Home / Forum / Mein Baby / An die still- & nuckelverweigerer mamis - gern auch ehemalige.

An die still- & nuckelverweigerer mamis - gern auch ehemalige.

28. April 2013 um 10:48

Hallo,

Vorweg, die Situation wie sie jetzt ist belastes mich nicht wirklich. Trotzdem wäre ein kleiner Tipp zur änderung nicht schlecht.

Meine Maus, bald 6 Monate, kommt Nachts noch so 3-5 mal.
Sie ist ein Stillkind und nimmt auch kein Nuckel oder denn eine Flasche.
Sie nimmt nur den kleinen Finger als Ersatz.

Wenn sie Nachts kommt Nuckelt sie höchstens 'ne Minute, also denke ich das es nur das Bedürfnis sein wird, oder?

Habt ihr Tips wie ihr es geschafft habt das eure vllt in größeren Abständen kommen?

Kann ich ihr den Finger als Ersatz geben oder gewöhnt sich sich dann eher an den Finger?

Iiiiirgendwann seh ich mich doch lieber freier als immer noch ans Bett gefesselt Nachts.

Mehr lesen

28. April 2013 um 10:57

Im 6 monat war es bei uns noch genauso
Ich brauchte 7 Wochen um für ihn den richtigen Flaschen sauger zu finden. Wollte anfangs Wasser für zwischendurch anbieten.
Jeden Tag, Wasser warm dann auch mit abgekochtem apfelwasser.
Er war ein reines Stillkind. Paar Löffel Brei waren drin.
nachts dann auch bis zu vier mal.
Plötzlich zum 8 Monat hin, nahm er das apfelwasser aus der Flasche an.
Ich konnte nun auch pulvermilch zufüttern und die Nächte wurden langsam besser.
Ich denk bei deinem Kind ist das buckeln Geborgenheit suchen, da sie ja nicht so viel trinkt wie du sagst.
Ich hab immer bemerkt, plötzlich kommt die Zeit und die kleinen andern was von ganz selbst.
Lg

Gefällt mir

28. April 2013 um 11:10
In Antwort auf redfortune

Im 6 monat war es bei uns noch genauso
Ich brauchte 7 Wochen um für ihn den richtigen Flaschen sauger zu finden. Wollte anfangs Wasser für zwischendurch anbieten.
Jeden Tag, Wasser warm dann auch mit abgekochtem apfelwasser.
Er war ein reines Stillkind. Paar Löffel Brei waren drin.
nachts dann auch bis zu vier mal.
Plötzlich zum 8 Monat hin, nahm er das apfelwasser aus der Flasche an.
Ich konnte nun auch pulvermilch zufüttern und die Nächte wurden langsam besser.
Ich denk bei deinem Kind ist das buckeln Geborgenheit suchen, da sie ja nicht so viel trinkt wie du sagst.
Ich hab immer bemerkt, plötzlich kommt die Zeit und die kleinen andern was von ganz selbst.
Lg

Hui da haben sich Fehler eingeschlichen..
Ich meinte, wurde auch 4x nachts gestillt. Nicht Brei. Wirrer Satz

Aber was meinst du mit still-& nuckel Verweigerer?
Also mit still ?
dir gehts nur darum, einen anderen saug Ersatz. Tipp zu suchen als deine Brust nachts.
Möchte sie gar keinen Schnuller ?
Biet ihr einen unter tags zum spielen an.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen