Home / Forum / Mein Baby / An die WKS-Mamas: Würdet ihr es wieder tun oder bereut ihr es?

An die WKS-Mamas: Würdet ihr es wieder tun oder bereut ihr es?

27. Juli 2010 um 11:05

Hallo Ihr lieben Wunsch-Kaiserschnitt-Mamas,

mich würde interessieren, ob Ihr im Nachhinein sagt, dass der WKS die falsche Entscheidung für Euch war oder ob Ihr es immer wieder so machen würdet. Gibt es unter Euch Mamas, die den WKS so negativ erlebt haben, dass sie beim nächsten Kind eine natürliche Geburt anstreben würden? Oder aus anderen Gründen (das Gefühl, etwas verpasst zu haben oder einfach aus Neugierde?)?

Bitte jetzt keine Diskussionen über WKS starten. Dieser Thread ist an die WKS-Mamas gerichtet. Danke!!!

LG

Mehr lesen

27. Juli 2010 um 11:08

Jederzeit
wieder. Ich hatte als 1. Geburt eine normale und beim 2. einen WKS. Ich würde es jederzeit wieder machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:24

Interessant!
Gerade die Mamas, die nicht so tolle Erfahrungen mit einem KS gemacht haben, wollen meist keinen weiteren.

Hättest du ohne dein SS-Diabetes denn auch einen KS machen lassen?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:35

immer wieder
bekomme im dezember mein 2. Wks, und kann es kaum mehr erwarten!

l.g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 11:45

Und
habt Ihr irgendwann mal das Gefühl gehabt, dass Ihr etwas verpasst haben könntet oder habt Euch blöd gefühlt, weil Ihr nicht "mitreden" konntet? Ich frage deshalb, weil eine Freundin von mir sich gerade so fühlt... ich selbst fühle mich überhaupt nicht so und kann es deshalb nicht so richtig nachvollziehen. Deshalb wollte ich gern mal eure Meinung dazu hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 12:04

Da leg ich mal ein Veto ein
Bei mir war's wirklich nicht so, dass ich hinterher nicht krauchen konnte. Ich konnte am selben Abend aufstehen; von da an ging's wirklich jeden Tag besser. Als Schmerzmittel hab ich simples Ibuprofen bekommen! Alle 6 Stunden musste ich sie nehmen und es hat wirklich gereicht!

UND: Ich hatte meinen Sohn IMMER bei mir! Dass die Kinder beim KS nicht bei den Müttern auf den Zimmern sind, ist nur früher so gewesen. Heute hast du sie die ganze Zeit bei dir, wenn du das möchtest

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 12:09

Herzlichen Glückwunsch!
Das tut mir leid, dass du Probleme mit deinem KS hast. Hast du denn keine Schmerzmittel aus dem KH mitbekommen? Mir haben sie ne Packung mitgegeben, aber ich hab die nicht gebraucht...

Was meinst du: Woher kommt dieses Gefühl, dass etwas fehlt? Hat es vielleicht mit der ganz persönlichen Grundeinstellung zum KS zu tun? Ich meine, du hast ja schon eine natürliche Geburt angesteuert und dich erst kurz vorher für den KS entschieden. Meinst du, das hat eine Rolle gespielt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2010 um 12:16


ich würde auch jederzeit wieder einen wks machen lassen!
ich bereue meine Entscheidung bis heute nicht.

die OP war einwandfrei, die schmerzen gut auszuhalten und ich habe nicht das Gefühl das etwas fehlt....der erste Schrei...als als er dann bei mir war...waren so wunderschöne und einzigartige Momente...!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club