Home / Forum / Mein Baby / An die Veganer und Vegetarier!

An die Veganer und Vegetarier!

18. Februar 2014 um 11:31

Ich ernähre mich zur Zeit hauptsächlich vegan, d.h. ich verzichte auf Zucker, Weißmehl und Milchprodukte.

Fleisch und Eier mag ich zur Zeit nicht so, deswegen die vegane Kost^^

Nun suche ich noch ein paar Rezepte, allerdings ohne Tofu oder Sojazeugs, ausserdem sollten sie nicht sehr aufwendig sein^^

Letztens habe ich shcon eine sehr leckere Lasagne mit Pizzaschmelz und Soja-Sahne gemacht.

Meinen Ernährungsverlauf könnte ihr übringens hier lesen:

https://www.facebook.com/sugarismyenemie


Dankeschön und LG

Mehr lesen

18. Februar 2014 um 12:58


Pesto gab es gestern auch bei uns

Asiatisch finde ich immer sehr sehr schwer zu kochen. Ich kriege es nie hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 13:24

Hab deine Seite geliked
Wirklich interessant die ganzen Gerichte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 13:28


Der aufstrich ist doch bestimmt selbst gemacht oder?
Bei mir wird daraus nur guacamole

Ich suche jetzt auch gaaanz viele tips wie ich fleisch minimieren kann aber ohne tofu usw. Und ganz wichtig männertauglich

Lg erdbeer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 13:32

Ganz easy
Ich bin zwar weder Vegetarier noch Veganer, aber ich kann dir ein asiatisches Rezept geben, was echt supereinfach ist.

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und glasig anbraten, Mango in Würfel schneiden und 1 Dose Ananas in Stücken dazu. Mandarinen gehen auch, falls man das mag. Das ganze wird dann in Currysosse (ich gestehe, ich kauf immer diese Currysossenpäckchen von Maggi oder Knorr, kann man aber auch selber machen) und Kokosmilch gekocht. Ich geb immer gern noch eine zerkleinerte rote Chilischote dazu.

Wir essen das immer mit Hühnergeschnetzeltem und Reis, schmeckt aber auch ohne das Fleisch oder mit Nudeln statt Reis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 14:12
In Antwort auf chomelie

Ganz easy
Ich bin zwar weder Vegetarier noch Veganer, aber ich kann dir ein asiatisches Rezept geben, was echt supereinfach ist.

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und glasig anbraten, Mango in Würfel schneiden und 1 Dose Ananas in Stücken dazu. Mandarinen gehen auch, falls man das mag. Das ganze wird dann in Currysosse (ich gestehe, ich kauf immer diese Currysossenpäckchen von Maggi oder Knorr, kann man aber auch selber machen) und Kokosmilch gekocht. Ich geb immer gern noch eine zerkleinerte rote Chilischote dazu.

Wir essen das immer mit Hühnergeschnetzeltem und Reis, schmeckt aber auch ohne das Fleisch oder mit Nudeln statt Reis

Hmmm
Zuckerfrei ist das ganze aber nicht.
Hört sich trotzdem lecker an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 16:20


Ich mach mir gern

Vollkornnudeln mit Spinat
Zwiebeln in grobe Ringe schneiden, in Butterschmalz glasig dünsten. Am Ende Knoblauch dazugeben. Frischen oder aufgetauten jungen Spinat dazugeben, mit Salz und Muskat würzen, bissl köcheln lassen.
In einer anderen Pfanne Cocktailtomaten heiß machen, bis sie grad so am Platzen sind und dann zum Spinat geben. Nudeln dazu.
Wichtig ist es, Vollkornnudeln zu nehmen. Mit weißen schmeckts irgendwie nicht...

Ansonsten was halt gar kein Aufwand ist:
Kartoffeln schälen, zusammen mit grob geschnittenen Zwiebeln, Gelberüben, Paprika, Zucchini, Knoblauch, Olivenöl und frischem Rosmarin in eine Auflaufform geben und bei ca. 200 Grad in den Ofen stecken. Bis das alles durch ist, dauert es ne Weile. Dazu dann Kräuterquark. Spontan fällt mir keine milchfreie Alternative ein... aber vllt weißt du ja selber was. Man kann das Ofengemüse auch einfach so essen. Das mach ich immer, wenn kein Quark/ Joghurt mehr da ist

Pizza mit Vollkornmehl

Mit Soja-Schnetzeln mach ich gern Soja-Gulasch. Das schmeckt mir total gut und selbst Fleisch-Esser haben das schon gegessen und nachgenommen. Wenn man da bissl rumprobiert, kann man echt gute Sachen draus zaubern. Ich hab aber auch laange gebraucht, bis ich das geschafft habe bzw. bis es mir wirklich geschmeckt hat.
Tofu ist immer noch nicht so wirklich meins.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 16:54

Ich
... Kann dir nur die Bücher von Attila Hildmann empfehlen ....
Vegan for fit , Vegan for Fun , Vegan for Youth!
Das ist eine Super leckere , zuckerfreie, Weißmehl freie Küche!
Die Bücher haben mir den Eistieg soooo leicht gemacht.
Zudem sind dort noch ganz viel Hintergrundinfos drin und gute Tips und Tricks.
Zb . Wie man mit Mandelmus Sahne und Käse ersetzen kann.
Auch kann ich dir das Buch - Peace Food von Rüdiger Dahlke ans Herz legen. Dahlke hat darin auch nochmal eindrucksvoll erläutert und belegt wie schädlich tierische Produkte für uns selber und auch die Tiere sind. Am Schluss sind ca. 30 Super leckere Rezepte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 18:45
In Antwort auf silke_12893529

Hmmm
Zuckerfrei ist das ganze aber nicht.
Hört sich trotzdem lecker an

Oh ok...das stimmt.
Fruchtzucker lässt grüssen Daran hab ich garnicht gedacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 19:18
In Antwort auf xwhaea


Ich mach mir gern

Vollkornnudeln mit Spinat
Zwiebeln in grobe Ringe schneiden, in Butterschmalz glasig dünsten. Am Ende Knoblauch dazugeben. Frischen oder aufgetauten jungen Spinat dazugeben, mit Salz und Muskat würzen, bissl köcheln lassen.
In einer anderen Pfanne Cocktailtomaten heiß machen, bis sie grad so am Platzen sind und dann zum Spinat geben. Nudeln dazu.
Wichtig ist es, Vollkornnudeln zu nehmen. Mit weißen schmeckts irgendwie nicht...

Ansonsten was halt gar kein Aufwand ist:
Kartoffeln schälen, zusammen mit grob geschnittenen Zwiebeln, Gelberüben, Paprika, Zucchini, Knoblauch, Olivenöl und frischem Rosmarin in eine Auflaufform geben und bei ca. 200 Grad in den Ofen stecken. Bis das alles durch ist, dauert es ne Weile. Dazu dann Kräuterquark. Spontan fällt mir keine milchfreie Alternative ein... aber vllt weißt du ja selber was. Man kann das Ofengemüse auch einfach so essen. Das mach ich immer, wenn kein Quark/ Joghurt mehr da ist

Pizza mit Vollkornmehl

Mit Soja-Schnetzeln mach ich gern Soja-Gulasch. Das schmeckt mir total gut und selbst Fleisch-Esser haben das schon gegessen und nachgenommen. Wenn man da bissl rumprobiert, kann man echt gute Sachen draus zaubern. Ich hab aber auch laange gebraucht, bis ich das geschafft habe bzw. bis es mir wirklich geschmeckt hat.
Tofu ist immer noch nicht so wirklich meins.

LG


...eigentlich per Definition ja nicht komplett vegan aufgrund der Verwendung von Butterschmalz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 21:22


Wenn es schnell gehen muss mache ich gern Rote-Linsen Kokos Suppe:
http://www.chefkoch.de/rezepte/1718481280523737/Rote-Linsen-Kokos-Suppe.html
Die ist so so lecker...ich könnte mich reinsetzen

Kartoffelgulasch: 2-3 Paprikaschoten kleinschneiden, eine Stange Lauch, ein paar Tomaten, 1 Zwiebel, ein paar Karotten und ich nehme so ca.1 kg Kartoffeln. Die Kartoffeln schälen und auch klein würfeln. Alles ein bisschen andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20-30 Minuten köcheln lassen. Ich würze es dann mit Salz,Pfeffer, Paprikapulver und Majoran.

Veggie Bolognese: Statt Fleisch nehme ich dann Räuchertofu oder heute habe ich es mit roten Linsen probiert und viel Gemüse. Schmeckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 21:49
In Antwort auf chomelie

Oh ok...das stimmt.
Fruchtzucker lässt grüssen Daran hab ich garnicht gedacht.

Ich
Meinte eigentlich weGen der dosenananas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 9:09
In Antwort auf mdrta_12273058


...eigentlich per Definition ja nicht komplett vegan aufgrund der Verwendung von Butterschmalz


Ja stimmt. Du hast absolut Recht. Da hab ich gar nicht dran gedacht.
Ich ernähre mich "nur" vegetarisch.

Man kann aber auch Olivenöl verwenden, dann ist es wirklich vegan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 10:17


Ich habe letztens einen Tiegel gekauft und bin sooo beeindruckt. Das darf ja auch richtig heiß werden (anderes Olivenöl darf ja nicht richtig heiß werden).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2014 um 15:32


Dankeschön, das wird heut abend gleich getestet

Ich bin leider so unkreativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hallo wie geht es Euch?
Von: xsouleaterx
neu
18. Februar 2015 um 10:43
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen