Home / Forum / Mein Baby / An die Stillmamas - wie oft müsst ihr Nachts stillen?

An die Stillmamas - wie oft müsst ihr Nachts stillen?

12. November 2012 um 23:21

Frage steht ja oben.

Meine Tochter hat bis zum 4. Monat durchgschlafen denn pendelte sich es ein auf 1 - 2 mal stillen und nun ist sie 7,5 Monate und ich still ständig!
Muss aber dazu sagen das sie die letzten Tage verschnupft war und zwei Zähne bekam.

LG

Mehr lesen

12. November 2012 um 23:27


Die maus ist 4 Monate und ich stille seit sie auf der welt ist zwischen vier und fünfmal die nacht. Da ich morgens arbeiten muss, seeeehr anstrengend hoffe es ändert sich bald...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 23:29

Wie war das schlafen
denn nach dem abstillen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2012 um 23:53


Meistens stillen wir das letzte mal um 22 Uhr,
dann kann es sein, dass er ( 10 w.) um halb 3 kommt.
Oder halt erst wieder um halb 5.
Da reicht ihm aber jeweils max 15 min trinken und er schläft weiter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 6:10

2x
Also irgendwie haben wir es geschafft, dass unsere Tochter max 2x pro Nacht gestillt werden muss. Manche Nächte lässt sie uns sogar schlafen und kommt nur einmal. Sie holt sich mit ihren fast 5 Wochen tagsüber recht oft was und schläft nachts wirklich gut. Da bin ich sogar häufiger wach als sie - aus Angst sie vielleicht nicht zu hören Ich hoffe stark, dass wir das so beibehalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 8:07


Normalerweise nur 1x.
Aber seit sie erkältet ist, hab ich das Gefühl von 100x ... heute Nacht wars mindestens 5x

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 8:35

Die
ersten Wochen alle 1-2h, dann bis ca. 6 Monate teils nur noch einmal gegen 4/5 in der Früh, und seither wieder oft bis extrem oft - ich komm kaum noch zum Schlafen. Ist jetzt 7 Monate. Wenn sich das nicht bessert, wird abgestillt, das mach ich nicht noch mehrere Monate mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 12:59


Unsere Maus ist heute 3 Monate alt und sie kommt in der Regel zwischen ca. 23-9 Uhr einmal so gegen 4 Uhr.
Wenn sie einen Schub hat kommt sie zweimal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 13:09

Nein
Am 21.08

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 13:19

Total unterschiedlich
Mein Kleiner (7 Monate) kommt mal jede Stunde, und mal alle 2-3 Stunden. In einigen Nächten hatten wir sogar schon 4 Stunden Abstand.
In der Regel schläft er von 21-9 Uhr. Somit stehe ich zwischen 5 und 10 Mal auf, um ihn zu stillen.

Aktuell hat's ihn leider ziemlich erwischt. Er schläft deshalb die letzten Tage fast 24 Stunden durchgehend (und nur auf Mama!), môchte aber etwa alle 30-45 Minuten "einmal nuckeln", und alle 3 Stunden wacht er auf und dann trinkt er richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 13:36

Je nach Phase...
in schlechten Phasen bis zu 10 Mal. In der Regel aber so 3 Mal. Er ist jetzt 9,5 Monate. Ganz, ganz selten auch nur 1 Mal.
Ich zähle sogar noch mit wie oft er mal richtig lange am Stück geschlafen hat . Einmal als er krank war, hat er 8 Stunden geschafft. Und sonst kam es in den 9,5 Monaten 6 Mal vor, dass er so 6 Stunden am Stück schlief.
Ist also ganz normal bei deiner Tochter und erst recht, wenn sie verschnupft ist und Zähne bekommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 17:04

Darf ich was Fragen
Trau mich kaum aber interessiert mich gerade doch sehr.
Müsst ihr nachts (so oft) stillen weil die kleinen Hunger haben oder dient es eher zur Beruhigung? Trinken die kleinen nachts recht wenig weil sie schnell wieder einschlafen und deshalb nicht richtig satt werden?
Sorry, zerreisst mich bitte nicht. Ich bin nur eine neugierige Fläschchen-Mami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 17:19
In Antwort auf phuong_12694664

Darf ich was Fragen
Trau mich kaum aber interessiert mich gerade doch sehr.
Müsst ihr nachts (so oft) stillen weil die kleinen Hunger haben oder dient es eher zur Beruhigung? Trinken die kleinen nachts recht wenig weil sie schnell wieder einschlafen und deshalb nicht richtig satt werden?
Sorry, zerreisst mich bitte nicht. Ich bin nur eine neugierige Fläschchen-Mami

@mausje
Meistens dient es tatsächlich eher der Beruhigung. Richtig trinken tut mein Kleiner zumindest nur alle 3 Stunden etwa. Alles dazwischen dient der Beruhigung und der Überprüfung, dass Mama noch da ist.
Manchmal reicht es auch, wenn ich ihn ganz nah an mich hole, quasi Nase an Nase, und seinen Rücken streichel. Gelegentlich bekomme ich nachts auch eine "Ohrfeige", weil mein Kleiner nach mir sucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 17:35
In Antwort auf dianne_12099766

@mausje
Meistens dient es tatsächlich eher der Beruhigung. Richtig trinken tut mein Kleiner zumindest nur alle 3 Stunden etwa. Alles dazwischen dient der Beruhigung und der Überprüfung, dass Mama noch da ist.
Manchmal reicht es auch, wenn ich ihn ganz nah an mich hole, quasi Nase an Nase, und seinen Rücken streichel. Gelegentlich bekomme ich nachts auch eine "Ohrfeige", weil mein Kleiner nach mir sucht.

@aprilkind
Danke für deine Antwort. Habe mich jetzt schon etwas gewundert und dachte wenn es am nicht satt werden liegt, hät ich Angst das Kind verhungert. Spaß beiseite.
Ja ich kenne das dann auch, muss dann kurz über sein Köpfchen streicheln oder Hand auf den bauch/Brust legen und alles ist wieder gut. Meisstens wenigstens. Hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 17:44

Viel zu oft
Meine maus ist 14 monate alt und eigentlich will ich abstillen aber meine maus nicht ich stille zum einschlafen und dann nachts zwischen 5-15 mal ich kann nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 18:13


wir haben bis jetzt totales glück, unsere kleine trinkt um 21-22uhr das letzte mal und schläft dann bis um halb 7. dann hol ich sie in mein bett und sie trinkt 10min.und schläft weiter bis um 8.

lg jassi und mäuschen (gestern genau 3 monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 19:45

Also
geht es fast allein gleich ca. ab dem 6. Monat wird das Stillen Nachts häufiger.

Wirklich komisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:12

Ich kann dir
dazu sagen, dass dasviel gewohnheit ist und die kinder sich nicht mehr nur des Hungers wegen melden. Sie wollen nah bei mama sein. Somit 6-7 monaten wurde mir das auch zu viel. Ichbin dann natürlich immer hin gegangen und habe michdazu gelegt, die Brust aber nicht angeboten. Dann erst eine Weile probiert ihn im liegen zu beruhigen. Liess er sich nicht beruhigen, war es hunger und ich habe gestillt. Oft wollte er aber Nähe.
Bei bis zu 15x geht es sicher um die Nähe

Habe 1 Jahr gestillt.

Vg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 20:50

3 mal
manchmal auch 4 mal. Meist um 22Uhr, dann zwischen 01.30 Uhr und 3Uhr und dann noch mal um 05.30Uhr. Gegen 7Uhr ist es dann ganz vorbei. Er wird nächste Woche 6 Monate alt und die Abstände haben wir seit ca. 2 Monaten. Davor war's meist 1 mal die Nacht.

Wir waren soooo verwöhnt von der Großen, die hat (fast) immer durchgeschlafen, 12h. Egal ob Wachsstumsschub oder nicht, das was sie mehr brauchte, hat sie sich immer tags geholt. Tja....Jungs brauchen wohl mehr...Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 21:21
In Antwort auf yuliya_12078522

Ich kann dir
dazu sagen, dass dasviel gewohnheit ist und die kinder sich nicht mehr nur des Hungers wegen melden. Sie wollen nah bei mama sein. Somit 6-7 monaten wurde mir das auch zu viel. Ichbin dann natürlich immer hin gegangen und habe michdazu gelegt, die Brust aber nicht angeboten. Dann erst eine Weile probiert ihn im liegen zu beruhigen. Liess er sich nicht beruhigen, war es hunger und ich habe gestillt. Oft wollte er aber Nähe.
Bei bis zu 15x geht es sicher um die Nähe

Habe 1 Jahr gestillt.

Vg


Ja bei bis zu 15 mal geht es auch um nähe aber ich nehme sie ja dann zu uns und trotzdem schläft sie nicht ein, meist nuckelt sie wirklich nur und dann meckert sie trotzdem und mir tun die brustwarzen weh, ich versuche sie immer öfter nur durch streicheln oder ähnliches zu beruhigen hmm klappt aber auch nicht so ganz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. November 2012 um 22:52


Meist 1x so gegen 3 Uhr....Vorm zubettgehen so um 9 nochmal und dann wieder um halb 8 morgens....Brust will er meistens nur so zum nuckeln und einpennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 6:26

Sie ist
16 Tage alt nd ich stille meist so gegen 11/12, dann gegen 3/4 und nochmal um 6/7 - gibt aber auch Nächte mit 2-Stunden-Abstand ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 6:29
In Antwort auf liouba_11872856

Sie ist
16 Tage alt nd ich stille meist so gegen 11/12, dann gegen 3/4 und nochmal um 6/7 - gibt aber auch Nächte mit 2-Stunden-Abstand ...

Und vorher natürlich!
Irgendwann zwischen 9 und 10!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook