Home / Forum / Mein Baby / An die Mamas mit großen und kräftigen Babies...

An die Mamas mit großen und kräftigen Babies...

8. Januar 2014 um 9:22 Letzte Antwort: 11. Januar 2014 um 1:29

Unser Sohn ist jetzt sechs Wochen alt und war zur Geburt mit 53 cm und 3.870 Gramm kein Winzling. Jetzt hat er 59 cm und ca. 5.300 Gramm. Aber ist dabei natürlich tierisch süß
Was nur irgendwie nervt...wo immer man hinkommt, heisst es nur: "Oh ist der riesig! So ein großes Baby!" und so weiter...als hätte man da ein Alien...und sooo groß find ich ihn gar nicht. Ich weiss, Luxusproblem aber kennt das jemand und weiß ne passende Antwort?

Biene mit Selina (2,5) an der Hand und Laurenz (6 Wochen) in der Trage

Mehr lesen

8. Januar 2014 um 9:26

Sagste einfach: "Ja, stell dir mal vor wie geil der erst
als großer, starker, ausgewachsener Mann aussehen muss."

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:33

Sag mal, wie groß iist er?
.

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:36

Mhhh...
Meiner ist auch mit 53cm zur Welt gekommen und gehört immer noch zu den Großen, aber so Sprüche kamen, zumindest im Babyalter, eigentlich nie. Nur jetzt hört man öfter, dass er ja ziemlich groß für sein Alter ist, aber das stört mich niht, stimmt ja auch.

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:37

Wow. Ja, der wird sicherlich ein toller, stattlicher Mann.

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:42

Hier
meiner hatte bei der geburt 3900 und 53cm. er ist jetzt 11 monate und trägt größe 92. letztens beim einkaufen wo er noch 10 monate war, meinte jmd zu uns wie alte er denn sei und er dachte mein sohn wäre zurückgeblieben, weil er aussieht wie 2-3 jahre alt.

ich selber finde ihn zwar auch relativ groß, aber die kinderärztin meinte auch, so extrem wär das gar nicht. gibt ja im gegenzug auch winzlinge.
aber ich reg mich da gar nicht auf, sag dann immer ganz stolz:,, tja, gut entwickelt halt".
fertig

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:45

Uns wird immer gesagt,
Dass unsere Tochter aussieht wie das michelinmännchen.
Anfangs hat es mich auch geärgert, aber sie ist die schönste der Welt, gesund, munter und selbst wenn sie krank werden würde, hätte sie Reserven. Sobald die knirpse laufen,klettern und Rennen purzeln die pfunde doch eh

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:51


Dino baby wurde unsere auch schon genannt..
Ich warte nur ab, bis meine Freunde Kinder haben, dann bekommen sie es zurück

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:53

Also
dass sich evtl. Speck abläuft, weiß ich war bei meiner Tochter auch so (die eher klein ist

Und mein Kleiner ist auch gar nicht mal sehr mopsig, eigentlich eher lang und schlank. Und das fällt den Leuten halt auf, dass er schon so groß ist
Aber stimmt schon, da wird vielleicht mal ein großer starker Mann draus
Frag mich nur, woher er das hat...mein Mann und ich sind beide klein...

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:55


Mein kleiner kam auch mit 3850 g und 51 cm auf die welt
Nun ist er 9,5 monate alt und wiegt 11 kg... ist aber sehr schlank und gross... Kommen auch immer so Sprüche aber da geb ich nix drauf

Ist halt mein kleiner groSser schatz

Lg cherry mit yann

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 9:56


och ist doch süß zart dein kleiner :P
Meine Kleine war bei der Geburt 58cm und 4120g.... Das war so interessant, dass selbst Ärzte und Pflegepersonal von anderen Stationen kamen um das "Riesenbaby" mal zu sehen.... Ein wenig hat es sich zwar mitlerweile verwachsen (sie ist aber auch schon 9 1/2 Monate alt), aaaaber sie wiegt über 10kg, auf eine Größe von ca74 cm....
Ihre Große Schwester dagegen, wiegt 13 auf 96cm und ist einfach nur ne Bonenstange. Ihre Oberschenkel und Oberarme sind gleichdick! Werde dauernd gefragt wie es mit Zwillingen ist (weil man das, wenn ein Kind sitzt und das andere nicht echt teils nicht erkennt

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 10:03

Huhu
Meine kam mit 3990g und 51cm auf die Welt und war bis vor ein paar Monaten immer noch leicht speckig, so langsam aber nicht mehr
Sie ist heute 2 Jahre alt geworden und im KiGa fragte mich gerade eine Mutter, ob sie 3 geworden ist, weil sie so riesig ist (91cm bei der U7 vor einem Monat) ihre Tochter hat auch heute Geburtstag, ist kleiner als meine und wurde heut 3
Passende Antwort hab ich leider nicht.
LG

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 10:32

Gar nicht?
Also auch nicht an Kleidern und Windeln gemerkt?

Das Messen ist ja bei den kleinen Mäusen oft ungenau...meine Hebi und meine KiÄ messen ja total unterschiedlich, da kommen schonmal Unterschiede von bis zu 6 cm raus

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 11:06

Meiner war und ist auch eher groß:
Bei der Geburt 54 cm groß und 3920g "schwer". Jetzt, mit 3 ist er 102cm groß und wiegt zwischen 16-17 kg. Viele meinen, er ist schon 4 Jahre alt...

Bekam zwar gar nicht so arg Kommentare, von wegen riesiges Baby usw., aber wenn, dann würd ich wohl sowas sagen wie: "...so hab ich schön viel zum Liebhaben und Knuddeln"

Und heute verweise ich immer auf die ebenfalls großen Eltern (also uns) und dass man sich ja da nicht wundern braucht über ein großes Kind...

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 11:42

Hmmm
ich weiß nicht obs solche langen Phasen gibt, wo die kleinen nur zunehmen...aber ich denke, ganz bald wird sie in die Länge schießen.

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 11:43

Meine ist
mit ihren 21 Monaten jetzt so zwischen 91-92 cm...ja viele sagen ist die groß.."blöd" ist dabei ja nur, dass sie dann oft älter geschätzt wird als sie ist...aber gut, eigentlich auch wurscht...

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 11:45
In Antwort auf mrsgofem

Meine ist
mit ihren 21 Monaten jetzt so zwischen 91-92 cm...ja viele sagen ist die groß.."blöd" ist dabei ja nur, dass sie dann oft älter geschätzt wird als sie ist...aber gut, eigentlich auch wurscht...

Kräftig
allerdings nicht so..nur zwischen 11-12kg.

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 12:06

Huhu
Püppi war 51 cm und 3900 g. sie war immer ein wenig größer und vor allem schwerer als andere und da gabs oft mal Sprüche wie "so ein großes Baby." oder "na ganz schön speckig." Bla bla . Ich hab dann gerne geantwortet " lieb, nicht?" Oder "süß, gell"? Dann mussten die Leute -Ja- sagen und meine von Blablakommentaren genervte Seele wurde "gebalsamt" hihi. Lg

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 12:44

Geht mir auch So
meine maus kam mit 3080 g und 50cm. Also nicht Grad riesig. Und ab da wo sie an der frischen Luft war ist sie in die Höhe geschossen. Hat nun mit 9 Monaten 77cm und knapp 10 Kilo. Ist seit den 3 Monat laut der Statistik meiner Ärztin die größte in ihrer altersGruppe und ist seit dem auch immer über der oberen Linie weißt was ich meine? Also irre groß. Bei den WachstumsSchuben hat sie gern Ne Größe komplett übersprungen. 62 hatte sie quasi gar nix an. Wir sind von 58 fast direkt auf 68 und nun passt die 74 kaum noch. Kaufe jetzt alles in 80

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 13:46

Mein zweiter Sohn
war bei der Geburt 53 cm groß und 4600g schwer. Gleich nach der Geburt wurden Wetten abgeschlossen wie schwer er wohl ist. Später konnte ich mir oft anhören "der ist aber kräftig". Ich hab einfach geantwortet "wenn er mal krank wird hat er was zuzusetzen"
Der Große hatte bei der Geburt 56cm und 4110g und ist heute mit drei total schlank.
Also einfach Ohren auf Durchzug schalten

LG Cherry

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 14:02

Ich hab
2 große Jungs und ne winzige Maus...

Es ist beides nervig.

Aber später interessiert es weder Hinz noch Kunz. Einfach überhören...

LG

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 14:08

Leehla
Falls du das hier liest...

Ich weiß nicht genau wie groß und schwer meine Kleine jetzt ist.

Aber sie trägt mit ihren 14 Monaten Größe 68/74 und das seit einer gefühlten Ewigkeit...

LG

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 15:33

Hehe von mir wirst du dss nie hören...
ich bin mittlerweile abgestumpft und schmunzel richtig drüber wenn sie nach dem Geburtsgewicht fragen....und wenn ich ihnen sage das.mein.Sohn schon 9 kg wiegt bei 5,5 Monaten klappt dann schon mal gerne die Kinnlade runter :-P

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 16:13

.
Das kenne ich. Meine Maus kam mit 57 cm und 3930 Gramm und 38 cm KU. Also auch ein Brocken

Bei der letzten U wog Sie 8700 und war 71 cm. Sie wird Samstag 7 Monate alt.

Einfach Ohren auf Durchzug

Gefällt mir
8. Januar 2014 um 16:48

Hi Leelah!
Bei unserer Maus war es Ähnlich.
Sie war immer recht klein und vergleichsweise zierlich, sah immer jünger aus, als andere Kinder ihres Alters.
Sie hat auch manchmal einige Wochen nicht an Länge zugelegt und oftmals auch eher wenig zugenommen.
Meine Kinderärztin hat aber eigentlich nicht viel gemessen, ihr war eher das Gewicht wichtig.
Die Kleinen wachsen seeeehr unregelmäßig und da ist eine Kontrolle eh schwierig. Sie misst nur zu den Us.

Solang sie zunimmt würde ich mir also keine Gedanken machen, messen ist iÜ auch immer eine schwierige und ungenaue Angelegenheit in dem Alter.


Mittlerweile, also ca ein Jahr später, hat sie iÜ fast 12 kg und Ü80 cm, hat also gut aufgeholt. Das kam aber erst ab dem 9.-10. Monat. Da wurde sie dann richtig süß speckig

Gefällt mir
11. Januar 2014 um 0:01

Mach Dir nix draus!!!!
Mein kleiner Mann war bei der Geburt nur 50cm groß und wog 3180 Gramm!
Bei der Entlassung sogar "nur" 2940Gramm!
Jetzt ist er mit 5 Monaten 70cm groß und wiegt 8800Gramm!
Höre auch ständig -außer der lächelt ja immer und wirkt zufrieden- "Na der ist ja gut im Futter" oder " Wow...ganz schöner Wonneproppen" ect.!

Entweder ich überhöre es...eher selten!
Oder Ich sage "Wird halt wie der Papa ein stattlicher Kerl"!
Am liebsten reagiere Ich darauf jedoch mit :" Ist halt ein absoluter Prachtkerl!"
Dann lachen alle und geben einem Recht!
Lg Sandra mit Leon

Gefällt mir
11. Januar 2014 um 1:29

Ich habe auch so einen stattlichen Burschen
er kam mit 4020g, 55cm und 37cm Kopfumfang zur Welt.
am Donnerstag da war er 9 Wochen und 3 Tage alt war die Hebamme da zum Messen und wiegen.
Ergebniss 6860g und 66cm
& das mit knappen 10 Wochen.
aber Ärztin als auch Hebamme sagen das er vollkommen gesund und genau richtig ist.
kommt eben nach seinem Papa der war bei der Geburt 4900g schwer und ist jetzt auch nicht klein mit seinen 1,87 cm

wir sagen immer er hat starke Knochen
ihm geht's super. Ärztin hat keine Bedenken also wird alles gut sein.

einfach bei den Sprüchen nichts drauf geben!
liebe grüße.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers