Home / Forum / Mein Baby / An die kurerfahrenen - was MUSS man mitnehmen?

An die kurerfahrenen - was MUSS man mitnehmen?

20. August 2013 um 20:53

Ich begleite Mitte September bis Mitte Oktober meinen Sohn zur kinderreha auf amrum.nun meine Frage was brauche ich?was ist sinnlos mitzunehmen, und was zieht man an? Jeans jogginganzug?
Achja mein Sohn ist 2 Jahre alt und wir fahren wegen seiner neurodermitis.

Mehr lesen

20. August 2013 um 22:49


Jogger für die anwendungen,aber auch normale klamotten(sonst kriegt man irgendwann die krise )
Möglichst viel in ähnlichen farben,damit das waschen einfacher wird
Wäschenetze!
Windbreaker und fleecejacke - ihr werdet virl draußen sein
Notfall-kekse o.ä falls das essen mal mies ist
Handy (festnetz kostet in rehakliniken meist viel)
...
Eigentlich müsstest du noch ne hausordnung und ne packliste bekommen..
Lg knüffelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 8:08

Das hatten wir dabei und haben es auch gebraucht:
+ buggy (hat mir den ar... gerettet, die wege in den ort waren länger als gedacht...)
+ rucksack (waren öfter mal tagesausflüge oder schwimmbad)
+ matschzeug
+ malzeug, bilderbücher, softbausteine, kuscheltiere
+ viiiiel sportzeug (hatte für 2 wochen nur 2 jeans dabei)
+ windeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 19:56

Danke für eure antworten
Das hat mir jetzt echt weiter geholfen. Die Liste die ich bekommen habe kann man vergessen. Das ich strümpfe und shirts einpacken muss das weiß ich auch so.
Aber über Topf und babyphone steht rein gar nichts drin.
Mit babyphone ist es so eine Sache ob es dann auch funktioniert. Habe da zuhause schon echt arge Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 20:23

Warte mal, ich schicke dir meine liste von damals

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 21:13
In Antwort auf kannichhelfen

Warte mal, ich schicke dir meine liste von damals

Das nenn ich mal ne liste
Wie alt war dein Sohn als ihr auf kur wart? Und weswegen wart ihr auf kur?

@kathi was erwartet uns an Anwendungen? War euer Tagesablauf verplant? Wart ihr baden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2013 um 22:15
In Antwort auf fife_11849837

Das nenn ich mal ne liste
Wie alt war dein Sohn als ihr auf kur wart? Und weswegen wart ihr auf kur?

@kathi was erwartet uns an Anwendungen? War euer Tagesablauf verplant? Wart ihr baden?

War mit zwei kids da
unsere tochter war gerade noch 2, unser sohn gerade erst 1. also zwei wickelkinder...

erschöpfung und erholungsuchen meinerseits. die zwei haben mich die ersten zwei jahre echt geschafft.

anwendungen können sein:

-> bäder (alleine oder mit kind)
-> sportangebote für dich (walking, yoga, aerobic, wassergymnastik, etc.)
-> massagen/fangopackungen
-> ernährungsberatung
-> einzelgespräche beim psychologen
-> gruppenangebote zum thema erziehung, anti-stress, etc.
-> gemeinsames kochen gesunder! gerichte

in der wenigen freizeit, die dann noch bleibt:

-> bastelangebote für dich (meistens abends, von daher babyphone ratsam!)
-> spazierengehen am wasser (brandungsinhalation)
-> ausflüge mit der gruppe/alleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 8:27

Aber
es gibt auch angebote für abends und untertags für die mamas, dass die auch mal runterkommen können. häufig sind es ja die mamas, die die ganzen termine mit ihren kindern wahrnehmen müssen und die schlaflosen nächte haben. (seis drum, dass sie sich sorgen machen, oder dass sie wach sind, weils kind wach ist und schreit weils schon wieder so sehr juckt...)
bei uns wurden in erster linie nicht die mamas, sondern die kinder behandelt, und diese ganzen anwendungen gab es in den drei wochen, die wir da waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2013 um 8:39

Sicher..
..hast du einrn groben tsgesablauf bekommen.dein sohn ist noch recht klein,so dass du bestimmt alles "mitmachen" musst..falls aber doch eine betreuung/behsndlung ohne dich vorgesehen ist,könntest du dir von deinem hausarzt ein rezept für massage o.ä. verordnen lassen.dann hast du doch etwas für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 21:17

....danke
Das klingt ja nach viiiiiel Freizeit!? Hatte mir da mehr an Anwendungen vorgestellt. Dann werde ich mir wohl doch ein Fahrrad leihen müssen, damit wir radeln können.
Und dann überlege ich immer noch Zug (10 Stunden, 3mal umsteigen 2Stunden warten und dann2 Stunden Fähre ) oder Auto?
Ich bin echt angespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 23:13

Hi
Also erstmal das was man eh mitnimmt, ausreichend Kleidung, Sport und Badesachen ,Waschzeug und Kosmetik usw. ansonsten Waschmittel (ist dort teuer)Seife (gabs bei uns nicht ) , dann Lieblingsspielzeug , Kuscheltier und Buecher natürlich, Sandspielzeug (war bei uns im haus vorhanden ist aber wohl nicht immer so ) . Ich hatte auch dosen und trinkflaschen mit fuer unterwegs und spülmittel zum reinigen dementsprechend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2013 um 5:52

Hi
Also erstmal das was man eh mitnimmt, ausreichend Kleidung, Sport und Badesachen ,Waschzeug und Kosmetik usw. ansonsten Waschmittel (ist dort teuer)Seife (gabs bei uns nicht ) , dann Lieblingsspielzeug , Kuscheltier und Buecher natürlich, Sandspielzeug (war bei uns im haus vorhanden ist aber wohl nicht immer so ) . Ich hatte auch dosen und trinkflaschen mit fuer unterwegs und spülmittel zum reinigen dementsprechend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club