Home / Forum / Mein Baby / An die Familienbett Mamis

An die Familienbett Mamis

26. Januar 2015 um 8:57

Oder halt die bei denen das Kind manchmal im Bett schläft ,wie macht ihr das das euer kleines auch schläft
Meine Kleine schläft ja in ihrem Zimmer im eigenen Bettchen und das ziemlich gut . Fast das halbe erste Jahr hat sie bei uns im Schlafzimmer geschlafen ,halt im eigenen Bettchen. Aber noch nie bei uns im Bett nur morgens mal zum kuscheln.Hetzt ist sie 18 Monate.
Letzte Nacht ist sie dann aufgewacht hat geschrien ,habe sie umgezogen und Bett gemacht weil sie durch die windel gepieselt hatte. Danach wollte sie aber nicht mehr schlafen und dann meinte der Papa nehmen wir sie mit zu uns ins Bett. Also mit zu uns aber mit schlafen war nichts mehr sie setzt sich hin stellt sich hin dreht sich und wirft sich auf mich drauf und ruft mama papa usw . Kuscheln wollte sie nicht mehr . Wir haben davor sue schon einmal bei uns schlafen lassen wollen aber jedes Mal denkt sie wir würden spielen .Nach 2 Stunden wollte ich schlafen und sie kam in ihr Bett und hat geschlafen.
Ist das weil sie ihr eigenes Bett gewöhnt ist ? Eigentlich möchte ich sie ja nicht an unser Bett gewöhnen aber manchmal wärs ganz angenehm wenn sie dann besser schlafen könnte . Wie läuft das bei euch ?

Sorry falls sich fehler eingeschlichen haben bin noch total gerädert

Mehr lesen

26. Januar 2015 um 9:24

18 Monate
Gerade in dem Alter hatten wir eine Phase in der unser Kleiner jede Nacht 1-2h wach war. Da half es auch nichts, ihn in unser Bett zu befördern, sondern nur: Decke mitnehmen, auf seinem Boden auf der Isomatte einigeln und abwarten . Es hat ihm schon gereicht, dass man ab und an ein Auge offen hatte, während er gespielt hat. (Zum Glück dauerte die Phase nur 1 Woche).
Jetzt mit 2,5 Jahren kommt er nur ganz selten mal zu uns und schläft dann sofort zwischen uns ein.

Ach ja, er hat ab dem 2. Tag in seinem eigenen Bett geschlafen und wollte eigentlich nie zu uns (2-3 Ausnahmen).

Bei dir würde ich auch sagen: "wenn du hier schlafen willst, ist jetzt Ruhe, sonst kannst du in deinem Bett toben. Mama und Papa wollen jetzt schlafen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2015 um 10:57

Ich
nehme mal an, dass es bei ihr daran liegt, dass sie an ihrem eigenes Bett gewöhnt ist. Konnte die ersten Nächte auch nicht schlafen, als ich einen neuen Partner hatte :P

Mein Kleiner schläft von Anfang an ( es hat sich so eingeschlichen, weil wir aufgrund eines Umzugs kein kinderbettchen hatte ) bei mir im Bett. Wir haben uns beide daran gewöhnt und er schläft auch sehr gut.
Jetzt da ich ihn langsam " entwÖhne" wacht er auch öfters auf, weil ich im Bett fehle- er ist nicht daran gewöhnt.

Wieso willst du sie mit in euer Bett nehmen? NAchher findet sie das bei MAma und Papa viel gemütliche und will dann auch nicht mehr da raus

ICh wuerde sie in ihrem Bettchen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen