Home / Forum / Mein Baby / an die Mamis mit einem größeren Altersabstand zwischen den Kindern... habt ihr eure Kinder besonders auf das Baby vorbereitet?

an die Mamis mit einem größeren Altersabstand zwischen den Kindern... habt ihr eure Kinder besonders auf das Baby vorbereitet?

21. Mai 2017 um 13:56

bzw auch die Zeit bis zur Geburt noch besonders genutzt?
Noch 5 Monate bis unser Baby auf die Welt kommt und ich habe das Gefühl, ich muss die Zeit alleine mit meinem Großen noch besonders auskosten.
Immerhin war er 5,5 Jahre Einzelkind. Außerdem liebe ich es ja mit ihm Zeit zu verbringen. Aber ich habe schon ein bisschen Angst, dass der Einbruch dann alsbald kommt, wenn das Baby da ist.
Wie kann ich ihn da am besten vorbereiten? Wir reden schon recht viel über das Baby und ich versuche ihn jetzt schon miteinzubeziehen, aber für ihn ist das alles noch ziemlich abstrakt.
 
Also gebt mir mal eure Erfahrungen.

Mehr lesen

21. Mai 2017 um 21:25
In Antwort auf triceratops177

bzw auch die Zeit bis zur Geburt noch besonders genutzt?
Noch 5 Monate bis unser Baby auf die Welt kommt und ich habe das Gefühl, ich muss die Zeit alleine mit meinem Großen noch besonders auskosten.
Immerhin war er 5,5 Jahre Einzelkind. Außerdem liebe ich es ja mit ihm Zeit zu verbringen. Aber ich habe schon ein bisschen Angst, dass der Einbruch dann alsbald kommt, wenn das Baby da ist.
Wie kann ich ihn da am besten vorbereiten? Wir reden schon recht viel über das Baby und ich versuche ihn jetzt schon miteinzubeziehen, aber für ihn ist das alles noch ziemlich abstrakt.
 
Also gebt mir mal eure Erfahrungen.

Meine Große war 6 als ich schwanger war. Wir hatten damals so eine App, wo man sehen konnte , wie weit das Baby entwickelt ist- wie groß es gerade ist, dass Nägel wachsen, Augen sehen können, es hören kann usw. Da waren auch kleine Videos zu sehen. Das fand meine Tochter toll. Sie war auch mit beim FA , hat meinen Bauch bemalt , den Namen mit ausgesucht, Kleidung ausgesucht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2017 um 21:27

Danke für eure Antworten.
da sind für mcih nochmal ein paar schöne Anregungen dabei...

Hattet ihr denn auch das Gefühl, dass ihr die Zeit nochmal ganz besonders auskosten müsst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2017 um 8:20
In Antwort auf triceratops177

Danke für eure Antworten.
da sind für mcih nochmal ein paar schöne Anregungen dabei...

Hattet ihr denn auch das Gefühl, dass ihr die Zeit nochmal ganz besonders auskosten müsst?

Auf jeden Fall. Wir haben immer mal einen Tag KiTa Pause gemacht und waren im Zoo, Kino oder ähnliches. War ja das Vorschuljahr bei meiner Tochter . Und es war dann auch toll, bei der Einschulung und in den ersten Wochen der Schulzeit ganz für sie dasein zu können. 
Mich muss dazu sagen , dass ich im Beschäftigungsverbot war und die Sws voll genießen konnte.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen