Home / Forum / Mein Baby / An die Mehrfachmamis - Erste Geburt Einleitung - Zweite ohne?

An die Mehrfachmamis - Erste Geburt Einleitung - Zweite ohne?

11. Mai 2010 um 13:15

huhu ihr lieben

und zwar würde mich eines interessieren. meine erste wurde am ET eingeleitet mit gel und 4 1/2std später war sie da. hatte nur nen fingerdurchlässigen mumu und auch nie wehen vorher gehabt.

nun wo es noch 2 wochen bis zum et sind, würde es mich interessieren falls ich wieder eingeleitet werden müsste ob die einleitung dann auch mit hoher wahrscheinlichkeit anschlagen würde!? oder könnte es sein das es diesmal gar nix bringen würde?

diesmal hab ich schon gut wehen seit längerem. wie der mumu etc aussieht, erfahr ich erst am freitag. wurde das letztemal am 14.4 kontrolliert

würd halt nur gern wissen ob ich mir wenigstens sicher sein kann falls ich ne einleitung brauche diese auch wieder anschlagen würde. denn ich hab echt panik vor nem ks

würde mich über antworten freuen

lg

Jassi & Natalie (20 Monate) & Babyboy 39ssw

Mehr lesen

11. Mai 2010 um 14:22

Hey
mein erstes kind hab ich auch erst nach ner Einleitung bekommen, das zweite war zwar auch "überfällig", hat sich aber von alleine auf den Weg gemacht.
Das Dritte brauchte dann wieder einen Anschub...

Also, ich würd sagen, noch ist alles offen!
Wünsch dir eine schöne Geburt!

LG, koppi

Gefällt mir

11. Mai 2010 um 21:07

Hallo
Die erste Geburt wurde am ET eingeleitet. Aus medizinischen Gründen.

Bei der zweiten Geburt habe ich bei ET+1 mit Geschlechtsverkehr nachgeholfen. Nein mal im Ernst: es hat sich bis dahin gar nichts getan und dann fingen die Wehen am Nachmittag ganz leicht an. Gegen 19 Uhr habe ich sogar noch den Großen ins Bett gebracht und um 23:50 Uhr war der Kleine dann da.

Gefällt mir

12. Mai 2010 um 7:21


wow ich beneide dich ich mag auch ne kurze geburt wieder haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen