Home / Forum / Mein Baby / An die Mamas mit drei Kindern, die auch noch arbeiten gehen

An die Mamas mit drei Kindern, die auch noch arbeiten gehen

30. April 2015 um 8:12

Guten Morgen! Wir haben zwei tolle Kindern im Alter von 6 und fast 1 1/2 Jahren. Direkt nach der Geburt unserer Kleinen haben wir uns schon das nächste Kind gewünscht, wollten aber trotzdem erstmal abwarten, wie sich das Leben mit zwei Kindern gestaltet. Naja, und nächste Woche ist es soweit und ich lasse die Spirale entfernen Allerdings ist es für mich schon ne ganz andere Nummer das dritte Kind zu kriegen als das zweite . Bei unserem zweiten Kind hatte ich gar keine Bedenken. Das zweite Kinderzimmer war bereit, das Auto war groß genug, der Bruder war "schon" 4 Jahre alt... Beim dritten Kind wäre die kleine Schwester ja unter 3. Sie und das neue Geschwisterchen müssten sich erstmal ein Zimmer teilen. Ein neues Auto müsste her. Und das wichtigste: Kann man ihr und auch dem Großen noch gerecht werden... geht das? Ich müsste auch nach einem Jahr wieder arbeiten gehen.... Wie läuft das bei euch? Ich hoffe der Text ist nicht zu wirr geschrieben, ich habe grad wenig Zeit.
LG

Mehr lesen

30. April 2015 um 8:56

Halllo
Ich habe 3 Kinder ( Dez 2010, August 2012, Januar 2014) und gehe derzeit 30 Stunden arbeiten. Das geht nur, weil mein Mann auch nur 80% arbeiten geht und immer mal wieder am Wochenende arbeiten muss ( Lokführer) hnd wir so nur 1 Tag pro Woche überbrücken müssen. Dazu gibt es 2 Omas jnd eine Tante.

Die beiden Älteren sind bis 14.30 im Kindergarten. Der Kleine ist zu Hause und so lange alle gesund sind ist es kein Problem. Ich werde aber demnächst 4 Stunden weniger arbeiten, und habe dann einen Nachmittag mehr frei. Dann wird es etwas einfacher.

Ich habe auch 2 Kinder in einem Zimmer. Das klappt super. Wir haben gebaut, und obwohl für jeden ein eigenes Zimmer da ist, wollen sie zusammen bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2015 um 9:03

30
Stunden müsste ich dann auch wieder arbeiten gehen. Hast du ne Haushaltshilfe oder macht ihr das allein? Hast du denn das Gefühl genug Zeit für alle Kinder zu haben?
vielen Dank für deine Antwort übrigens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2015 um 9:34

Danke
für deine tolle Antwort. Stimmt, dass ich zur Not auch hinten zwischen den beiden Kleinen sitzen könnte, wenn wir alle zusammen unterwegs sind, daran habe ich noch gar nicht gedacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2015 um 12:09
In Antwort auf puks1

30
Stunden müsste ich dann auch wieder arbeiten gehen. Hast du ne Haushaltshilfe oder macht ihr das allein? Hast du denn das Gefühl genug Zeit für alle Kinder zu haben?
vielen Dank für deine Antwort übrigens

Das Meiste
machen wir selber. Zur Zeit war noch aus der Zeit des Umzugs viel aufzuarbeiten. So langsam wird es besser. Meistens findet sich ein netter Mensch, der mal saugt oder mal die Spülmaschine ausräumt. Wenn meine Mutter da ist, nimmt sie oft ein paar Teild mit und bügelt sie oder faltet meine Wäsche.

Ohne diese Hilfe wäre es manchmal schwierig.

Manchmal denke ich, dass ich nicht genug Zeit für das einzelne Kind habe aber ich versuche, jeden mal mitzunehmen oder mal was mit dem einzelnen Kind zu machen. Vor allem im Urlaub. Da aber alle recht dicht aufeinander kommenn kann ich gut auch mal was mit den Großen zusammen machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook