Home / Forum / Mein Baby / An die damen mit mischhaut/unreine haut

An die damen mit mischhaut/unreine haut

3. Januar 2014 um 17:18

Welche Pflege benutz ihr? Was taugt wirklich?

Ich habe stellenweise sehr unreine und fettige Haut (T-Zone) gleichzeit ist dieser Bereich aber auch trocken (kann kein Puder tragen ohne vorher mein Gesicht einzucremen).

Momentan benutze ich ein Gesichtwasser für trockene Haut und eine Gesichtsemulsion für unreine Haut von Avene. Ist beides nicht so der Clue aber immernoch die Beste Lösung momentan.


Habt ihr Tips/Tricks oder Wundermittel?

Grüße von einer pubertierenden Ice

Mehr lesen

3. Januar 2014 um 17:21

reines rosenwasser als gesichtswasser
ist das beste was es gibt gegen unreine Haut.Bei AMZN ansehen: Rosenwasser (Gülsuyu 300 ml) 100% naturreines Rosenwasser, ohne Alkohol! http://amazon.de/dp/B001BEFO0K

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2014 um 17:52

Geh
zum Dermatologdn. Der analysiert deine Haut und verschreibt dann Pflegeprodukte, die angemischt werden. Innerhalb von vier Wochen war alles weg! Die Creme war so schonend dosiert, dass ich sie sogar in der Ss nehmen durfte.

Die Krankenkasse hat alles bezahlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 1:19

Ich
Hab die creme von frei (die lilane) und seit dem keine Probleme mehr.davor auch ständig Pickel und aber gleichzeitig trocken.
Mir fällt gerade nur der genaue Name nicht ein.
Aber die hat bei mir echt toll geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2014 um 11:46

..
Ich benutze zum Reinigen einfach die blaue Waschlotion von Aldi, hab viel durch und bei so ziemlich allem wurde es nur schlimmer.
Danach muss ich cremen sonst geht gar nichts. Dafür nehme ich die Cremes von Weleda. Die Orangene sowie die Lilane (heißt das so?! ) sind super.
Wenns einigermaßen eingezogen ist, schmier ich das Make up von Revlon drüber, gegen fettige Haut. Hält den ganzen Tag.
Joa damit fahre ich ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 20:05

Vichy
Also ich habe auch unreine Haut und ich setze voll auf Normaderm von Vichy. Gibt es nur in der Apotheke. Hier benutze ich das Gesichtswasser ohne Alkohol und die Tages und Nachtcreme.
Meine Haut ist sichtbar besser!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 7:19
In Antwort auf xicecreamx

Welche Pflege benutz ihr? Was taugt wirklich?

Ich habe stellenweise sehr unreine und fettige Haut (T-Zone) gleichzeit ist dieser Bereich aber auch trocken (kann kein Puder tragen ohne vorher mein Gesicht einzucremen).

Momentan benutze ich ein Gesichtwasser für trockene Haut und eine Gesichtsemulsion für unreine Haut von Avene. Ist beides nicht so der Clue aber immernoch die Beste Lösung momentan.


Habt ihr Tips/Tricks oder Wundermittel?

Grüße von einer pubertierenden Ice

Ich benutze dan Reinigungsschaum von Clarin mit Sheabutter und Feuchtigkeitsserum+Feuchtigkeitscreme (morgens) und Serum und Hautöl (abends).
Clarin ist nicht unbedingt günstig aber ich vertrage es super. Ich bekomme von vielen anderen Pflegeprodukten oft Ausschlag, Pickel etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 8:15

Hallo!

Ich habe aufgrund einer Hormonstörung auch eine schwierige Haut. Von Beginn der Pubertät bis Anfang 20 hatte ich mittelschwere Akne. Ich habe auch sehr viele Mittelchen durch. Selbst dermatologische Behandlungen brachten kaum eine Verbesserung. Erst mit der Pille wurde es deutlich besser. Während meiner Schwangerschaften war meine Haut auch einigermaßen gut. Danach wurde es aber langsam wieder schlechter. Die Pille kam nun aber nicht mehr infrage. Teure Mittelchen spare ich mir auch.

Mein Geheimtipp ist wirklich simpel: Ich wasche mir die Haut nur mit klaren Wasser, selten mal mit etwas Kernseife. Danach kommen in die eine Hand ein paar Tropfen Mandelöl, in die andere etwas Wasser. Beide Handflächen werden aneinandergerieben und die so entstandene Emulsion aufs Gesicht aufgetragen. Erstaunlicherweise zieht das ganze wirklich schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Seitdem ich das mache, geht es meiner Haut wirklich prima!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 18:10

Hab mir schon gedacht, dass die ein oder andere die Hände über dem Kopf zusammen schlägt. Das gleiche hätte ich früher vermutlich auch gedacht! Aber wie gesagt, das Öl wird nicht pur aufgetragen, sondern als Emulsion mit Wasser, so dass es schnell einziehen kann. Diese Methode hilft mit Sicherheit nicht jedem, somal es auch nochmal etwas anderes ist, wenn man Make-Up benutzt. Meiner Haut tut es sehr gut! Wenn man es versuchen möchte, wäre dies zumindest ein Versuch, der nicht viel kostet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2017 um 18:53

Ich nehme spezielle Produkte für unreine Haut von Yves Roche oder auch mal aus dem Drogeriemarkt (z.B. Von CD).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2017 um 22:08

Ich habe auch schon einiges durch seit meiner Pubertät. Nun bin ich fast 30 und hab immer noch mit unreiner Haut/leichte Akne zu kämpfen. 
Habe sämtliche Cremes und Pflegeprodukte getestet, was alles nix half. Bin jetzt nach 10 Jahren wieder zum Dermatologen gegangen und haben mir eine medizinische Creme (Epi Duo heißt sie glaub ich) aufschreiben lassen. 

Boah die erste Woche war hardcore... mega rote Haut.... es hat gebrannt wie Feuer... 

aber er jetzt wird es echt besser!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Steht er auf sie?
Von: calimeroee
neu
14. März 2017 um 17:49
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram