Home / Forum / Mein Baby / An die Familienbettler

An die Familienbettler

16. August 2010 um 15:13

Hallo Ihr Lieben,

da mein Sohn jetzt gerade mitten im Krabbelalter ist wollte ich mal wissen wie andere das so handhaben.

Im Ehebett ist ja kein Gitter außenrum, wie macht ihr das mit dem Einschlafen? Ich leg mich immer mit dazu, anders geht es ja eigentlich nicht weil sie sonst wegflitzen und aus dem Bett fallen, oder habt ihr noch ne Lösung?

Nachdem er eingeschlafen ist bau ich dann immer ne Burg um ihn damit er nicht rausfällt aber das muss ich auch leider machen weil Leo in den ersten eineinhalb Stunden leider oft wieder aufwacht (falls jemand dazu Rat weiß )

Also... wie macht ihr das mit dem Einschlafen, dem Sichern und ab wann fallen Babys nicht mehr aus dem Bett?

So... her mit euren Ratschlägen

Dana

Mehr lesen

16. August 2010 um 15:36

Ich verkaufe gerade mein bettschutz
also falls du interesse hast hier mal n bild:

http://www.babyprofi.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=bettschutzgitter&source=froogle&ls=de

hatte das an meine seite dran und hat super geklappt. vor allem hat der kleine dann nicht in der mitte geschlafen und hat den papa nicht gestört

wie gesagt, wenn du interesse hast einfach PN.. 8 Euro + Versand dann ist es deins

Lg, Maxi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 16:09
In Antwort auf chanti_11848071

Ich verkaufe gerade mein bettschutz
also falls du interesse hast hier mal n bild:

http://www.babyprofi.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&artnum=bettschutzgitter&source=froogle&ls=de

hatte das an meine seite dran und hat super geklappt. vor allem hat der kleine dann nicht in der mitte geschlafen und hat den papa nicht gestört

wie gesagt, wenn du interesse hast einfach PN.. 8 Euro + Versand dann ist es deins

Lg, Maxi

Hehe
Dann müsste ich das ganze Bett mit den Teilen umranden leider bisher noch bisschen unpraktikabel, aber trotzdem danke

Schiiiiieeeeebbb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 16:20

Das kenn ich nur zu gut!
Mein Sohn ist seit kurzem ein Jahr und kegelt gerade durch unser ganzes Bett und verdrängt mich meist nachst an Fußende

Also wir haben eine lange Seite des Bettes an der Wand stehen, an die Wand rolle ich eine Decke zur Wurst, weil er manchmal mit voller Wucht gegen die Wände kriecht im Schlaf am Fußende hab ich ein Bettschutzgitter von Ebay unters Lattenrost geklemmt ...

http://cgi.ebay.de/Bettschutzgitter-Bettgitter-Massiv-Buche-Holz-NEU-/280546663729?pt=Bettausstattungen

...das Kopfende steht auch an der Wand und da sind ja auch die Kopfkissen und an die andere lange, offene Seite roll ich nochmal zwei Bettdecken zu Würsten und nachts schläft dann mein Mann da

Wir haben ein 1,80 Bett mit selbstgebauten Rahmen... Werden jetzt wohl aber noch ne 90er Matratze kaufen und ein 2,70m Bett draus machen Mein Sohn braucht längst ein Jugendbett für sich allein - aber wo soll man das mit ausreichendem Schutz finden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Gekauftes Breipulver ?
Von: dixie_12707400
neu
21. März 2010 um 19:26
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen