Home / Forum / Mein Baby / An die tattoowierten mama's

An die tattoowierten mama's

12. Juli 2016 um 15:30

Was habt ihr euch wo stechen lassen? Wie war dabei das Schmerzempfinden für euch? Ich habe mittlerweile drei. Am Unterarm die Namen meiner Kinder war erträglich. Auf dem Brustbein Richtung Sternum die Sternzeichen meiner Familie auf den Schultern über die Wirbelsäule Betende Hände mit Engelsflügeln mit dem Geburtsdatum meines Opas. Das war extrem Schmerzhaft während des stechens auf der Wirbelsäule. Ich möchte mir nun ein weiteres stechen lassen. Einen Skorpion für mein Lebensgefährten. Ich weiß nur noch nicht genau wo. Ich dachte an die Leiste aber ich habe nach meinem Kaiserschnitt leider etwas überschüssiges Bauchfett das mich stört.

Mehr lesen

12. Juli 2016 um 16:06

Wow!
Du bist ja ein laufendes Kunstwerk mir persönlich stehen keine tatoos, ich finde es muss man der Typ für sein.... Aber tatoos sind meeeeeegaaaa.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2016 um 17:30

Hier
die Innenseiten der Oberschenkel das war hart... aber blöde sucht.. trotzdem beide machen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2016 um 19:17

Tatoos...
...habe ich im nacken mut und glück als chinesische Zeichen und auf dem fuss den ersten Fussabdruck meines Sohnes.

Hm, tat beides weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2016 um 19:27

1
Ich hab im Moment (noch) 1, folgen aber definitiv noch weitere
Hab mir meine beiden Kinder incl. meinem Sternchen auf dem linkem Schulterblatt verewigen lassen. Bin während dem Stechen sogar halb eingeschlafen
Fies wurde es, als es ums "ausmalen" ging. Fühlte sich an, als würde jemand in einer offenen Wunde rumkratzen. Schreckte mich aber alles definitiv nicht ab. Als nächstes ist ein kleines Musikzeichen dran hinter dem rechten Ohr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2016 um 19:18


Im Moment sind es erst sieben/acht.

Hab einen Satz auf zwei Finger (4 Wörter - 2 pro Finger (Ring und Mittelfinger)). Bekannt aus "Toy Story"

Dann noch eine Textzeile (Nothing beats my Family) auf dem äußeren Unterarm.
Eine Textzeile am Schlüsselbein (Everthing happens for a reason).
Den Namen meines Sohnes am Handgelenk.
Einige Lilien mit Sternen und Schmetterlingen am rechten Unterarm.
Den Namen meines Mannes inklusive Schmetterling im Nacken.
Und zu guter Letzt die Anfangsbuchstaben von mir und meinem Mann auf der Hand (Partnertattoo).

Folgen werden da noch einige... Aber erstmal geht die Familienvergrößerung vor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
An die tattoowierten mama's
Von: renae_12900676
neu
12. Juli 2016 um 15:30

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen