr Ideen was man da so machen könnte, hat das hier irgendwer schon gemacht, vllt. auch mit dem erlernten Beruf oder gar dann ein ganz anderer Zweig? Tupper oder andere Verkaufspartys möcht ich nicht...

Mehr lesen

29. Mai 2012 um 22:07

Jap hab ich
da ich das auch unbedingt wollte hab ich zu beginng meiner selbstständigkeit eine klassische heimarbeit angenommen.

ich hab einfach so lange rumgefragt bis was geklappt hat.

probieren kannst dus bei druckereien (prospekte zusammenlegen, blöcke kleben, usw)
spritzgußunternehmen (teile kontrollieren)
playmobil (falls du dort in der nähe wohnst, da gibts ne warteliste die sehr lang ist )
die Ü-eier figuren werden auch in handarbeit bemalt
automobilzulieferer
pinselfabriken (z.b. mascarabürstchen in hülsen stecken usw)
äööh was hatte ich noch...
mir fällt grad nix mehr ein aber wenn ich noch was weiß schreib ichs dir
abraten kann ich von sämtlichen "kugelschreiber firmen" das is alles unseriös. kugelschreiber werden heutzutage maschinell gefertigt.

alles in allem ist es grottige arbeit schlecht bezahlt, kisten schleppen ohne ende, je schneller du bist desto mehr geld kriegst du aber desto mehr fehler können passieren und nebenher zuhause mit fulltimejob kind = mega anstrengend.

du sitzt da, möchtest anfangen, dann klingelt das telefon oder das kind weint oder es is jemand an der haustür oder du kannst die hausarbeit nicht einfach liegen lassen... und im hintergrund immer ein bißchen zeitdruck. man kann das zeug ja auch nicht ewig liegen lassen...

ich fands nicht so schön... hab auch manches mal ne nacht durchgemacht, nebenher noch schön über meine trennung geflennt und mich selbst bemitleidet vielleicht hab ich das deshalb in so schlechter erinnerung...

nach 4 monaten hab ichs dann wieder abgegeben und war sehr froh darüber

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2012 um 22:15

Wenn du kreativ
bist,dann kannst du es ja mal mit einem Dawanda Shop versuchen. Dauert zwar ne Weile,bis dann mal was verkauft,aber wenn es richtig läuft und man es geschickt anstellt,kann man schon einiges nebenbei verdienen. Das kannst du dann ja auch von Zuhause aus machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2012 um 17:20
In Antwort auf yelena_12119032

Wenn du kreativ
bist,dann kannst du es ja mal mit einem Dawanda Shop versuchen. Dauert zwar ne Weile,bis dann mal was verkauft,aber wenn es richtig läuft und man es geschickt anstellt,kann man schon einiges nebenbei verdienen. Das kannst du dann ja auch von Zuhause aus machen.

Was
ist das denn genau und was macht man da?
*völligüberfragtbin*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Stiche?
Von: schaaf86
neu
30. August 2015 um 20:30
Welcher Zwillings,- oder Mehrlingskinderwagen?
Von: schaaf86
neu
7. August 2015 um 16:28
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen