Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

An die mamas deren babys (ca 9 monate) brot zum abendbrot bekommen

9. Juni 2009 um 21:13 Letzte Antwort: 9. Juni 2009 um 21:36

wollte euch mal fragen ob ihr NUR brot gibt, oder noch zusätzlich was anders..und wenn ja was?

geb jolina ja nun seit einer woche brot, aber das sie davon mal satt wird, sind wir meilenweit entfernt.
im mom still ich dann noch wenn ich sie ins bett bringe, aber wollte mal ohne stillen versuchen.

milchbrei oder der gleichen mag sie überhaubt nicht....

also was gebt ihr?

lg

Mehr lesen

9. Juni 2009 um 21:16

Huhu
Also ich finds ok wenn sie dann noch stillen möchte.Mein Kleiner isst schon ewig mit vom Tisch und auch heute möchte er trotzdem noch seine Milch,er ist 14 Monate.Stille ruhig so lange sie es noch will.Find ich übrigens prima das du so lange stillst!!!

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:22

.....
im prinzip will ich auch weiterstillen, hab nur ein halben anranzer von der ärztin bekomm, das ich doch mal anfangen soll mit brot abends und das ich das stillen abends weglassen soll, da es sowieso nur noch so ist, als ob die kleine ein glas milch bekommt und wohl zuviele kalorien hat...

aber stille natürlich gerne weiter..

danke

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:25

Joghurt
Hi!

Nach der Schnitte gibts noch ein joghurt oder monte oder fruchtzwerg.

Könntest ja auch etwas Obstbrei geben.

Oder du stillst sie eben, wenn du das möchtest.

LG, elsa

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:27

Meine
tochter is 10 monate und bekommt abends und morgens brot. morgens bekommt sie erst eine schnitte und danach noch guten morgen brei (ausm glas, der is mit joghurt) und abends isst sie ihre schnitte und bekommt danach entweder milch oder obstbrei
lg

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:31

Was
kann ich ihr denn für jougurt geben? so naturjougurt???

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:35

Hi
lara kriegt erst jetzt mit 10 monaten brot. und wir haben bis jetzt nur leberwurst und frischkäse ausprobiert. beides liebt sie

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:36

Unser
Kinderarzt hat probiotischen Joghurt mit Vanillegeschmack empfohlen, den aus dem Aldi.

Oder der von Nestle. Das sind alles 4er-Packs, da sind die Portionen auch nicht zu groß.

Und schmecken tut es und vertragen hat es die Kleine auch gut.

Gefällt mir

9. Juni 2009 um 21:36

Also
ich hab erst vor einer woche mit brot angefangen, gaaanz kleine stückchen,mittlerweile hat sie sich an die stückchen gewöhnt.drauf mach ich entweder KIRI käse, magere leberwurst oder teewurst. ist sie alles sehr gern.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers