Home / Forum / Mein Baby / an die kontaktlinsenträgerinnen die die pille nehmen

an die kontaktlinsenträgerinnen die die pille nehmen

24. April 2009 um 8:02 Letzte Antwort: 11. Januar 2010 um 12:57

welche pille nehmt ihr? ich hatte schon zweimal das ich durch die pille (einmal wars biviol und den anderen namen hab ich schon wieder vergessen) das ich dadurch die linsen nicht mehr tragen konnte..(hab welche die bis zu 30 tage duchgehend drin bleiben können) jetzt nehm ich die cerazette da hab ich keine probleme mit den augen aber dafür andere..
würde mich mal interessieren ob ihr das auch schon hattet, und welche pille man da am besten nehmen kann.. mein fa sagte nur das das bei jeder pille passieren kann..

lg katja mit lilly (sieben monate und fast zwei wochen)

Mehr lesen

24. April 2009 um 8:06

Hallo,
ich trage auch kontaktlinsen aber tageslinsen nehme die Minisiston und habe damit keine probleme.

lg lena und till 15.o8.2oo8

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 8:18

Hm
und ob ab der pille was besonderes ist das da nix passiert weisst du wohl nicht oder?
vielleicht ist das ja glücksache... aber ich will da eigentlich keine experimente machen, das waren echt schmerzen was ich da hatte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 8:26

Microgynon
und absolut keine probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 9:34

Hallo!
Ich trage auch Tageslinsen. Hatte früher die Minisiston und jetzt die Cerazette. Und ich hatte noch nie Schwierigkeiten mit den Kontaktlinsen. Zum Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 9:58

Wusste gar nicht
dass eine unverträglichkeit der Kontaktlinsen von der Pillen kommen können....

Also ich habe keine Probleme und nehm die YAZ.

Grüssle Tamina mit Timon *04.10.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 19:42

Ja,
das wusste ich bis vor kurzem auch nicht das es sowas gibt. aber durch die pille kann sich die tränenflüssigkeit verändern und dann kanns halt zu problemen kommen, was sehr schmerzhaft ist.. man kann das zwar mit augentropfen lindern aber mein optiker sagte man soll lieber was gegen die ursache als gegen die symphtome machen...weiss auch nicht warum grade ich das glück hab...
sind hier denn noch mehr mädels mit linsen und pille?? oder wars das schon???

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 20:23

Huhu
jupp pille und cl können zueinander unverträglich sein.das hängt mit der hormonzusammensetzung und verträglichkeit mitn körper zusammen.
vor meiner schwangerschaft hatte ich mehrere jahre die valette und kam nicht zurecht-bin dann auf den vaginalring umgestiegen und da wars richtig gut.sobald ich ss war gings wieder los.hatte ständig drücken-da bringt auch kein benetzer was.im gegenteil der macht das schlimmer.
jetzt hab ich die yaz(verhindert zusätzlich wassereinlagerung) und mit der klappts einwandfrei.
welche 30tage linsen haste denn?vielleicht kommst auch mit der marke nicht mehr so gut zurecht.gibt auch verschiedene 30tagelinsen. kann man bei namenhaften ( )firmen auch austesten.
viel glück,dass es gut geht
lg mutzel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 21:09

Lamuna 20
und ich trage jeden tag kontaktlinsen. verträgt sich gut. hatte aber noch nie probleme mit den linsen,egal welche pille ich genommen habe. dafür halt andere nebenwirkungen. aber die lamuna20 vertrage ich einwandfrei und hab gar keine nebenwirkungen...ausser bisschen schlechte laune in der pillenpause

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2009 um 0:39

...
@mutzel ich hab jetzt pure vision von bausch&lomb.
und mit denen hatte ich nie probleme bis ich nach der geburt die pille genommen hab. jetzt mir der ceazette hab ich da ja auch keine proleme mit abe dafür andere...
darum wollt ich mich doch mal hier umhören

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 0:17


vielleicht noch jemand???geh morgen nämlich zum frauenarzt und da er eher ein passiver typ ist will ich gleich mit vorschlägen kommen
schnauze endgültig voll von der cerazette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 8:08

Vor meiner Schwangerschaft
hatte ich die Microgynon genommen und weder bei weichen Monatslinsen, noch mit harten Linsen - die ich mittlerweile trage - Probleme. Es war alles supi. In der Schwangerschaft konnte ich kaum meine Linsen tragen und jetzt geht es wieder. Nehme nun die Cerazette, aber erst ein paar Tage, da kann ich noch nichts sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 8:25

Hi
hatte vorher 7 jahre microgynon war mir aber persönlich zu hammer und hab jetz auf die YAZ gewechselt, da steht es sogar drin dass eine unverträglichkeit ausgelöst werden kann habe aber bisher keine probleme. aber ärgerlich ist das schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 8:30

....
trage die Soflens Toric /Bausch&Lomb und hatte die Petibelle, keine Probleme, weder mit der Pille noch mit den Linsen, trage sie auch mehrere Wochen durchgehend ohne rauszumachen.
Stillst du noch weil du die Cerazette nimmst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 11:49

@ maikäferchen
jetzt stille ich nicht mehr aber hab die bekommen als ich noch gestillt hab und seit ich nicht mehr stille nur probleme mit der pille....aber ich hoffe für dich das du sie besser verträgst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2010 um 12:57
In Antwort auf sallie_12442004

Hallo,
ich trage auch kontaktlinsen aber tageslinsen nehme die Minisiston und habe damit keine probleme.

lg lena und till 15.o8.2oo8

Hi
ich hab das auch nun zum 2 mal, das ich meien linsen nicht mehr vertrage, kaum hatte ich se angesetz, hatte ich keine probleme mehr mit meinen linsen, das ist echt ätzend!
hatte novial und nu desmin 20, werd die aber nun wieder tauschen-....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook