Anzeige

Forum / Mein Baby

An die mit Zafira und Reboarder

Letzte Nachricht: 12. Januar 2015 um 23:23
A
aleah_12054096
12.01.15 um 18:30

Wir werden uns demnächst den neuen Zafira kaufen und irgendwann wird ja für unsere Kleine auch der nächste Sitz fällig. Ich mach mir so meine Gedanken, ob dann noch der Vordersitz vor dem Reboarder von normalgroßen Personen genutzt werden kann.
Wie sind da eure Erfahrungen?

Mehr lesen

A
aleah_12054096
12.01.15 um 20:09

Schieb
..

Gefällt mir

A
aleah_12054096
12.01.15 um 20:28

Danke
Wie groß seid ihr?

Gefällt mir

F
feikje_12334491
12.01.15 um 23:01

Also wir haben einen kleinen Astra
und da hat außer dem BeSafe jeder reingepasst. Ok, wenn der Sitz geräumig für das Kind eingebaut wird, dann ist vorne nur noch für 1,70m große Fahrer Platz.

Auf der Beifahrerseite hat man da ja mehr Spiel. Und beim Zafira kann man sicher auch den Mittleren Sitz nutzen.

Wenn ihr einen platzsparenden Sitz wollt, der zudem lange nutzbar ist, kann ich die Axkids empfehlen. Die sind auch später für größere Kinder noch sehr bequem, da man da gut die Beine im Halbschneidersitz hängen lassen kann. Und alleine ein und aussteigen klappt auch sehr gut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
laryn_983688
12.01.15 um 23:15

Das passt wunderbar!
Wir haben den Zafira B und einen Besafe. Ihr könnt ja auch die Rücksitze weiter nach hinten schieben, dann bleibt jede Menge Platz. Bei uns geht das nicht weil wir den Kofferraum mit einem Gitter in 2 Hälften teilen - eine für unseren Hund, eine fürs Gepäck. Aber trotzdem hab ich mit meinen 1,69 genug Platz vorne.

Gefällt mir

A
aleah_12054096
12.01.15 um 23:23

Vielen Dank für eure Antworten
Mit dem neuen Sitz haben wir noch Zeit,aber mir spukte das schon eine Weile im Kopf rum,weil ich schon den Pebble echt sperrig finde und mein Mann davor nicht mehr sitzen kann.
Allerdings fahren wir jetzt noch einen Honda Civic.

Gefällt mir

Anzeige