Home / Forum / Mein Baby / An die Stillmamis.....

An die Stillmamis.....

27. September 2010 um 17:41

.... benutzen Eure Kinder einen Schnuller?


Hat er bei Euren Mäusen eine Saugverwirrung verursacht??


Nimmt ihr einen kirschförmigen Schnulli?


Mein 1. Sohn wollte nie einen, jetzt überlege ich meinen kleinen einen zu geben......



Lg Style
Mini 30 Tage und Maxi 23 Monate

Mehr lesen

27. September 2010 um 17:48

Wenn
Mattes einen nehmen würde, dann hätte er einen !! Welche Form wäre mir wurscht
Ich fände es erleichternd wenn er sein Saugbedürfnis auch an so nem Gummiding stillen würde.


Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 17:58

Hallo
Ich hatte direkt nach der Geburt mit der Flasche gefüttert, weil ich nicht stillen wollte. Meine Maus hat dann auch nen Schnuller bekommen, den DENTISTAR (super Teil!!!).
Dann habe ich doch das Stillen angefangen, anfangs nebenbei zugefüttert. Zu dem Zeitpunkt hat sie keinen Schnuller bekommen.

Jetzt stille ich voll und ab und zu bekommt sie ihren Schnuller, wenn sie ganz quarkig ist. Aber so lange wie nach der Geburt behält sie ihn nicht drin.
Aber ich könnte trotz des hin und hers nicht sagen, dass das eine Saugverwirrung verursacht hat

Übrigens der Dentistar ist ein kiefergerechter Schnuller, der von Zahnärzten empfohlen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 18:19

Huhu Style
Mein Großer hat erst später einen Schnuller genommen und wenn dann auch nur die von MAM... Mein Kleiner jetzt nimmt wenn nur die von NUK Saugverwirrungen gab es bei uns nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 19:44

Huhu
bis meine kleine den schnuller genommen hat, hat es exakt 3 monate gedauert . ich war total hinterher ihr den schnuller an zu gewöhnen, da ich mittlerweile zum wandelnen riesenschnuller motiert bin.
meine kleine hatte dann auch noch das kiss- syndrom, schrie den ganzen tag und daher nuckelte sie an mir rum, bis alles wund war.
naja, wir haben alle möglichen schnuller ausgetestet- nuk(latex+silikon), nuk genius(l+s), diesen kirsch-schnuller, rossmann schnuller, und und und.
und keinen nahm sie- bis ich dann die von mam entdeckt habe. hatten erst silikon, die wollte sie auch nicht- aber in einem dm fand ich die aus latex- und den nahm sie plötzlich
saugverwirrung gabs nicht- alles ist jetzt viel entspannter
lg
engelchen mit fynni fast 23 monate und maja fast 15 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 8:00

Danke für eure antworten!
Ich werde mir jetzt mal die von MAM besorgen...


Hatte halt angst das es nachher mit dem Stillen nicht mehr klappt.... aber ich teste es jetzt!


Viele Grüsse
Style

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 8:16


schnuller: ja mittlerweile wieder

saugverwirrung: ja eine sehr große sogar!!!hatte 2 monate übelste stillprobleme!

form: mam schnuller...


warte noch nen monat ab, dann ist die gefahr einer saugvereirrung geringer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2010 um 9:01

Hallo
Meine Kleine hatte eine Saugverwirrung. Ich habe 4 Monaten unter Schmerzen gestillt, bis ich den Schnuller dann abgeschafft habe. Dann wurde es besser.
Den Schnuller abzuschaffen hatte für mich nur Vorteile. z.B. die sucherei im Auto, wenn das Ding rausflott... nie wieder Schnuller

Lg M + AS 10/07

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen