Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / An die Kaiserschnittmamis : Anpassungsstörungen beim Baby?

An die Kaiserschnittmamis : Anpassungsstörungen beim Baby?

6. August 2012 um 13:19 Letzte Antwort: 6. August 2012 um 15:28

Hallo,

ich möchte wegen Narbenschmerzen von meinem ungeplanten KS vor 20 Monaten gerne wieder einen KS machen lassen und wollte mal fragen, wann vor ET sind Eure Mäuse geholt worden und hatten sie irgendwelche Probleme?

Liebe Grüße und Danke schonmal!
Murmel

Mehr lesen

6. August 2012 um 13:22

Meiner haette etwa 3 - 4 Wochen vor ET geholt werden sollen
hat sich dann aber einige Wochen vorher doch dazu entschlossen, das ganze frueher zu machen.

Grosse Probleme, ausser halt den Fruehchenproblemen, die ja normal sind, gab es keine.

Gefällt mir
6. August 2012 um 13:23


Sohn ist 8 Tage vor ET geholt worden, er ist/war ein Schreikind.

Ob das mit dem KS zu tun hat? Ich denke nein.

Gefällt mir
6. August 2012 um 13:26

Meine kam
am 25.7. ET war der 10.8. Sie war aber schon da sehr groß geschätzt worden, bzw schwer. Wir hatten eigentlich keine weiteren Probleme. Die Neugeborenengelbsuchtwerte waren zwar etwas hoch, aber nie so, dass bestrahlt werden musste, oder so. Am Anfang wurde alle 12 Stunden der Zuckerwert gemessen, aber das, weil sie eben für ihr Alter ein bisschen schwer war (10 Gramm zu viel-.-)
Bis jetzt ist alles bestens.

Gefällt mir
6. August 2012 um 13:29

2 Wochen vor ET
Keine Auffälligkeiten
Alles ganz normal.

Gruß blacky

Gefällt mir
6. August 2012 um 13:37


Ich hätte am 19.8 ET und hab am 13.8 mein Kaiserschnitt wegen BEL

Gefällt mir
6. August 2012 um 15:28

ET +12
Wegen Gestose. Er hatte Null Probleme, hatte APGAR 10/10 und den Vermerk im U-Heft "rosiger, vitaler Junge"... hätt also nicht besser sein können Aber gut, um 18:18 Uhr hat er zum ersten mal geschrien, um 18:20 war er offiziell erst geboren

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers