Home / Forum / Mein Baby / An die Arztheferinnen oder Krankenschwestern-Nadelstich

An die Arztheferinnen oder Krankenschwestern-Nadelstich

12. November 2013 um 13:34

Habt ihr euch schon mal an Kanülen, Nadeln, Lanzetten o.ä. verletzt?

Ich hatte das schon mal mit einer Impfnadel, hatte dann im Rahmen der Schwangerschaft auf HIV testen lassen, war negativ.

Letzte Woche wollte ich Nadeln in den dafür vorgesehenen Container entsorgen, der schon recht voll war. Dabei stand eine Nadel ungünstig raus und sie rammte ich mit in die Fingerkuppe.
Habe dann das Blut eine Weile rausfließen lassen und danach desinfiziert.
Ich weiß nicht, von welchem Patienten die Nadel war. Es war eine Kanüle vom Blutabnehmen und die lag bestmmt scnon 2-3h in dem Container.

Daher hoffe ich, dass da möglichst nichts Ansteckendes mehr dran war.

Wir haben jetzt auch vorwoegend Rentner und Patienten, wo ich eigentlich denke, dass sie kein HIV haben. Trotzdem weiß man ja nie.

Die Angst ist schon da bei mir.
Ich habe das jetzt meiner Chefin nicht gesagt, war so ne Hektik gerade, hole ich aber nach.

Habt ihr das schon mal erlebt?
Könnt ihr mir etwas die Angst nehmen?

Lg Sannie

Mehr lesen

12. November 2013 um 13:50

Hallo,
die Angst kann ich Dir leider nicht nehemen denn Grundsätzlich besteht erstmal das Risiko einer Infizierung.
Am Allerwichtigsten: Dokumentiere diese Verletzung! Habt Ihr ein Verletzungsbuch?
Im Falle einer Erkrankung übernimmt dann die Beurfsgenossenschaft sämtliche Behandlungskosten. Also gaaaaanz wichtig: DOKUMENTIEREN!!!! Und natürlich auch die Vorgesetzten ins Kenntnis davon setzen.

LG
Toni

Ps:Bei uns muss übrigens selbst der kleinste Kratzer im sog. Verbandsbich dokumentiert werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 13:51
In Antwort auf sibel_12827334

Hallo,
die Angst kann ich Dir leider nicht nehemen denn Grundsätzlich besteht erstmal das Risiko einer Infizierung.
Am Allerwichtigsten: Dokumentiere diese Verletzung! Habt Ihr ein Verletzungsbuch?
Im Falle einer Erkrankung übernimmt dann die Beurfsgenossenschaft sämtliche Behandlungskosten. Also gaaaaanz wichtig: DOKUMENTIEREN!!!! Und natürlich auch die Vorgesetzten ins Kenntnis davon setzen.

LG
Toni

Ps:Bei uns muss übrigens selbst der kleinste Kratzer im sog. Verbandsbich dokumentiert werden

Sorry
es sollte Verbandsbuch heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:01

Ich hab mich an einer
HIV-Infizierten Nadel gestochen, das war kein Spass!
Direkt ausbluten lassen, desinfizieren und dann sofort (!!) Meldung an die BG. Nach einer Woche haftet die jetzt leider kaum noch Sinn!
Ich musste dann prophylaktisch einige Zeit Medikamente gegen HIV nehmen, würde aber Gott sei dank negativ getestet.

Ich denke du hast Glück gehabt, aber sicher sein kann man sich NIE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:07

Kommst du aus Praxis oder Klinik?
Ich kann dir als Helferin einer Praxis sagen das es manchmal echt so drunter und drüber geht das man erst am Ende der Sprechstunde was sagen kann. Sollte nicht so sein, aber ist es leider! Wenn man allein im Labor ist und 40 BEs einbestellt kann man nicht einfach abhauen.
Ärzte in Praxen reagieren meist eh genervt oder garnicht wenn sich die Helferin sticht. So ein "Aufriss" bliebe daher sicher nicht ohne Konsequenzen.
Was nicht heißt dass ich das gut finde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 14:16

Ich schreib doch
das ich es nicht gut finde...und selbst ja auch mal in ner schlimmen Situation war. Bleibt nur zu hoffen das nix ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:26
In Antwort auf mopsilitoo81

Ich hab mich an einer
HIV-Infizierten Nadel gestochen, das war kein Spass!
Direkt ausbluten lassen, desinfizieren und dann sofort (!!) Meldung an die BG. Nach einer Woche haftet die jetzt leider kaum noch Sinn!
Ich musste dann prophylaktisch einige Zeit Medikamente gegen HIV nehmen, würde aber Gott sei dank negativ getestet.

Ich denke du hast Glück gehabt, aber sicher sein kann man sich NIE!

Mopsi
das blöde ist bei dieser HIV-Prophylaxe sollte man ja innerhalb von 24h beginnen

In meinem Fall, weiß ich es ja nicht. Ich melde das morgen auf alle Fälle, hatte seit Freitag frei und bin morgen wieder arbeiten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:29
In Antwort auf mopsilitoo81

Kommst du aus Praxis oder Klinik?
Ich kann dir als Helferin einer Praxis sagen das es manchmal echt so drunter und drüber geht das man erst am Ende der Sprechstunde was sagen kann. Sollte nicht so sein, aber ist es leider! Wenn man allein im Labor ist und 40 BEs einbestellt kann man nicht einfach abhauen.
Ärzte in Praxen reagieren meist eh genervt oder garnicht wenn sich die Helferin sticht. So ein "Aufriss" bliebe daher sicher nicht ohne Konsequenzen.
Was nicht heißt dass ich das gut finde!

Ja mopsi
genau das ist bei uns der Fall. Wir haben einen immensen Durchlauf, es ist immer voll. Für private Belange ist keine Zeit.

Kathis-ja, es war viellecht dumm von mir nichts zu sagen abe in der Situation war es eben so. Die Nadel mitnehmen, wäre schwierig geworden, sie steckte zwischen anderen in diesem Container, so dass ich nicht mit Sicherheit sagen kann, war es die oder die daneben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:32
In Antwort auf sannie79

Mopsi
das blöde ist bei dieser HIV-Prophylaxe sollte man ja innerhalb von 24h beginnen

In meinem Fall, weiß ich es ja nicht. Ich melde das morgen auf alle Fälle, hatte seit Freitag frei und bin morgen wieder arbeiten

Das war damals
wirklich böse...an meinem 22. Geburtstag, das werd ich wohl nicht vergessen.

Hier will dir niemand was böses, ich hoffe das kam auch nicht so bei dir an? Ist halt wirklich ne heikle Sache, niemand glaubt ja von sich das er sich ausgerechnet an so einem winzigen Stich ansteckt. Problem ist das es aber tatsächlich passieren kann, Verdrängung hin oder her. Lass dich testen, red mit deiner Chefin und beim nächsten Mal reagier besonnener. Es geht um deine Gesundheit, denk dabei auch an deine 2 Mädels!

Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:35

Ich melde das morgen
was anderes kann ich ja nicht machen.
Theorie und Praxis sind immer zwei paar Schuhe. ich habe es in der Hektik einfach nicht gesagt, vielleicht war ich auch zu lasch und dachte, wird schon nix sein.
Trotzdem macht es mir natürlich Angst, keine Frage.

Gegen Hep. A+B bin ich ja geimpft, nur alles andere ist eben möglich.

Hab mich mal belesen. Das Risiko bei einer Nadel sich mit HIV anzustecken liegt bei 0,2% , es hängt u.A. auch von der Viruslast ab.

Ich melde das morgen und lass mich dann natürlich auch testen, wenn die Zeit verstrichen ist, wo man was sehen könnte.

Ich schau auch noch mal die Laborliste an, um zu schauen, welche Patienten an dem Tag zur BE waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:37
In Antwort auf mopsilitoo81

Das war damals
wirklich böse...an meinem 22. Geburtstag, das werd ich wohl nicht vergessen.

Hier will dir niemand was böses, ich hoffe das kam auch nicht so bei dir an? Ist halt wirklich ne heikle Sache, niemand glaubt ja von sich das er sich ausgerechnet an so einem winzigen Stich ansteckt. Problem ist das es aber tatsächlich passieren kann, Verdrängung hin oder her. Lass dich testen, red mit deiner Chefin und beim nächsten Mal reagier besonnener. Es geht um deine Gesundheit, denk dabei auch an deine 2 Mädels!

Ich drück dir die Daumen!

Danke Mopsi
Du mußt wirklich 1000 Tode gestorben sein vor Angst, vor allen Dingen, da du wußtest, dass es von einer HIV-infizierten Person war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 16:52

Danke für den Tipp
aber findest du nicht, dass es das Ganze nicht besser macht, wenn man nun auf mir rumtrampelt.

Ich habe ja verstanden, dass ich strunzdoof bin und es hätte gleiche melden müssen. Ja, stattdessen habe ich weiter gearbeitet. Ich war blöd, ich weiß.

Wie gesagt, ich kann jetzt nur morgen hingehen, das klären und alle weiteren Schritte einleiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen