Forum / Mein Baby

An die arbeitenden Mamas, wie oft seid ihr Kindkrankgeschrieben

Letzte Nachricht: 7. Juli 2013 um 21:39
07.07.13 um 20:04

und wie reagieren eure Chefs?
Ich frage weil ich in den letzten 4 Wochen 2x mit meiner Tochter krankgeschrieben war, einmal ne Woche und jetzt waren es wieder 3 Tage.
Morgen gehe ich wieder arbeiten und hab schon angst meinem Chef zu begegnen und das er meinen Urlaub nächste Woche streichen will. Ich weiß das darf er nicht aber er kotzt ziemlich ab wenn ich ständig wegen meiner Tochter fehle aber so ist das nun mal und meine Tochter geht einfach vor! Dennoch fühle ich mich immer doof und gehe mit nem mulmigen Gefühl wieder zur Arbeit.

Wie ist das bei euch so?
LG

Mehr lesen

07.07.13 um 20:14


hallo,

märz/ april war ich 6 wochen am stück mit meinem sohn krankgeschrieben. erst war es eine infektkette und schlußendlich landeten wir auf der intensivstation der kinderklinik. er hatte das kawasaki-syndrom und ist auch immer noch unter strenger beobachtung.
mein chef und meine kollegen waren toll!!!
kein böses wort, kein böser blick. im gegenteil! mein chef begrüßte mich mit handschlag und sagte "schön, dass sie wieder da sind und es b. wieder gut geht." die kollegen nahmen mich alle in den arm.
ich habe mich mit einer torte für ihr verständnis bedankt.

Gefällt mir

07.07.13 um 20:38


Kenn ich, ich hab auch irgendwie jedes mal ein komisches Gefühl dabei, aber was solls hilft ja nix. Dein Arbeitgeber wusste ja vorher das du ein Kind hast oder? Aber ich verstehe was du meinst wo wir grad dabei sind kann mir jemand sagen wie viel Krankheitstage man für das Kind in einem Jahr hatt? Wo erfahre ich das beim Arbeitgeber oder meiner Krankenkasse?

Gefällt mir

07.07.13 um 20:39
In Antwort auf


hallo,

märz/ april war ich 6 wochen am stück mit meinem sohn krankgeschrieben. erst war es eine infektkette und schlußendlich landeten wir auf der intensivstation der kinderklinik. er hatte das kawasaki-syndrom und ist auch immer noch unter strenger beobachtung.
mein chef und meine kollegen waren toll!!!
kein böses wort, kein böser blick. im gegenteil! mein chef begrüßte mich mit handschlag und sagte "schön, dass sie wieder da sind und es b. wieder gut geht." die kollegen nahmen mich alle in den arm.
ich habe mich mit einer torte für ihr verständnis bedankt.

Oh
das hört sich toll an leider ist das bei mir nicht der Fall, ich ernte eher blöde Blicke.

Gefällt mir

07.07.13 um 20:40
In Antwort auf


Kenn ich, ich hab auch irgendwie jedes mal ein komisches Gefühl dabei, aber was solls hilft ja nix. Dein Arbeitgeber wusste ja vorher das du ein Kind hast oder? Aber ich verstehe was du meinst wo wir grad dabei sind kann mir jemand sagen wie viel Krankheitstage man für das Kind in einem Jahr hatt? Wo erfahre ich das beim Arbeitgeber oder meiner Krankenkasse?

Als
Alleinerziehende hast du 20 Tage, bei zusammen lebenden Eltern sind es pro Elternteil 10 Tage.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

07.07.13 um 20:41
In Antwort auf


Kenn ich, ich hab auch irgendwie jedes mal ein komisches Gefühl dabei, aber was solls hilft ja nix. Dein Arbeitgeber wusste ja vorher das du ein Kind hast oder? Aber ich verstehe was du meinst wo wir grad dabei sind kann mir jemand sagen wie viel Krankheitstage man für das Kind in einem Jahr hatt? Wo erfahre ich das beim Arbeitgeber oder meiner Krankenkasse?

Du
hast pro Jahr 10 Tage und dein Mann oder eben der Papa des Kindes hat auch 10 Tage. Bei den meisten KK kann man als Mutter die 10 Tage des Papas mit übernehmen und schon hast du 20 Tage.

Gefällt mir

07.07.13 um 21:28

Hi
Ich find das ja ganz schön viel....
Hab 1 tag wegen dem baby und 1 tag wegen mir gefehlt seit november

Gefällt mir

07.07.13 um 21:39
In Antwort auf

Hi
Ich find das ja ganz schön viel....
Hab 1 tag wegen dem baby und 1 tag wegen mir gefehlt seit november

Ja
das ist auch viel aber was soll man da deiner Meinung nach machen?

Ich wäre froh wenn meine Kleine nicht ständig krank wäre..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers