Home / Forum / Mein Baby / An die öko-muttis.. pampers?

An die öko-muttis.. pampers?

8. November 2015 um 10:12 Letzte Antwort: 8. November 2015 um 13:58

Ich hoffe es fühlt sich keine negativ angesprochen.. die Überschrift empfand ich als am Aussagekräftigsten..Meine Schwiegermutter hat mir gestern erzählt bzw. mich gefragt ob ich ihr diese Aussage erklären könne? Konnte ich aber nicht.. ..Sie hat sich mit ihrer Nachbarin unterhalten (beide vor 6 Monaten Oma geworden )..diese meinte "Ihre Tochter würde keine Windeln der Marke Pampers nehmen.. das tue sie ihrem Kind nicht an " .. ....Antun?? Was ist denn an der Marke Pampers so schlimm? Und wenn es einen guten Grund gibt Pampers anzuzweifeln.. was wäre die Altanative? Vielen Dank

Mehr lesen

8. November 2015 um 12:11

Ich
find dass die Pampers schon ganz arg chemisch riechen. Irgendwoher muss es ja kommen dass sie so lang trocken halten, länger als andere Windeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2015 um 12:20

Ich denke auch...
es geht um die paraffinhaltige Beschichtung der Pampers bzw. den stark chemischen Geruch. Aus den beiden Gründen kaufe ich sie nämlich auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2015 um 13:48

Vielen dank erstmal
ich denke ich mach mich da bei Gelegenheit dann doch mal genauer schlau.. ich finde vom Geruch her die anderen Windeln nicht besser oder schlechter .. aber länger trocken find ich schon.. dachte alle "weg werf Windeln"sind mit chemie behaftet. Ob Pampers da soooo chemischer sind?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2015 um 13:58

Ich nehme sie nicht mehr,
Weil Procter & Gamble seit Jahren in der Kritik bzw. im Verdacht steht Tierversuche zu machen und Tierquälerei zu billigen. Kann auch ein Grund sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram